Leyard und Planar schließen Übernahme von eyevis ab

Globale Marktführer im Bereich Visualisierungsprodukte haben die Übernahme von eyevis und Teracue abgeschlossen

BARCELONA, Spanien--()--Leyard und Planar, globale Marktführer im Bereich Visualisierungsprodukte, gaben heute den Abschluss der Übernahme von eyevis, zu dem auch das Unternehmen Teracue gehört, bekannt. In Übereinstimmung mit der Bekanntgabe der Übernahme im April haben Leyard und Planar den Übernahmeprozess nunmehr abgeschlossen.

Durch diese geografische Expansion werden die Unternehmen Kunden in EMEA mit gemeinsamem Marketing, Vertrieb, Installationssupport und Kundendienst besser unterstützen können.

„Wir freuen uns, eyevis und Teracue bei Leyard und Planar willkommen heißen zu dürfen“, so Marco Bruines, CEO von Leyard EMEA. „Wir sind zuversichtlich, dass wir dank der Stärken und Ressourcen von eyevis und Teracue unsere Kunden in Westeuropa noch besser unterstützen und erstklassige visuelle Lösungen auf neuen Märkten einführen können.“

eyevis, ein deutscher Hersteller von Großbildsystemen, ist einer der führenden Anbieter und Integratoren von Visualisierungssystemen für professionelle Anwendungen für Steuerzentralen, Rundfunk, Virtuelle Realität und Simulationen. Lösungen von eyevis umfassen Displays, Grafikcontroller, Software und Zubehör. Teracue, ein Hersteller und Anbieter von professionellen IPTV- und Video-Netzwerksystemen, war in der Übernahme mit eingeschlossen. Teracue wurde 2014 von eyevis übernommen.

Über Leyard

Leyard ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Gestaltung, der Herstellung, des Vertriebs und weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit digitalen Displays, Videowänden und Visualisierungsprodukten. Die Leyard Unternehmens- und Markengruppe, zu der auch Planar Systems, eyevis und Teracue gehört, umfasst Display-, Unterhaltungs- und Lichtsystemlösungen. Leyard ist der Marktführer an der Spitze des Marktes für LED Displays und Fine Pitch LED und bietet Indoor-, Outdoor-, feste und kreative Displays (Futuresource 2017). Leyard installiert Spitzenlösungen auf der ganzen Welt und verfügt über mehr als 300 Patente in der Display-Technologie, darunter Anwendungen in Bereichen wie Rundfunk, Sportarenen, Stadien, Werbenetzwerke, digitale Einzelhandelsschilder, Steuerzentralen, Ausstellungen, Großveranstaltungen und digitale kulturelle Erfahrungen. Die 1995 gegründete Gruppe hat ihren Hauptsitz in Peking, China, und wird an der Shenzhen Stock Exchange gehandelt (Aktiencode: 300296). Die Zeitschrift Forbes (2013) nannte Leyard unter „China’s Top 100 Most Potential Listed Companies“. Weitere Informationen finden Sie unter www.leyard.com.

Contacts

Leyard EMEA
Desiree Cendon
prEMEA@leyardgroup.com
oder
Leyard North America
Kim Brown
pr@leyardgroup.com
oder
Blu Print Public Relations
team@bluprintpr.net

Contacts

Leyard EMEA
Desiree Cendon
prEMEA@leyardgroup.com
oder
Leyard North America
Kim Brown
pr@leyardgroup.com
oder
Blu Print Public Relations
team@bluprintpr.net