Erster Westinghouse AP1000® Kernkraftwerksblock Sanmen 1 bringt ursprüngliche Kritikalität zum Abschluss

SANMEN, China--()--Die Westinghouse Electric Company und die China State Nuclear Power Technology Corporation (SNPTC) gaben heute bekannt, dass der weltweit erste AP1000-Kernkraftwerksblock in Sanmen in der chinesischen Provinz Zhejiang die ursprüngliche Kritikalität erfolgreich abgeschlossen hat.

Heute haben wir den letzten bedeutenden Meilenstein vor der kommerziellen Inbetriebnahme für die Kernkraftwerkstechnologie AP1000 von Westinghouse zum Abschluss gebracht“, erklärte José Emeterio Gutiérrez, President und Chief Executive Officer von Westinghouse. „Damit sind wir der Auslieferung des weltweit ersten AP1000-Blocks an unseren Kunden - und an die Welt - einen Schritt näher gekommen. Zusammen mit unseren Kunden werden wir die Verbraucher in China mit sicherer, zuverlässiger und sauberer Energie von Sanmen 1 versorgen.“

Nach der ersten Kritikalität wird der Block an das Stromnetz angeschlossen. Sanmen 1 ist nach seiner Inbetriebnahme das erste AP1000-Kernkraftwerk, das eine innovative passive Sicherheitstechnologie bietet, die mehrere Schutzebenen und fortschrittliche Kontrollen für beispiellose Zuverlässigkeit und Sicherheit umfasst.

In einer Stellungnahme zur starken Partnerschaft von Westinghouse mit dem Kunden in China sagte Gavin Liu, President der asiatischen Region: „Der Erfolg von Westinghouse in China beruht auf gemeinsamen Anstrengungen von Westinghouse und unseren chinesischen Kunden.“ Er ergänzte: „Dieses Partnerschafts- und Kooperationsmodell kann dazu beitragen, im Lauf vieler Jahre eine ganze Gruppe von AP1000-Anlagen in der ganzen Welt aufzustellen.“

Derzeit befinden sich sechs AP1000-Kernkraftwerkblöcke von Westinghouse in verschiedenen Bau-, Test- und Inbetriebnahmephasen. Diese Projekte umfassen zwei Blöcke in Sanmen in der chinesischen Provinz Zhejiang, zwei Blöcke in Haiyang in der chinesischen Provinz Shandong und zwei im Bau befindliche Blöcke am Standort des Alvin W. Vogtle-Kraftwerks bei Waynesboro im US-Bundesstaat Georgia.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Westinghouse Electric Company
Sarah Cassella, +1 412-374- 4744
Manager, External Communications
E-Mail: cassels@westinghouse.com
www.westinghousenuclear.com

Contacts

Westinghouse Electric Company
Sarah Cassella, +1 412-374- 4744
Manager, External Communications
E-Mail: cassels@westinghouse.com
www.westinghousenuclear.com