BizBlocks führt Hardware-Wallet-Sicherheitsplattform in Verbindung mit der Chain ein

Kaiser Wallet /BizBlocks Inc. MOU sign with Kyrgyzstan

DAEJEON, Südkorea--()--Das Start-up-Unternehmen BizBlocks in Korea, dem am weitesten entwickelten Land in der IT-Technologie, entwickelt die weltweit erste umfassende Plattform für persönliche und unternehmensbezogen Blockchain-Hardware-Sicherheit auf Basis des leistungsstärksten Schlüssels, der mehrere Kernschlüssel und NFC von Mobiltelefonen kombiniert.

Trotz der fortschreitenden Technologie der Blockchain steht der Sicherheitsteil des privaten Schlüssels immer im Mittelpunkt von Auseinandersetzungen und der Aufmerksamkeit. „Kaiser Wallet“ von BizBlocks ergänzt bestehende Hardware-Mängel und läuft auf verschiedenen Betriebssystemen wie PC, Android, iOS, Linux.

Kaiser Wallet nutzt die wichtigste Technologie, um neue Assets auszugeben und im Blockchain-Bereich sicher umzusetzen. Kaiser Wallet, das Anfang Juni auf den Markt kommt und aus einem Basic-1-Set (täglich + Backup) besteht, wird zu einem Preis von 30–50 $ mit hoher preislicher Wettbewerbsfähigkeit angeboten.

Es hat die gleiche Größe wie eine Kreditkarte und ist gleichzeitig praktisch und in einer Tasche oder Handtasche tragbar. Die Sicherheit wird durch die Zwei-Faktor-Systeme, die Hardware und Quanten-Authentifizierung kombinieren, weiter erhöht.

BizBlocks Inc. CEO Jung In-Young sagt, dass die Entwicklung abgeschlossen und die Produktion angelaufen ist. Die Konferenz zur Beschreibung der Geschäftstätigkeit findet Anfang Juni statt und wird gleichzeitig weltweit verteilt. Außerdem bereitet er in mehr als 20 Ländern im Ausland IR für die Förderung der Sicherheitstechnologie vor.

Er sagt, Kaiser Wallet hat die Vorteile von hoher Sicherheit, niedrigem Preis, Sicherheit und Komfort, einfacher Bedienung, weit ausbaufähiger Plattform für Privatpersonen/Unternehmen und mehr als 100 Arten von Geldbörsen geladen. Er ist nicht nur vom weltweit besten Anteil am Geschäft mit Hardware-Sicherheitsplattformen überzeugt, sondern auch von der führenden Rolle im Blockchain-Sicherheitsmarkt in der Zukunft.

BizBlocks Inc. und die Regierung von Kirgisistan schlossen am 24. Mai 2018 eine Vereinbarung über die Organisation des Pan-Central Asia Blockchain Council in Verbindung mit Russland und den zentralasiatischen Ländern und schlossen einen Geschäftsvertrag über die Organisation der elektronischen Regierung auf Basis der Blockchain und über den 4. Industrial ICT-Integrationskomplex ab.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

BizBlocks Inc.
Tain Huh
Executive Manager
tainhuh@naver.com
https://bizblocks.io/

Contacts

BizBlocks Inc.
Tain Huh
Executive Manager
tainhuh@naver.com
https://bizblocks.io/