GSMA gibt Nominierungen für Asia Mobile Awards 2018 bekannt

HONGKONG--()--Die GSMA gab heute die nominierten Kandidaten für die Asia Mobile Awards 2018 bekannt. Die Preisträger der „AMO Awards“ werden in Präsentationen der Konferenz des Mobile World Congress Shanghai und auf einem Cocktailempfang der AMO Awards geehrt. Der Mobile World Congress Shanghai findet vom 27. bis 29. Juni im Shanghai New International Exhibition Centre (SNIEC) statt.

„Wir gratulieren allen Nominierten der Asia Mobile Awards 2018“, sagte Michael O'Hara, Chief Marketing Officer, GSMA. „Die AMOs rücken die Technologien, Produkte, Dienstleistungen, Unternehmen und Einzelpersonen ins Rampenlicht, die eine führende Rolle in der Entwicklung der asiatischen Mobilfunkindustrie spielen. Wir wünschen allen Finalisten viel Glück und freuen uns darauf, die Innovation unserer Branche auf dem Mobile World Congress Shanghai zu feiern.“

Für 2018 kamen 102 Kandidaten für 14 Auszeichnungen in sieben Kategorien in die engere Auswahl: „Mobiltechnologie“, „Verbraucher“, „Vierte industrielle Revolution“, „Geräte“, „4YFN“, „Soziales Gut“ und „Außergewöhnliche Leistung“. Die Jury der AMO Awards setzt sich aus mehr als 60 weltweit führenden unabhängigen Fachleuten, Analysten, Journalisten, Wissenschaftlern und teilweise Vertretern von Mobilfunkbetreibern zusammen. Die Gewinner der AMOs werden in Präsentationen im Rahmen des Konferenzprogramms des Mobile World Congress Shanghai sowie bei einem Cocktailempfang am Mittwoch, dem 27. Juni, vorgestellt; alle Einzelheiten zum Ablaufplan und zu den Präsentationen stehen unter folgendem Link zur Verfügung: www.mwcshanghai.com/conference-programmes/asia-mobile-awards-2018/asia-mobile-awards-onsite-presentations/.

Zu den Supporting Media Partners der AMO Awards zählen AVING News, Technode und Yesky. Die vollständige Liste der Nominierten sowie weitere Informationen zu den AMO Awards sind abrufbar unter www.mwcshanghai.com/conference-programmes/asia-mobile-awards-2018/asia-mobile-awards-2018-nominee-shortlist/.

Machen Sie mit beim Mobile World Congress Shanghai 2018

Weiterführende Informationen über den Mobile World Congress Shanghai, darunter zu Teilnahme-, Ausstellungs-, Partner- oder Sponsormöglichkeiten, finden Sie unter www.mwcshanghai.com. Folgen Sie den Entwicklungen und Neuigkeiten zum Mobile World Congress Shanghai über unsere Social-Media-Kanäle - folgen Sie uns auf Twitter @GSMA unter ##MWCS18. Regelmäßige Aktualisierungen erhalten Sie auf unserer LinkedIn-Showcase-Seite unter www.linkedin.com/company/mobile-world-congress-shanghai und folgen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/mwcshanghai. In China können Sie uns auf Sina Weibo weibo.com/mwcshanghai folgen oder suchen Sie „GSMA_MWCS“ auf WeChat.

Über die GSMA

Die GSMA vertritt die Interessen der weltweiten Mobilfunkindustrie. Die Organisation vereint fast 800 Netzbetreiber sowie nahezu 300 Unternehmen aus dem Umfeld der mobilen Kommunikation, darunter Mobiltelefon- und Gerätehersteller, Software-Unternehmen, Ausrüstungsanbieter, Internetfirmen und Unternehmen aus angrenzenden Branchen. Die GSMA organisiert zudem branchenweit führende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress, den Mobile World Congress Shanghai, Mobile World Congress Americas und die Konferenzen der Mobile 360 Series.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der GSMA unter www.gsma.com. Folgen Sie der GSMA auf Twitter: @GSMA.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Für die GSMA
Ava Lau, +852 2533 9928
alau@webershandwick.com
oder
Beau Bass, +44 79 7662 4962
beau.bass@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com

Contacts

Für die GSMA
Ava Lau, +852 2533 9928
alau@webershandwick.com
oder
Beau Bass, +44 79 7662 4962
beau.bass@webershandwick.com
oder
GSMA Press Office
pressoffice@gsma.com