eperi erhält US-Patent auf intelligentes Verschlüsselungs-Gateway

Weiteres Patent für innovatives Template-Konzept angemeldet

PFUNGSTADT, Deutschland--()--Das amerikanische Patentamt, United States Patent and Trademark Office, hat der eperi GmbH ein Patent auf das Konzept eines intelligenten Verschlüsselungsgateways erteilt, das sowohl als Forward-, Reverse- und API-Proxy fungiert.

Mit dieser Technik, die im eperi Gateway zum Einsatz kommt, können sensible Daten verschlüsselt und pseudonymisiert werden, bevor sie zur Weiterverarbeitung und Speicherung an beliebige Web-Anwendungen, Datenbanken und Dateispeichersysteme transferiert werden. In umgekehrter Richtung werden verschlüsselte Daten zurück an den berechtigten Benutzer vom eperi Gateway wieder in Klartext entschlüsselt. Das eperi Gateway nimmt damit eine Schlüssel-Rolle für die Etablierung eines wirksamen Cloud-Datenschutzes ein und löst gleichzeitig ein grundlegendes Problem von anbieterseitigen Verschlüsselungslösungen: Da es sich außerhalb der Cloud-Umgebung befindet, deren Daten verschlüsselt werden sollen, entkoppelt das eperi Gateway Cloud-Anwendungen von den Cloud-Daten.

„So können wir Cloud-Computing sicher und für viele Unternehmen überhaupt erst nutzbar machen“, sagt Elmar Eperiesi-Beck, Geschäftsführer der eperi GmbH. „Mit unseren Cloud Data Protection Lösungen behalten die Unternehmen als Cloud-Kunden weiterhin die alleinige Kontrolle über ihre Datenschutz-Prozesse und sorgen dafür, dass die Einhaltung von Compliance-Vorgaben an zentraler Stelle durchgesetzt wird“, erläutert Eperiesi-Beck.

Das eperi Gateway ist die einzige Lösung am Markt, die eine Verschlüsselung und Pseudonymisierung für diese Vielzahl von weitverbreiteten Geschäftsanwendungen in der Cloud ermöglicht und dabei wichtig Funktionen der Anwendung erhält. Ermöglicht wird dies durch ein innovatives und ebenfalls zum Patent angemeldetes Verfahren, das sogenannte „Templates“ nutzt, um Verarbeitungslogik und Verschlüsselungsmethode auf Feld-, Datei- und Inhaltsebene zu steuern. Für die Anbindung von Office 365 und Salesforce bietet eperi fertige Lösungen an. Partner und Kunden von eperi können diese nach Bedarf anpassen oder als Vorlage für die Anbindung weiterer Geschäftsanwendungen nutzen.

Über eperi

Die eperi GmbH ist ein führender Anbieter von Cloud Data Protection-Lösungen mit 15 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Datenverschlüsselung für Web- und SaaS-Anwendungen wie Salesforce und Office 365. Mehrere hundert Kunden vertrauen bereits auf eperi. Die eperi Lösungen tragen dazu bei, dass interne und externe Datenschutz- und Compliance-Anforderungen an zentraler Stelle durchgesetzt werden und Kunden als Cloud-Nutzer die alleinige Kontrolle über alle Datenschutz-Prozesse behalten.

www.eperi.com

Contacts

eperi
Michaela Ohlsen
michaela.ohlsen@eperi.com
+49 6157 98950 00

Contacts

eperi
Michaela Ohlsen
michaela.ohlsen@eperi.com
+49 6157 98950 00