Brightree kündigt Integration von eReferral mit athenahealth an

Neue cloudbasierte Lösung vereinfacht medizinisches Überweisungsverfahren, um die Effizienz für Anbieter von medizinischen Geräten für die häusliche Pflege zu optimieren und die manuellen Prozesse zu reduzieren

ATLANTA--()--Brightree, der führende Anbieter von cloudbasierter Software, anhand derer Nachsorgeeinrichtungen ihre Geschäfts- und Patientenergebnisse verbessern können, kündigte heute die Freigabe einer neuen Lösung an. Diese ermöglicht Anbietern von medizinischen Geräten für die häusliche Pflege (Home Medcial Equipment – HME), digital Bestellungen von über 62.000 Anbietern, die athenaClinicals im athenahealth-Netzwerk nutzen, zu erhalten. Auf die gleiche Weise überweisen Ärzte schon seit Langem Patienten an andere Fachärzte.

Vor der Einführung von eReferral Management mussten Ärzte und HME-Mitarbeiter Überweisungen und zugehörige Dokumente per Fax und Telefonanruf übermitteln bzw. empfangen und manuell bearbeiten. Jetzt kann jedes Büro, das athenahealth verwendet – einen führenden Anbieter von netzwerkfähigen Dienstleistungen für Krankenhäuser und ambulante Pflegedienste landesweit – Patienten auf die gleiche Weise an einen HME-Anbieter überweisen wie an andere Pflegeeinrichtungen und innerhalb des Brightree-Systems Gerätebestellungen direkt von ihrem EPA-System (elektronische Patientenakten) an den Überweisungs-Workflow des HME-Anbieters weiterleiten. Dies ermöglicht Klinikpersonal, in ihren gewohnten Arbeitsprozessen zu bleiben, und reduziert auf diese Weise den Zeitaufwand für das Ausstellen einer Überweisung erheblich, wodurch die Informationsgenauigkeit verbessert und die Patientenversorgung beschleunigt wird.

„Mit dieser neuen innovativen Lösung werden HME-Anbieter in den digitalen Überweisungsprozess, der für andere Gesundheitsdienstleister schon seit Jahren verfügbar ist, integriert“, sagte Nick Knowlton, Brightree Vice President, Business Development. „Durch die Digitalisierung des Prozesses optimieren wir die Effizienz sowohl für Ärzte als auch HME-Anbieter beträchtlich und helfen gleichzeitig, die Patientenerfahrung insgesamt zu verbessern. Wir freuen uns, dieses Niveau an Interoperabilität auf dem HME-Markt einführen zu können und erwarten mit Spannung die positiven Auswirkungen, die diese auf die Bereitstellung von Gesundheitsdienstleistungen haben wird.“

„Wir sind hocherfreut, mit Brightree zusammenzuarbeiten, um athenahealth-Klinikärzte durch Eliminierung von papier- und telefonbasierten HME-Bestellprozessen, die mehr Kosten verursachen und die Patientenversorgung beeinträchtigen, zu entlasten“, so Evan Grossman, athenahealth Vice President, Integration Services. „Über unsere Single-Instance, mandantenfähige, cloudbasierte Plattform haben nun alle Praxen, die durch athenaClinicals mit dem athenahealth-Netzwerk verbunden sind, nahtlosen Zugang zu diesem rationalisierteren e-Überweisungsverfahren, ohne dass sie einen qualvollen Upgrade-Prozess durchlaufen müssen.“

„Wir profitieren bereits beträchtlich von Brightrees Integration“, sagte Brad Heath, Vice President, Operations bei Family Medical Supply in Dunn, NC. „Da Ärzte ihre native EPA-Plattform nicht verlassen müssen, bringen wir Bestellungen und Dokumentationen zur Unterstützung unserer Arbeitsabläufe automatisch ein und können uns schneller um unsere Patienten kümmern und teure Überarbeitungen eliminieren.“

Brightree arbeitet aktiv daran, mehr Ärzte mit eReferral Management zu verbinden, um Kosten- und Zeitersparnis für sie und HME-Anbieter zu maximieren.

Über Brightree

Brightree, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ResMed (NYSE: RMD, ASX: RMD), ist der führende Anbieter von cloudbasierter Software, um die klinische und geschäftliche Leistung von Nachsorgeeinrichtungen zu verbessern. Brightree zählt zu den Top 100 IT-Firmen im Gesundheitswesen in den USA und betreut mehr als 2.500 Organisationen in den Bereichen medizinische Geräte für die häusliche Pflege, häusliche Krankenpflege, häusliche Hospizpflege, Orthesen und Prothesen, HME-Pharmazeutik, häusliche Infusionstherapie und häusliche Rehabilitationsversorgung. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.brightree.com oder telefonisch unter 1 888 598 7797.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medien:
Für Brightree
Mary York, 678 781 7217
mary@williammills.com

Contacts

Medien:
Für Brightree
Mary York, 678 781 7217
mary@williammills.com