Telenet beauftragt Benu Networks mit cloud-basierten Managed Business Services für den SOHO- und KMU-Markt

Wegweisende Technologie ermöglicht schnelle Servicebereitstellung, erhöht die Skalierbarkeit und steigert die Wertschöpfung für wichtiges Kundensegment

BILLERICA (Massachusetts/USA)--()--Benu Networks, ein führender Anbieter von innovativen virtuellen Netzwerklösungen, die Serviceprovidern die schnelle Entwicklung und Bereitstellung von IP-Diensten der nächsten Generation ermöglichen, gab heute bekannt, dass Telenet, der größte Anbieter von Kabel-Breitbanddiensten in Belgien, sich für die Plattform Virtual Service Edge (VSE) von Benu Networks entschieden hat. Diese soll für die schnelle Bereitstellung maßgeschneiderter, gemanagter Service-Angebote für Small Office/Home Office (SOHO) und für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eingesetzt werden. Die gemanagten Service-Angebote von Telenet erfüllen wichtige geschäftliche Prioritäten wie beispielsweise die Bereitstellung von Zugängen für Gäste, Transparenz auf Geräteebene und Sicherheit. Zu diesem Zweck erhalten SOHO-/KMU-Kunden komfortable Leistungen aus den Bereichen IT-Support und Cybersicherheit zu sehr erschwinglichen Preisen.

Bei Telenet hat man erkannt, dass die Kunden aus dem SOHO-/KMU-Bereich, die laut Statistiken von Eurostat 99,8 % aller belgischen Unternehmen ausmachen, einen Service wünschen, der auf ihre Geschäftsabläufe und Aktivitäten zugeschnitten ist. Mit dem neuen Angebot Wi-Fi Business von Telenet können SOHOs/KMUs problemlos mehrere Netzwerke einrichten, die für Kunden öffentlich und für Mitarbeiter abgesichert sind. Ein benutzerdefiniertes, vorlagengesteuertes Benutzerportal ermöglicht es dem Kleinunternehmer, die Zusammenarbeit mit Kunden in verschiedenen Bereichen zu verbessern, z. B. bei der Facebook-Vernetzung, bei Kundentreueprogrammen und gezielten Werbeaktionen, indem die gesammelten analytischen Daten genutzt werden. Das Portal gestattet eine bessere Netzwerküberwachung von Bandbreite und verbrauchter Onlinezeit und ermöglicht tageszeitgesteuerte Einschränkungen. Darüber hinaus steht der Dienst im Einklang mit den neuen Datenschutzvorschriften, die im Mai 2018 in Kraft treten. Der neue Service Wi-Fi Business von Telenet wird über den Unternehmensbereich Telenet Business vertrieben, der für den Geschäftskundenmarkt in Belgien und Luxemburg zuständig ist.

„Nach einem umfangreichen Auswahlverfahren haben wir von Telenet uns für die hochgradig flexible Architektur von Benu Networks entschieden, um unseren neuen Service Wi-Fi Business anzubieten“, so Stijn Vander Plaetse, Vice President des Bereichs Product & Marketing von Telenet Business. „Durch die Verlagerung wichtiger Netzwerkfunktionen in die Cloud können wir mit dieser genialen Lösung schnell und effizient neue Services anbieten, und zwar als nahtloser Zusatz zu unserer vorhandenen Infrastruktur. Die Lösung von Benu Networks konnte die überzeugendste Analyse der Investitionsrendite vorweisen. Dies macht unser Netzwerk zukunftssicher, da die Lösung eine einheitliche Plattform bereitstellt, die künftig die mühelose Einführung zusätzlicher Serviceangebote unterstützt.“

Telenet nutzt die Plattform Virtual Service Edge (VSE) von Benu Networks. Diese Plattform erlaubt es, bei der Bereitstellung des neuen gemanagten Serviceangebots die Anlagen und die IT-Infrastruktur weiterhin zu verwenden, die der Kunde bereits nutzt. VSE ist eine virtuelle Softwarelösung, der die NFVI (Network Functions Virtualization Infrastructure) von VMware zugrunde liegt. Sie unterstützt mehrere Dienste gleichzeitig. VSE virtualisiert komplexe CPE-Netzwerkfunktionen, wodurch der Netzwerkrand beim Serviceprovider in ein Service-Delivery-Netzwerk der nächsten Generation verwandelt wird, welches die Durchsetzung von Richtlinien, Transparenz und Service-Stitching auf gerätespezifischer Ebene ermöglicht. Mit dieser Lösung ist Telenet in der Lage, erfolgreich auf einem hart umkämpften Markt zu agieren. Sie bietet eine Service-Flexibilität auf Augenhöhe mit Top-Anbietern, jedoch mit einer höheren Kundenzufriedenheit und besseren Qualitätskontrollmechanismen.

„Wir sind sehr erfreut darüber, dass man sich bei Benu Networks und Telenet für die Virtualisierungsplattform VMware NFVi entschieden hat“, so Honore LaBourdette, Vice President des Bereichs Global Market Development von VMware. „Beide Unternehmen setzen VMware NFVi ein, um den digitalen Wandel zu ermöglichen. Sie können von einer kosteneffizienten Bereitstellung von Serviceangeboten der nächsten Generation profitieren.“

„Wir von Benu Networks freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Telenet Business, um dem Unternehmen die Möglichkeit zu geben, mit diesen wichtigen Business-Services für den SOHO-/KMU-Markt einen dringenden Bedarf am Markt zu decken“, so Mads Lillelund, CEO von Benu Networks. „Unsere Lösung Virtual Service Edge ermöglicht es Telenet, schnell auf zukünftige Marktbedürfnisse zu reagieren, indem mithilfe der Plattform zusätzliche umsatzgenerierende Serviceangebote eingeführt werden – eine entscheidende Voraussetzung für den erfolgreichen Wettbewerb auf dem heutigen wachstumsstarken Markt für IT-Cloud-Services.“

Über Benu Networks: Die Softwareplattform Virtual Service Edge (VSE) der Carrier-Klasse aus dem Hause Benu Networks gestattet es, IP-Dienste der nächsten Generation mit einer konvergenten Infrastruktur rasch zu entwickeln und bereitzustellen. Sie versetzt Serviceprovider in die Lage, ihren Umsatz zu steigern, ihre Marktführerschaft auszubauen und die dynamischen Bedürfnisse ihrer Geschäfts-, Privat- und Mobilkunden zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Benu Networks: www.benunetworks.com Folgen Sie uns auf Twitter unter @benunets.

VMware ist eine in den USA und in anderen Ländern eingetragene Marke von VMware Inc. Alle sonstigen genannten Marken, Firmen- und Produktnamen sind ggf. Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Benu Networks
Kelly Friedland, Tel. +1 781-640-4864
Director of Marketing
kfriedland@benunets.com

Contacts

Benu Networks
Kelly Friedland, Tel. +1 781-640-4864
Director of Marketing
kfriedland@benunets.com