LTI kündigt Digital Engineering & Construction Solution auf Grundlage von SAP® Cloud Platform an

Die Lösung, die auf SAP S/4HANA® und SAP Leonardo konzipiert wurde, reduziert Komplexitäten bei der Umsetzung von Großprojekten in anlagenintensiven Branchen

MUMBAI, Indien--()--Larsen & Toubro Infotech Ltd. (NSE: LTI, BSE: 540005), ein global tätiges Unternehmen für Technologieberatung und digitale Lösungen, hat die Verfügbarkeit seiner Digital Engineering & Construction Solution für Unternehmen im Bereich Engineering, Bau und Betrieb (Engineering, Construction and Operations, EC&O) bekanntgegeben. Die vorkonfigurierte Lösung für SAP S/4HANA® eröffnet eine ganze Reihe von Chancen für die digitale Transformation für anlagenintensive Branchen wie Engineering und Bauwesen oder Schwerindustrie und für auf Großprojekte konzentrierte Unternehmen.

Die Hauptfunktionen von LTIs Digital Engineering & Construction Solution sind:

  • Konvergieren des Physischen mit dem Digitalen durch Vernetzung von Menschen, Maschinen und Einsätzen vor Ort für Transaktionen zu jeder Zeit und überall.
  • Verwaltung einer großen Anzahl interner und externer Interessengruppen mit komplexen Interdependenzen zur Vermeidung und proaktiven Verwaltung technischer, operativer, finanzieller, ressourcenbezogener und sonstiger Risiken.
  • Beschleunigung der Implementierung mit LTIs Mosaic-Plattform, wo Projekte von der Planung bis zur Umsetzung mit mobilen Apps, Execution Workbench und Cockpit für das Projektmanagement vorangebracht werden.
  • Nutzung von SAP Leonardo sowie erweiterte Funktionen von SAP S/4HANA und SAP Cloud Platform.
  • Benchmarking von Prozessen für ein höheres Maß an Exzellenz und Intelligenz – damit bekommen Bauaufseher, Projektmanager und Führungskräfte Werkzeuge für bessere, zeitnahe Entscheidungen an die Hand.
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten entsprechend der jeweiligen Geschäftsprioritäten und Unternehmenspläne.

Johnny Clemmons, Bereichsleiter EC&O bei SAP, sagte: „Ich freue mich sehr über die Arbeit, die LTI mit dem Bau einer vorkonfigurierten SAP S/4HANA-Lösung für Kunden aus dem Bereich Engineering und Bauwesen geleistet hat. LTI hat seine umfangreiche Branchenerfahrung eingesetzt und mit dem Geschäftsbereich EC&O bei SAP sowie mit mehreren unserer Produktteams zusammengearbeitet, um zu gewährleisten, dass diese auf unsere SAP-Strategie eingestellt ist. Dies sollte ein echter Faktor für die Beschleunigung der Wertschöpfung für Unternehmen aus dem Bereich Engineering und Bauwesen sein, die ihre Geschäftstätigkeiten heute optimieren und Innovationen voranbringen möchten, um für ihren Erfolg in der Zukunft zu sorgen.“

Aftab Ullah, COO von LTI, sagte: „Bei LTI konnten wir dank unseres reichen Unternehmenserbes und der Beziehung zur L&T Group umfassende Expertise im Sektor Engineering und Bauwesen entwickeln. Mit der Digital Engineering & Construction Solution lösen wir komplexe Probleme der Branche mittels Branchenexpertise, digitaler Funktionen und unserer Partnerschaft mit SAP. Mit dieser modularen Lösung können die Details von Abläufen in einheitlicher Weise erfasst werden, so dass signifikanter Geschäftswert realisiert werden kann.“

LTI ist Diamond Exhibitor auf der SAPPHIRE NOW, die vom 5. bis 7. Juni in Orlando, Florida, stattfindet, und wird die Digital Engineering & Construction Solution auf der Konferenz demonstrieren.

SAP, SAP S/4HANA und andere hier erwähnten Produkte und Services von SAP sowie deren jeweiligen Logos sind Marken oder eingetragene Marken von SAP SE (oder einer Tochtergesellschaft von SAP) in Deutschland und in anderen Ländern. Siehe http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx für weitere Markeninformationen und Hinweise. Alle anderen genannten Produkte und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Unternehmen.

Zukunftsgerichtete Aussage von SAP:

Alle Aussagen in diesem Dokument, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, sind zukunftsgerichtete Aussagen nach der Definition des U.S. Private Securities Litigation Reform Acts von 1995. Wörter wie „erwarten“, „glauben“, „vermuten“, „schätzen“, „prognostizieren“, „können“, „planen“, „sollen“ und ähnliche Aussagen, die sich auf SAP beziehen, sind Anzeichen für solche zukunftsgerichteten Aussagen. SAP übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen diversen Risiken und Unsicherheiten, die bewirken können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen. Die Faktoren, die die zukünftigen Finanzergebnisse von SAP beeinflussen können, werden in den Einreichungen von SAP bei der U.S. Securities and Exchange Commission („SEC“, US-Börsenaufsicht), darunter der letzte bei der SEC auf Formular 20-F eingereichte Geschäftsbericht von SAP, detaillierter beschrieben. Die Leser werden aufgefordert, sich nicht zu sehr auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum jeweiligen Zeitpunkt aktuell sind.

Über LTI:

Larsen & Toubro Infotech (NSE: LTI, BSE: 540005) ist ein weltweit tätiger Anbieter von technischen Beratungsdiensten und digitalen Lösungen und unterstützt mehr als 300 Kunden beim Erfolg in einer konvergierenden Welt. Mit Niederlassungen in 27 Ländern erbringen wir für unsere Kunden stets den höchsten Einsatz und beschleunigen deren digitale Transformation mit der Mosaic-Plattform von LTI, die sie zu innovativen Lösungen in Bereichen wie Mobilfunk, sozialen Medien, Analytik, IdD und Cloud befähigt. Unser Unternehmen wurde 1997 als Tochtergesellschaft der Larsen & Toubro Limited gegründet und verfügt dank dieses besonderen Erbes über unübertroffene Praxiserfahrung bei der Lösung hochkomplexer Herausforderungen, vor denen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen stehen. Jeden Tag sorgt unser Team aus mehr als 24.000 LTI-Mitarbeitern dafür, dass unsere Kunden die Effektivität ihrer Geschäftstätigkeit und ihrer Technologieoperationen verbessern und Wertschöpfung für ihre Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre erbringen. Mehr erfahren Sie auf www.Lntinfotech.com, oder folgen Sie uns unter @LTI_Global

Kontaktaufnahme mit LTI:

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Larsen & Toubro Infotech
Neelian Homem
PR & Medienarbeit – Indien
+91-900-434-5540
neelian.homem@lntinfotech.com
oder
Karin Bakis
PR & Medienarbeit – USA
+1-978-998-1578
karin.bakis@lntinfotech.com
oder
Katrina Dixon
PR & Medienarbeit – Europa
+44-771-475-3308
Katrina.dixon@lntinfotech.com

Contacts

Larsen & Toubro Infotech
Neelian Homem
PR & Medienarbeit – Indien
+91-900-434-5540
neelian.homem@lntinfotech.com
oder
Karin Bakis
PR & Medienarbeit – USA
+1-978-998-1578
karin.bakis@lntinfotech.com
oder
Katrina Dixon
PR & Medienarbeit – Europa
+44-771-475-3308
Katrina.dixon@lntinfotech.com