eLichens beschafft 7 Mio. Euro, um Wachstum in Frankreich und anderen Ländern zu fördern

PARIS--()--eLichens, ein Entwickler patentierter Gassensoren und der ersten umfassenden Plattform zur Analyse und Vorhersage der Luftqualität, meldete heute eine erneute Kapitalerhöhung von 7 Millionen Euro mithilfe seiner bestehenden Investoren und zweier Neuzugänge. Mit dieser Aktion, die auf die erste erfolgreiche Kapitalbeschaffung von über 4 Millionen Euro im Juli 2016 folgt, sollen einerseits umfangreiche Mengen seiner Mikrogassensoren vermarktet werden, die auf die Anforderungen von Industriekunden abzielen. Andererseits soll damit die Plattform des Unternehmens für intelligente Luftqualitätsanalyse drinnen und draußen in großem Maßstab implementiert werden. Diese eignet sich für intelligente Städte, Haushalte und Gebäude.

Das Team von eLichens setzt dabei patentierte Technologien ein, die gemeinsam mit renommierten Labors wie CEA-Leti und MIT entwickelt wurden.

eLichens freut sich sehr über die erneuerte und verstärkte Unterstützung seitens bestehender Aktionäre, darunter DEMETER, SOFIMAC Innovation, Business Angels Netzwerke (Mitglieder von France Angels) und Aereco, und insbesondere auch über die neuen Investoren Fonds Ville de Demain, verwaltet von Bpifrance als Teil des Programms für Zukunftsinvestitionen, und BNP Paribas Développement.

Die erfolgreiche Kapitalbeschaffung veranschaulicht das Interesse und Vertrauen der Investoren, das durch die kürzliche Unterzeichnung von Produktionsverträgen mit bedeutenden internationalen Industriegruppen untermauert wird. Diese möchten die Lösungen von eLichens nutzen, um Produkte im Bereich der Arbeitsplatzsicherheit zu entwickeln. Außerdem soll damit die Luftqualität im städtischen Umfeld von morgen verbessert werden. Mit seiner einzigartigen unternehmenseigenen Technologieplattform von Stationen für drinnen und draußen, die künstliche Intelligenz einsetzen, wendet sich eLichens an die Märkte für städtische Gasleckerkennung und Analysen sowie Energieeffizienz in gewerblich genutzten und Wohngebäuden.

Ich freue mich sehr und bin sehr stolz auf die bedeutenden Fortschritte, die wir bei eLichens erzielt haben und die sich in der zunehmenden Attraktivität unserer gesamten Produktpalette für große Industriegruppen widerspiegeln, von patentierten Gassensoren bis hin zu integrierten Systemen. Die neue Kapitalbeschaffungsinitiative veranschaulicht das Vertrauen in das erhebliche Potenzial, das unserem Unternehmen von bestehenden und neuen Aktionären entgegengebracht wird“, erklärt Wahid Issa, CEO von eLichens.

Seit 2016 demonstriert das Team von eLichens seine hohen Kompetenzen der Entwicklung höchst innovativer Produkte und Lösungen für Luftqualitätsanalysen und -vorhersagen. Die mit bedeutenden Kunden in Frankreich und anderen Ländern unterzeichneten Verträge bestätigen die Relevanz der vom Unternehmen entwickelten Lösung in sehr vielfältigen Geschäftssektoren. Darum freuen wir uns sehr, eLichens in dieser neuen Wachstumsphase weiterhin unterstützen zu können“, erklärt Olivier Bordelanne, Investment Director bei DEMETER.

