Pre-Switch führt Cross-Plattform-Soft-Switching-Technologie unter Einsatz von künstlicher Intelligenz ein

CAMPBELL, Kalifornien (USA)--()--Pre-Switch, Inc., der führende Anbieter von soft schaltenden Technologien, bringt seine Pre-Flex™-Technologie auf den Markt, bei der es sich um einen auf KI (künstlicher Intelligenz) basierenden eingebetteten Controller-IC (Integrated Circuit) handelt, der Schaltverluste bei Transistoren bei hart schaltenden Architekturen für so gut wie jede Stromrichter-Topologie verhindert. Dank Pre-Flex lassen sich Kosten, Größe und Gewicht reduzieren, während sich die Effizienz und Zuverlässigkeit von Stromrichtern in Server-, Solar-, Wind-, Elektrofahrzeugs- sowie Zug- und Antriebsmärkten verbessert.

Die Pre-Flex-Technologie lernt und passt sich „innerhalb des Systems“ an, auf einer Zyklus-per-Zyklus-Basis, um eine konsistent sanfte Resonanzschaltanwendung über wechselnde Lasten, Eingangsspannungen, Temperaturen und Fertigungstoleranzen hinweg zu erzwingen. Die Technologie hat sich im Vergleich zu 5-Level-Topologien als effizienter erwiesen, zu einem Bruchteil der Kosten und bei geringerer Komplexität. Pre-Flex senkt darüber hinaus wesentlich die EMI (elektromagnetische Interferenz) und reduziert die dV/dt-Rate bei jeder Art von Schaltanwendung. Pre-Flex ermöglicht mit Siliziumkarbid vergleichbare Leistungen für Niedrigkosten-IGBTs, und beschleunigt die Schaltanwendungen von SiC- und GaN-Topologien um das Zwanzigfache. In die Architektur eingebaut sind innovative Zyklus-per-Zyklus-Sicherheitsfunktionen und Kommunikationen, die bislang nicht möglich waren. Pre-Flex hat 900V-Wolfspeed-SiC-MOSFETs bis zu 1 MHz geschaltet und 650V-Infineon-IGBTs bei über 100 kHz mit beispielloser Effizienz. Die Technologie bewegt sich momentan von 1 kW bis in den Gigawatt-Bereich.

Wir haben die größte Barriere für den Fortschritt der Stromwandler-Branche beseitigt“, so Bruce Renouard, Chief Executive Officer von Pre-Switch, Inc. „Unsere Technologie ermöglicht simple, zuverlässige und kostengünstige erzwungene sanfte Resonanzschaltanwendungen für jede Topologie.“

Pre-Switch kooperiert mit wegweisenden Entwicklungspartnern verschiedenster Branchen bei der Konzeption von fortschrittlichen Stromwandlern mit Pre-Flex-Technologie.

Indem IGBT-Schaltverluste wesentlich reduziert werden, ohne die dV/dt-Rate zu steigern, schafft Pre-Switch eine Möglichkeit, unsere VFD-Antriebe neu zu definieren in dem Sinne, dass sie kleiner und effizienter werden ohne nachteilige Auswirkungen auf Motorisolation und Kugellager“, erklärte Adalberto Jose Rossa, Leiter Forschung und Entwicklung Antriebe bei WEG Drives & Controls. „Wir sind gerade dabei, diese Technologie zu prüfen. Erste Testergebnisse unter Doppelimpuls- und Kurzschlussbedingungen haben uns inspiriert, einen kompletten Antrieb mit Pre-Switch-Technologie zu testen. Wir freuen uns auf die Analyse von Zuverlässigkeitsdaten des Systems unter realen Motorlast-Bedingungen.“

Die mit Pre-Switch verbundenen höheren Schaltfrequenzen ermöglichen eine niedrigere Motorstromwelligkeit“, so Carlos Afonso Hümmelgen, Koordinator Forschung und Entwicklung Antriebe bei WEG Drives & Controls. „Eine niedrigere Motorstromwelligkeit ermöglicht niedrigere harmonische Verluste bei verbesserter Motor- und Systemeffizienz.“

Pre-Switch ist Aussteller auf der PCIM Europe 2018 in Nürnberg und am Stand 6-147 in Halle 6 zu finden.

Über Pre-Switch, Inc.

Pre-Switch, Inc. ist ein auf Stromarchitektur spezialisiertes Unternehmen mit Sitz im kalifornischen Silicon Valley, das eingebettete KI-Technologie entwickelt, um komplexe Zeitprobleme in Verbindung mit erzwungenen sanften Resonanzschaltanwendungen bei der Stromwandlung zu lösen. Die Pre-Flex-Technologie ist weltweit zum Patent angemeldet. Weitere Informationen finden Sie unter www.pre-switch.com/.

Pre-Switch®, das Pre-Switch-Logo und andere Marken sind Marken von Pre-Switch, Inc. oder deren jeweiligen Eigentümern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

für Pre-Switch, Inc.
Christian Zdebel, 484-788-2384
cz@silversection.com

Contacts

für Pre-Switch, Inc.
Christian Zdebel, 484-788-2384
cz@silversection.com