Chartis Research würdigt Moody’s Analytics als „Category Leader“ im Bereich Bilanzmanagement

Moody's Analytics named category leader in Chartis Research balance sheet management report. (Graphic: Business Wire)

NEW YORK--()--Moody's Analytics wurde im Rahmen des aktuellen Reports von Chartis Research als „Category Leader“ im Bereich Bilanzmanagement ausgezeichnet. Der neue Report Balance Sheet Management Technology: 2018 von Chartis bewertet 12 führende Anbieter von Bilanzmanagementsystemen für Banken.

Der Report nutzt die „FinTech Quadrant®“-Methodik von Chartis, welche das Anbieterumfeld erläutert und aufzeigt, welche Technologielösung den jeweiligen Unternehmensanforderungen gerecht wird. Der „FinTech Quadrant®“ berücksichtigt die Produkt-, Technologie- und organisatorischen Fähigkeiten der jeweiligen Anbieter, wobei der Schwerpunkt auf deren Marktpotenzial und der Vollständigkeit ihres Lösungsangebots liegt.

„Banken befassen sich zunehmend mit der Optimierung ihrer Bilanzen“, sagte Andrew Bockelman, Managing Director bei Moody's Analytics. „Viele Finanzinstitute benötigen inzwischen eine integrierte Bilanzmanagementlösung, welche aufsichtsrechtliche Anforderungen, FTP, IRRBB sowie das Liquiditäts- und Kreditrisiko abdeckt. Die Analyse von Chartis betont, wie wir Banken dabei helfen, diese unterschiedlichen Anforderungen zu erfüllen.“

Das ALM-System RiskConfidence™ von Moody's Analytics ermöglicht es Banken weltweit, ihr ALM- und Liquiditätsrisiko auf Unternehmensebene zu managen und einer Vielzahl von aufsichtsrechtlichen und geschäftlichen Anforderungen nachzukommen. Diese Lösung kann vor Ort oder in der Cloud bereitgestellt werden und bietet für Kunden damit zusätzliche Flexibilität.

Der Report von Chartis bewertet die jeweiligen Anbieter auf der Grundlage von sieben Kernkompetenzen. Moody's Analytics hat hierbei die Bestnote in den beiden Bereichen „Scenario Management System“ und „Data Provision“ erhalten.

Im Rahmen der Bewertung wurde Moody’s Analytics – durch seine Stärken in den Bereichen Marktpotenzial und Vollständigkeit des Lösungsangebots – von Chartis als „Category Leader“ anerkannt.

Klicken Sie hier, um mehr über die ALM-Lösung von Moody's Analytics zu erfahren.

Über Moody’s Analytics

Moody’s Analytics unterstützt seine Kunden mit Tools für Financial Intelligence und Analysen bei der Verwirklichung ihrer Ziele hinsichtlich Wachstum, Effizienz und Risikomanagement. Die Kombination aus unserer Expertise im Bereich Risiko, umfassenden Informationsressourcen und innovativer Technologieanwendung unterstützt Führungskräfte, um auf einen sich ständig entwickelnden Markt zu reagieren. Unsere branchenführenden Lösungen sowie unsere umfassenden Research-, Daten-, Software- und Beratungsleistungen sind weithin dafür bekannt, ein nahtloses Kundenerlebnis zu gewährleisten. Dank unseres Engagements für Qualität, Kundendienst und Integrität sind wir ein zuverlässiger Partner von Tausenden von Unternehmen weltweit.

Moody’s Analytics ist eine Tochtergesellschaft der Moody’s Corporation (NYSE: MCO), die für 2017 Umsatzerlöse in Höhe von 4,2 Milliarden US-Dollar meldete, weltweit rund 11.900 Mitarbeiter beschäftigt und in 41 Ländern präsent ist. Weitere Informationen über Moody’s Analytics erhalten Sie unter www.moodysanalytics.com.

Über Chartis Research

Chartis ist der führende Anbieter von Recherchen und Analysen im globalen Markt der Risikomanagementtechnologie. Chartis gehört zu InfoPro Digital, einem Inhaber branchenführender Marken wie Risk und Waters Technology. Ziel von Chartis ist es, die Kunden in den Bereichen Risikomanagement, Corporate Governance und Compliance zu unterstützen und so deren Leistungsfähigkeit zu stärken. Des Weiteren unterstützt Chartis seine Kunden durch Bereitstellung detaillierter Analysen und praktische Beratung zu nahezu allen Facetten der Risikomanagementtechnologie bei einer fundierten technologiebezogenen und geschäftlichen Entscheidungsfindung. Weitere Informationen finden Sie unter chartis-research.com.

RiskTech Quadrant®, RiskTech100® und FinTech QuadrantTM sind eingetragene Marken von Chartis Research (chartis-research.com).

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

NEW YORK
Moody’s Analytics Communications
Justin Bursztein, +1-212-553-1163
justin.bursztein@moodys.com
oder
LONDON
Moody’s Analytics Communications
Tracey Scott, 044.207.772.5207
tracey.scott@moodys.com
oder
Moody's Analytics Media Relations

Contacts

NEW YORK
Moody’s Analytics Communications
Justin Bursztein, +1-212-553-1163
justin.bursztein@moodys.com
oder
LONDON
Moody’s Analytics Communications
Tracey Scott, 044.207.772.5207
tracey.scott@moodys.com
oder
Moody's Analytics Media Relations