Wir verleihen unserem Vertrauen gerne erneuten Ausdruck durch die Erhöhung unserer Investition in eLichens. Die Unternehmensgründer haben einige weltbekannte Berater und ein sehr talentiertes Team zusammengebracht. Sie haben ihre Versprechen gehalten und eLichens ist in einer guten Position, die Vorteile seiner bahnbrechenden Sensortechnologien und Softwarelösungen in den Märkten für Luftqualitätsanalyse und Gasleckerkennung bekanntzumachen. Mit seinem Beitrag von mehr als einem Drittel zu dieser neuen Finanzierungsrunde zeigt Sofimac Innovation seine Entschlossenheit, Unternehmen, die seit 12 bis 18 Monaten bestehen, in signifikantem Maße zu unterstützen, um ihren internationalen Entwicklungsambitionen den Weg zu ebnen“, so Nicolas Boulay, Associate Director bei SOFIMAC Innovation.

Die Luftqualität unserer Lebensräume drinnen und draußen ist ein bedeutendes Gesundheitsproblem. eLichens hat einzigartige Sensortechnologien und Software für den Luftqualitätsmarkt entwickelt und deren Einsatz ermöglicht. Das Unternehmen hat ein starkes Team, das sich als fähig erwiesen hat, mehrere globale Marktteilnehmer vom Wert seiner Produkte zu überzeugen. Der Fonds Ville de Demain ist gerne bereit, eLichens in seinen Entwicklungsbestrebungen zu unterstützen“, erklärt Laure Michel, Investment Director bei Bpifrance.

Business Angels, Mitglieder des France Angels Netzwerks, haben eLichens seit seiner Gründung begleitet und seine Entwicklung aktiv unterstützt. Diese neue von Business Angels unterstützte Phase soll dem weltweiten Erfolg einer innovativen Technologie mit einem erfahrenen Team in einem in rapider Entwicklung befindlichen, dynamischen Markt, nämlich Luftqualität, konkreten Ausdruck verleihen“, sagt Pascal Péru, Vertreter von Business Angels für das eLichens-Projekt.

***

Über eLichens (www.elichens.com)

Die Mission des im Dezember 2014 gegründeten Startup-Unternehmens eLichens besteht darin, den Menschen bei der Digitalisierung ihrer Umwelt behilflich zu sein. Mit einem Patentportfolio, Fachkenntnissen und Qualifikationen ist das Unternehmen in der Lage, komplette Sensor-, Daten- und Servicelösungen zu entwickeln und zu vermarkten, die die Märkte für Industrieanwendungen, intelligente Städte und Verbraucherelektronik ansprechen. eLichens hat seinen Hauptsitz in Grenoble (Frankreich) und Niederlassungen in Kalifornien (USA).

Über Demeter (www.demeter-im.com):

Demeter ist ein bedeutender europäischer Private-Equity-Akteur in den Bereichen Energie und ökologische Übergänge. Seine Fonds investieren Beträge zwischen 500.000 und 30 Millionen Euro zur Unterstützung von Unternehmen dieses Bereichs in allen Entwicklungsstadien: innovative Startups, KMU, wachstumsstarke ETI und Infrastrukturprojekte. Das 33-köpfige Demeter-Team ist in Paris, Grenoble, Metz und Madrid ansässig. Das Unternehmen verwaltet 1.000 Millionen Euro und hat in den vergangenen 12 Jahren 120 Investitionen getätigt.

Der Fonds EMERTEC 5, ein Investor in eLichens, ist auf die Bereitstellung von Seed-Finanzierung für innovative Technologieunternehmen spezialisiert. Der mit knapp über 50 Millionen Euro dotierte Fonds wurde mit Unterstützung des Fonds National d’Amorçage (FNA) errichtet. Letzterer wird im Rahmen des Programms für Zukunftsinvestitionen und des European Investment Fund (EIF) durch das Rahmenprogramm der EU „Competitiveness and Innovation“ (CIP) von Bpifrance Investissement verwaltet.

