FCF Fishery, größter Thunfischlieferant der Westpazifik-Region, erhält Zertifizierung des Marine Stewardship Council

KAOHSIUNG, Taiwan--()--FCF Fishery Company (FCF) und die Western Pacific Sustainable Tuna Alliance kündigten heute an, dass die Ringwadenfischerei freier Schwärme von Echtem Bonito und Gelbflossenthun im West- und Zentralpazifik vom Marine Stewardship Council (MSC) eine Zertifizierung für nachhaltige Fischerei erhalten hat. Die Zertifizierungsentscheidung wurde vom Drittzertifizierer SCS Global getroffen.

Die Fischerei freier Schwärme ist wesentlich nachhaltiger als traditionelle Fangpraktiken, da sie Beifang reduziert und somit deutlich schonender für gefährdete Arten ist.

„Wir haben uns zu einer MSC-Zertifizierung entschlossen, um der wachsenden Nachfrage nach der Erwartung und Verantwortung bezüglich einer nachhaltigen Verwaltung unserer Fischereien nachzukommen und so nachhaltig beschafften Thunfisch vom Pazifik zu liefern, der 50 % des weltweiten Angebots an Echtem Bonito ausmacht“, so Max Chou, Präsident von FCF Fishery.

MSC gilt als eine der weltweit strengsten und glaubwürdigsten wissenschaftlich gestützten Institutionen für die Nachhaltigkeitsbewertung von Wildfängen und erfordert, dass alle zertifizierten Produkte, die in zertifizierten Fischereien gefangen wurden, entlang der gesamten Lieferkette identifiziert und zurückverfolgt werden können. MSC führt regelmäßige DNA-Tests durch, um sicherzustellen, dass Meeresfrüchte, die mit dem blauen MSC-Ökosiegel versehen sind, einer zertifizierten Fischerei zugeordnet werden können.

„Thunfisch ist für viele Nationen eine wichtige Eiweißquelle und als weit wandernde Art kann der Umgang mit ihr oft zur Herausforderung werden. Die Zertifizierung der WPSTA-Ringwadenfischerei freier Schwärme von Echtem Bonito und Gelbflossenthun im West- und Zentralpazifik ist ein Beweis für die positive Zusammenarbeit zwischen diesen beiden führenden Fischereinationen und stellt eine Verpflichtungserklärung gegenüber der Nachhaltigkeit dieser Meeresressource dar“, erklärte Anne Gabriel, MSC Oceania Program Director, kürzlich.

Aktuell stehen beinahe 30 zu FCF gehörige Schiffe für eine Zertifizierung durch MSC bereit, wobei weitere Schiffe folgen werden. Im Laufe der Zeit könnte dies den Weg für 100.000 Tonnen MSC-zertifizierten Thunfisch auf dem Weltmarkt ebnen.

„Wir glauben, dass unsere Bemühungen für verbesserte Nachhaltigkeit in der Fischereiindustrie im Wesentlichen eine Investition in die Zukunft der Branche selbst darstellt“, so Chou. „Das MSC-Projekt verdeutlicht das Engagement von FCF, um für kommende Generationen dauerhaft Meeresressourcen zu erhalten.“

Über FCF Fishery Co., Ltd. (FCF)

Fong Chun Formosa Fishery Company, Ltd. (FCF) ist eines der größten Handelsunternehmen für Meeresprodukte und hat über 40 Jahre Erfahrung im Handel und der Vermarktung von Thunfischprodukten auf der ganzen Welt. FCF verfügt über 30 Tochterunternehmen, Fischereien und Verlader weltweit, um die Service-Bedürfnisse seiner Kunden zu befriedigen. Mehr über das Engagement des Unternehmens für Sicherheit und Umweltverträglichkeit finden Sie unter www.fcf.com.tw.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Für FCF Fishery Company
Margie M. Newman, 619-995-3078
margie@intesacom.com

Contacts

Für FCF Fishery Company
Margie M. Newman, 619-995-3078
margie@intesacom.com