Mitsui Chemicals und Prime Polymer gründen in den Niederlanden neues Unternehmen für PP-Compounds

Stärkung der weltweiten Führungsposition für Nutzung von PP-Compounds im Automobilbereich

Image of new factory in the Netherlands (Photo: Business Wire)

TOKIO--()--Mitsui Chemicals, Inc. (TOKYO: 4183) (President u. CEO: Tsutomu Tannowa) und Prime Polymer Co., Ltd. (President: Naoshi Hamada), zu 65 Prozent im Besitz von Mitsui Chemicals und zu 35 Prozent im Besitz von Idemitsu Kosan Co., Ltd. (TOKYO: 5019) (Representative Director u. CEO: Shunichi Kito), kündigten heute an, dass der Konzern in den Niederlanden gemeinsam mit Mitsui & Co., Ltd. (TOKYO: 8031) (President u. CEO: Tatsuo Yasunaga) Mitsui Prime Advanced Composites Europe B.V. gründen wird. Das neue Unternehmen wird der erste europäische Produktionsstandort von Mitsui Chemicals für Polypropylen- (PP-)Compounds sein und ist eine Antwort auf die wachsende Nachfrage nach PP zur Verwendung im Automobilbereich. Die Inbetriebnahme ist für Juni 2020 geplant.

Die Mitsui Chemicals Group betreibt aktuell weltweit acht Produktionsstandorte (Japan, Vereinigte Staaten, Mexiko, Europa, Thailand, China, Indien und Brasilien) und verfügt über fünf Forschungseinrichtungen (Japan, Vereinigte Staaten, Europa, Thailand und China). Darüber hinaus hat das Unternehmen seine Produktionssysteme, seinen Vertrieb sowie F&E von leistungsstarken PP-Compounds verbessert, mit denen das Gewicht von Kraftfahrzeugen verringert werden kann.

Die kürzlich verschärften Umweltauflagen haben zu einem weltweit steigenden Bedarf an leichteren Kraftfahrzeugen geführt. Somit wird die Nachfrage nach PP-Compounds jedes Jahr größer, um dem Bedarf an leichten Stoßstangen, Armaturenbrettern und anderen Baukomponenten gerecht zu werden. Die leichten Lösungen der Mitsui Chemicals Group werden von Autoherstellern auf der ganzen Welt anerkannt und das Unternehmen geht von einem Geschäftsausbau in Europa aus.

Durch die Gründung des neuen Unternehmens, das in den Niederlanden Produktions-, Vertriebs- und Technologiedienste bietet, verstärkt das Unternehmen die intensive Kundenbetreuung und bietet in Europa Leichtbaulösungen an, was das globale Netzwerk des Konzerns stärkt.

Die Mitsui Chemicals Group wird ihr Geschäft mit PP-Compounds durch eine verbesserte Struktur von Produktions-, Vertriebs- und Technologiediensten weiterhin intensivieren und ausbauen, um in Reaktion auf den Bedarf von Autoherstellern an Leichtbauteilen und angesichts der globalen Entwicklung dieses Trends, hochwertige Produkte zu liefern.

 
Überblick zum neuen Unternehmen
 
Name des Unternehmens (vorläufig)     Mitsui Prime Advanced Composites Europe B.V. (ACE)
Standort Chemelot Industrial Park, Limburg, Niederlande
Gründung Juni 2018
Kapital 18,4 Millionen Euro
Eigentümer Mitsui Chemicals, Inc.: 75 %
Prime Polymer Co., Ltd.: 10 %
Mitsui & Co., Ltd.: 15 %
Produktionskapazität 30.000 Tonnen/Jahr
Inbetriebnahme Juni 2020 (vorläufig)
 

Über Mitsui Chemicals

Die Ursprünge von Mitsui Chemicals reichen bis ins Jahr 1912 zurück, als es als erstes Unternehmen in Japan begann, Grundstoffe für chemische Düngemittel aus Kohlengas-Nebenprodukten zu erzeugen. Dieses Projekt trug maßgeblich zur Steigerung der landwirtschaftlichen Produktivität bei, einer großen sozialen Frage zu jener Zeit. Später entwickelte das Unternehmen seine Technologie von Kohle- zu Gaschemikalien weiter und baute 1958 Japans ersten petrochemischen Komplex, wodurch es die Entwicklung des japanischen Industriesektors ankurbelte. Heute bietet das Unternehmen Produkte von Weltklasse und unterhält mehr als 150 Betriebe in 30 Ländern. Sein Geschäftsportfolio umfasst umweltfreundliche Materialien für die Mobilität der Zukunft; Gesundheitsdienste für die Gesundheit und Zufriedenheit einer alternden Gesellschaft; Verpackungen, die Zuverlässigkeit und die Sicherheit von Lebensmittelprodukten gewährleisten; Agrochemikalien, die zu einer höheren Produktion von Nahrungsmitteln beitragen; elektronisches Material und umweltfreundliche Materialien für den Energiesektor.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Mitsui Chemicals Inc.
Yuri Matsunaga, +81-(3)-6253-2100
Abteilung für Corporate Communications
yuuri.matsunaga@mitsuichemicals.com

Contacts

Mitsui Chemicals Inc.
Yuri Matsunaga, +81-(3)-6253-2100
Abteilung für Corporate Communications
yuuri.matsunaga@mitsuichemicals.com