Über Sofimac Innovation (www.sofimacpartners.fr/innovation/)

Sofimac Innovation ist ein unabhängiges Managementunternehmen mit Zulassung der französischen Börsenaufsicht AMF, das sich auf Investitionen in Technologie und Innovation konzentriert. Wir sind in Paris, Lyon, Rennes und Aix-en-Provence präsent und damit in unmittelbarer Nähe der bedeutenden Innovationszentren Frankreichs. Wir unterstützen innovative Startups bei ihren Wachstumsprojekten über eine breite Vielfalt an Investitionsinstrumenten. Wir sind in vielfältigen Technologiesektoren tätig, insbesondere im Gesundheitswesen und Digitalsektor. Unser Team umfasst 10 erfahrene und fachlich spezialisierte Investor-Unternehmer. Die von Sofimac Innovation verwalteten Fonds werden von einigen der angesehensten öffentlichen und privaten institutionellen Investoren gezeichnet. Derzeit verwaltet Sofimac Innovation acht Fonds mit rund 80 aktiven Unternehmen.

Zusammen mit Sofimac Régions ist Sofimac Innovation Teil der Sofimac Investment Managers-Gruppe, die seit fast 40 Jahren in Innovations- und Wachstumskapital investiert. Die Teams von Sofimac IM sind auf acht nationale und regionale Standorte verteilt.

Über das Programm für Zukunftsinvestitionen

Das mit 57 Milliarden Euro dotierte Programm für Zukunftsinvestitionen (Programme d'Investissements d'Avenir – PIA) unter der Leitung des Generalsekretariats für Investitionen wurde vom französischen Staat zur Finanzierung innovativer und vielversprechender Investitionen in Frankreich ins Leben gerufen. Es wurden sechs Prioritäten von nationaler Tragweite gesetzt, mit denen Frankreich sein Wachstums- und Arbeitsmarktpotenzial fördern kann.

  • Höhere Bildung, Forschung und Ausbildung
  • Kommerzialisierung von Forschung und Übertragung in die Wirtschaftswelt
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Industrie und KMU
  • Digitale Wirtschaft
  • Gesundheit und Biotechnologie

Weitere Informationen über Zukunftsinvestitionen erhalten Sie unter: http://www.gouvernement.fr/secretariat-general-pour-l-investissement-sgpi – Twitter : @SGPI_avenir

Der mit 50 Millionen Euro dotierte und von Bpifrance im Rahmen des Programms für Zukunftsinvestitionen verwaltete VDD Fonds stellt Anstoß- und Risikokapital für Unternehmen bereit, die Technologien und Dienstleistungen für intelligente Städte entwickeln. Der VDD Fonds kann auch in Startup-Unternehmen investieren. Die Investitionen erfolgen zum Zeitpunkt der ersten Kapitalbeschaffung und können sich auf bis zu 2 Millionen Euro belaufen. Die anvisierten Unternehmen entwickeln technologische oder kommerzielle Innovationen oder stellen innovative Dienstleistungen bereit.

Über Bpifrance

Bpifrance investiert sein Beteiligungskapital über Bpifrance Investissement. Bpifrance finanziert Unternehmen – in jedem Entwicklungsstadium – mit Darlehen, Garantien und Beteiligungen und unterstützt diese in ihren Innovationsprojekten und auf internationaler Ebene. Über eine breite Palette an Produkten stellt Bpifrance zudem auch Exportaktivitäten sicher. Beratungs-, Hochschul-, Netzwerk- und Beschleunigungsprogramme für Startups, KMU und ETI gehören dem Angebot für Unternehmer ebenfalls an.

Mithilfe von Bpifrance und seinen 48 regionalen Zweigstellen kommen Unternehmer in den Genuss einer nahegelegenen, einheitlichen und effizienten Anlaufstelle, die ihnen bei der Bewältigung von Herausforderungen behilflich ist.

