Seoul Semiconductor meldet Verfügbarkeit der LED-Modulreihe für Wechselstrom

Acrich AC-LED-Module sind verfügbar in runden, rechteckigen und linearen Formaten ...

Seoul Semiconductor Announces the Availability of a Series of AC LED Modules (Photo: Business Wire)

ANSAN, Korea--()--Seoul Semiconductor, ein führender globaler Innovator für LED-Produkte und -Technologie, kündigt eine umfassende LED-Modulreihe für Wechselstrom an, die auf der patentierten Acrich AC-LED-Technologie des Unternehmens basiert. Die Module werden mit einer Lichtausbeute zwischen 200 und 10.000 Lumen in runden, rechteckigen und linearen Formaten angeboten.

Diese AC-Module integrieren die patentierte Acrich AC-Treibertechnologie von Seoul Semiconductor in Kombination mit hochmodernen LEDs des Unternehmens, die das Design kompakter Beleuchtungskörper mit überragender Beleuchtungsleistung ermöglichen und diese Module somit als ideale Lösungen für eine Vielzahl von Beleuchtungsanwendungen erscheinen lassen.

„Lichtplaner, die eine signifikante Reduzierung von Größe, Gewicht und Volumen ihrer Beleuchtungskörper anstreben, können eines unserer runden, rechteckigen oder linearen Standard-Moduldesigns für Wechselstrom auswählen, um einen für die Integration in ihre Beleuchtungskörper perfekt geeigneten Lichtgenerator zu entwickeln“, erklärte Keith Hopwood, Executive Vice-President von Seoul Semiconductor. „Diese Module sind über unser Vertriebsnetz auch in geringeren Stückzahlen erhältlich. Zuvor waren die Moduldesigns lediglich als kundenspezifische Lösungen verfügbar, welche die Produktion größerer Stückzahlen erforderten.“

AC-Module bieten Komplettbeleuchtungslösungen

Die Acrich AC-Module von Seoul Semiconductor bieten ein vollständig integriertes Referenzdesign für Leuchtkörperentwickler. Sie sind in einer Reihe unterschiedlicher Leistungs- und Lichtausbeutegrößen erhältlich und problemlos für alle Leuchtkörperdesigns anwendbar.

Die AC-Module sind in 120-V- oder 230-V-Versionen in einer Vielzahl unterschiedlicher Designs erhältlich, die über eine Lichtausbeute von mehr als 100 Lumen/Watt verfügen, den Title-24-Anforderungen für geringfügiges Flackern gerecht werden und darüber hinaus mit herkömmlichen Triac-Dimmern kompatibel sind. Alle Module entsprechen den ENEC- und UL-Sicherheitsanforderungen sowie den EMI-Anforderungen der Klasse B.

Acrich LED-Treiber vereinfachen Modulsteuerschaltungen

Die LED-Treiber der NanoDriver-Serie von Seoul, die auf dem patentierten Acrich Design basieren, ermöglichen die Integration der Steuerschaltung der AC-Module in ein Miniatur-Treiberpaket, das eine vereinfachte Schaltkreistopologie und ein erheblich kleineres Lichtgeneratordesign gewährleistet. Die Geräte der NanoDriver-Reihe sind die branchenweit kleinsten verfügbaren 24-W-LED-Treiber.

Acrich MJT-LED-Technologie bietet hohe Leistungsfähigkeit in Verbindung mit niedrigeren Kosten

Die patentierte MJT-Technologie (Multi Junction Transistor) von Seoul Semiconductor ermöglicht die Fertigung mehrerer LEDs auf Basis einer einzelnen Matrix. Dies gewährleistet die Produktion von Hochspannungs-LEDs ohne die Kosten und Komplexität mehrerer Matrizen und Bondverbindungen. Hochspannungs-LEDs können zu geringeren Kosten gefertigt werden und bieten eine größere Zuverlässigkeit sowie eine vereinfachte Schaltkreistopologie.

