Iberchem Group unmittelbar vor dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an südafrikanischem Aroma- und Farbstoffunternehmen Versachem

MURCIA, Spanien--()--Iberchem Group meldete heute den Abschluss eines Vertrags über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Versachem, einem anerkannten Unternehmen in Privatbesitz, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Nahrungsmittelaromen und -farbstoffen spezialisiert hat. Versachem mit Sitz in Pretoria (Südafrika) ist seit 2006 in der Region tätig, bietet ein breites Sortiment an qualitativ hochwertigen Produkten und kann sich auf sein komplettes Team von Nahrungsmitteltechnologen und -aromatikern verlassen. Rina Wulfsohn, Gründerin und CEO von Versachem, wird ihre Tätigkeit weiterhin in der Hauptstadt ausüben.

Diese Ankündigung markiert einen ersten Meilenstein im Rahmen der laufenden Strategie der Iberchem Group bis zum Jahr 2020, die eine Beschleunigung des organischen Wachstums durch Fusionen und Übernahmen vorsieht. Der Konzern konzentriert sich gegenwärtig zudem auf die Erweiterung seiner Präsenz und den Ausbau der Fähigkeiten seines Aromengeschäftsbereichs Scentium, um in den wichtigen, rasch wachsenden Märkten bestehen zu können. Die Bedingungen des zuvor erwähnten Vertrags, bei dem Deloitte und PwC als Berater fungierten, wurden nicht veröffentlicht.

„Wir sind äußerst erfreut, die Mitarbeiter von Versachem in der Konzernfamilie von Iberchem begrüßen zu können", so Ramón Fernández, CEO von Iberchem. „Das Portfolio und die Expertise von Versachem sowie seine Unternehmenskultur ergänzen die Fähigkeiten von Iberchem in hervorragender Weise. Diese Übernahme wird uns in die Lage versetzen, unser Angebot auf einem so wichtigen Markt für Aromen und Duftstoffe rasch auszubauen. Sie wird unser Engagement zur Entwicklung einzigartiger Produkte, die auf die lokalen Präferenzen und Merkmale zugeschnitten sein werden, sicher beschleunigen. Unser Team freut sich auf die Nutzung der Expertise von Versachem."

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Iberchem Group,", so Rina Wulfsohn, CEO von Versachem. „Diese Allianz wird unseren treuen Kunden in der Region in erster Linie durch die Stärkung unserer bestehenden Möglichkeiten und Fähigkeiten bei der Entwicklung innovativer Aromalösungen zugutekommen und beiden Unternehmen die Möglichkeit bieten, ihr Produktangebot in Südafrika und seinen Nachbarländern zu verbreitern."

Über Iberchem

Mit einer Geschäftspräsenz in mehr als 120 Ländern und 12 FuE-/Fertigungsanlagen, die in strategisch günstiger Lage rund um den Globus positioniert sind, hat sich Iberchem seit seiner Gründung in Spanien im Jahr 1985 zu einem führenden Unternehmen der Aroma- und Duftstoffbranche entwickelt. Im Jahr 2017 erwirtschaftete das Unternehmen Umsatzerlöse in Höhe von 125 Mio. €. Iberchem wird unterstützt von Eurazeo, einer führenden globalen Investmentgesellschaft, die an der Euronext Paris mit einem diversifizierten Portfolio und einem verwalteten Vermögen von rund 15 Mrd. € gelistet wird.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Iberchem
Guillaume Audy
gaudy@iberchem.es

Contacts

Iberchem
Guillaume Audy
gaudy@iberchem.es