Weitere Informationen unter: www.bpifrance.fr – www.presse.bpifrance.fr – Folgen Sie uns auf Twitter: @Bpifrance - @BpifrancePresse

Über BNP Paribas Développement

BNP Paribas Développement, eine Tochtergesellschaft der BNP Paribas-Gruppe, ist ein 1988 gegründetes börsennotiertes Unternehmen, das eigene Mittel direkt investiert, um die Entwicklung leistungsstarker KMU und ETI zu unterstützen und ihr nachhaltiges Bestehen sicherzustellen, indem der Übergang zum Minderheitsaktionär erleichtert wird. Außer den zur Verfügung gestellten Finanzmitteln, die die Stabilität des Betriebs sichern sollen, ist BNP Paribas Développement auch bestrebt, die Geschäftsleitung bei der Durchführung ihres mittelfristigen strategischen Auftrags zu unterstützen. Unsere Minderheitsstellung sichert die angemessene Governance unserer Partner ohne Störung der täglichen Geschäftsführung, wobei das Unternehmen von der Kraft einer bekannten Gruppe und der Erfahrung eines Partners mit einem Portfolio von mehr als 300 Investitionen profitiert. Die Investition aus unseren eigenen Mitteln garantiert unseren Partnern die Option langfristiger Unterstützung, die auf das jeweilige Projekt abgestimmt ist und die Ausführung einzelner Operationen ermöglicht, wie etwa die Kapitalumwandlung, externes Wachstum usw. Im Jahr 2016 erstellte BNP Paribas Développement eine spezielle Struktur für Innovationskapital, die in Seed-Kapital und in späteren Runden investiert, um das Wachstum vielversprechender Startups zu unterstützen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bnpparibasdeveloppement.com/

Über das Business Angels Netzwerk

Das Business Angels Netzwerk (Mitglied von France Angels) besteht aus natürlichen Personen. Ein Business Angel investiert Vermögenswerte in innovative Unternehmen und stellt diesen auch Kompetenzen, Erfahrung, Beziehungsnetze und Zeit zur Verfügung. eLichens erhielt Unterstützung der folgenden Business Angels Netzwerke:

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

eLichens
Wahid Issa, +33 (0)6 47 71 01 30
CEO
wahid.issa@elichens.com
oder
Demeter
Olivier Bordelanne, +33 (0)6 84 31 71 68
Investment Director
olivier.bordelanne@demeter-im.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter
media@demeter-im.com
oder
Sofimac Innovation
Nicolas Boulay, +33 (0)1 45 01 46 46
Associate Director
nicolas.boulay@sofimac-im.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter
Ulysse Communication
Bruno Arabian, +33 (0)6 87 88 47 26
barabian@ulysse-communication.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter:
Bpifrance
Nicolas Jehly, +33 (0)1 41 79 95 12
nicolas.jehly@bpifrance.fr
oder
SGPI
Vincent Deshayes, +33 (0)6 98 60 55 61
vincent.deshayes@pm.gouv.fr
oder
BNP Paribas Développement
Anne Toupé, +33 (0)1 40 14 22 70
Director of Investments
anne.toupe@bnpparibas.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter
Olivier Durbize, +33 (0)1 40 14 66 28
olivier.durbize@bnpparibas.com

Contacts

eLichens
Wahid Issa, +33 (0)6 47 71 01 30
CEO
wahid.issa@elichens.com
oder
Demeter
Olivier Bordelanne, +33 (0)6 84 31 71 68
Investment Director
olivier.bordelanne@demeter-im.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter
media@demeter-im.com
oder
Sofimac Innovation
Nicolas Boulay, +33 (0)1 45 01 46 46
Associate Director
nicolas.boulay@sofimac-im.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter
Ulysse Communication
Bruno Arabian, +33 (0)6 87 88 47 26
barabian@ulysse-communication.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter:
Bpifrance
Nicolas Jehly, +33 (0)1 41 79 95 12
nicolas.jehly@bpifrance.fr
oder
SGPI
Vincent Deshayes, +33 (0)6 98 60 55 61
vincent.deshayes@pm.gouv.fr
oder
BNP Paribas Développement
Anne Toupé, +33 (0)1 40 14 22 70
Director of Investments
anne.toupe@bnpparibas.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter
Olivier Durbize, +33 (0)1 40 14 66 28
olivier.durbize@bnpparibas.com