Gehäuselose WICOP LED-Technologie bietet gleichmäßige Ausleuchtung

Die richtungweisenden gehäuselosen LEDs der WICOP-Reihe von Seoul Semiconductor repräsentieren einen Zwei-Generationen-Fortschritt im Bereich der Hochleistungs-LED-Technologie, der signifikant kleinere, leichtere und kostengünstigere Leuchtendesigns für eine gleichmäßigere Ausleuchtung ermöglicht.

Maßgeschneiderte AC-Moduldesigns für spezifische Kundenanforderungen erhältlich

Seoul Semiconductor betreibt mehrere regionale Entwicklungszentren, um die Kunden bei der Entwicklung maßgeschneiderter AC-Module und Lichtgeneratoren zu unterstützen, die ihren Spezifikationen gerecht werden. Aufgrund seiner Anwendungs- und Design-Entwicklungskompetenz im Hinblick auf LEDs, Treiber, Optik und Wärmemanagement ist das Team von Seoul Semiconductor in der Lage, seine Kunden bei der Fertigung von Best-in-Class-Beleuchtungskörpern zu unterstützen, die den EMC- und internationalen regulatorischen Sicherheitsstandards gerecht werden.

Die komplette Produktauswahl und die zugehörigen Spezifikationen für Acrich AC-Module finden Sie unter http://www.seoulsemicon.com/en/product/Modules

Highlighted paragraph is the same for all releases, so it should be okay as is

Über Seoul Semiconductor

Seoul Semiconductor entwickelt und vertreibt lichtemittierende Dioden (LED) für die Automobilbranche, für allgemeine Beleuchtung, Spezialbeleuchtung und Hintergrundbeleuchtung. Als viertgrößter LED-Hersteller weltweit hält Seoul Semiconductor mehr als 12.000 Patente. Das Unternehmen bietet eine große Bandbreite an verschiedenen Technologien sowie eine hohe Produktionsrate von innovativen LED-Produkten, wie etwa SunLike – LEDs der nächsten Generation, die unter anderem die weltbeste Lichtqualität für Human Centric Lighting Konzepte bietet und perfekt auf den Biorhythmus des Menschen abgestimmt ist. WICOP – eine gehäuselose LED, ermöglicht eine marktführende Farbgleichmäßigkeit, Kostenersparnis beim Einbau bei gleichzeitig hoher Leuchtdichte sowie großer Freiheit beim Design. Die NanoDriver-Serie bietet den weltweit kleinsten 24-W-LED-Treiber für Wechselstrom. Acrich, die weltweit erste direkte Wechselstrom-LED, wurde schon 2005 entwickelt und beinhaltet sowohl alle Technologien für Wechselstrom in Verbindung mit LED – von der Chip-, über die Modul- und Schaltkreisherstellung – als auch die Multi-Junction-Technologie (MJT) - eine eigene LED-Familie mit geringem Stromverbrauch bei hoher Spannung. Und schließlich nPola, ein neues LED-Produkt auf der Basis der GaN-Substrattechnologie mit einer zehnmal höheren Leistung als herkömmliche LEDs. UCD bildet eine hohe Bildschirmfarbskala ab, die über 90 Prozent des NTSC-Standards liefert.

Weiterführende Informationen über Seoul Semiconductor erhalten Sie unter http://www.seoulsemicon.com

Marken

WICOP und Acrich sind Marken der Seoul Semiconductor Co., Ltd.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Europa
Seoul Semiconductor Europe GmbH
Heany Yoon: + 82-70-4391-8401
heany@seoulsemicon.com
oder
Nordamerika
Seoul Semiconductor, Inc.
Andrew Smith: +1 (901) 831-6614
andrew.smith@seoulsemicon.com
oder
Asien
Seoul Semiconductor Co., Ltd
Jeong-hee Kim: +82-70-4391-8555
jeonghee.kim@seoulsemicon.com

Contacts

Europa
Seoul Semiconductor Europe GmbH
Heany Yoon: + 82-70-4391-8401
heany@seoulsemicon.com
oder
Nordamerika
Seoul Semiconductor, Inc.
Andrew Smith: +1 (901) 831-6614
andrew.smith@seoulsemicon.com
oder
Asien
Seoul Semiconductor Co., Ltd
Jeong-hee Kim: +82-70-4391-8555
jeonghee.kim@seoulsemicon.com