Edgewater Networks erhält Metaswitch-Zertifizierung für neueste Generation von EdgeMarc Intelligent Edges

Weitere Verbesserung anerkannter Referenzarchitektur für einheitliche Kommunikation

SAN JOSE, Kalifornien--()--Edgewater Networks, das führende Unternehmen im Bereich Network Edge Orchestration, gab heute bekannt, dass es seine EdgeMarc 2900 Series Intelligent Edges für den MetaSphere Multiservice Telephony Applications Server von Metaswitch zertifiziert hat, um die Mosaic-Partner-Zertifizierung von Metaswitch zu erhalten. Die beiden Unternehmen pflegen seit vielen Jahren eine technische Kooperation und die jüngste Zertifizierung stellt eine weitere Investition in die Interoperabilität dar.

Die Zertifizierung, die im QuickConnect Interoperability Lab von Edgewater Networks mit Unterstützung von Metaswitch erfolgte, ist eine Aktualisierung der bestehenden Referenzarchitektur der Unternehmen für die effiziente Bereitstellung von Hosted PBX- und Unified Communications-Lösungen an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Zertifizierung bedeutet, dass die gemeinsamen Kunden der Unternehmen UC-Services fortan schnell, effizient und kostengünstig an Endnutzer bereitstellen können und dabei ein hohes Maß an Servicegewissheit, verbesserte Sicherheit und verringerte Betriebskosten erzielen.

„Wir freuen uns über die fortlaufende enge Zusammenarbeit zwischen unseren Unternehmen, um unseren Kunden kostensparende und umsatzsteigernde Lösungen zu liefern“, so Steve Gleave, Senior Vice President für das Ressort Marketingkommunikation bei Metaswitch. „Die Bereitstellung von hochwertigen und kompletten UC-Lösungen ist in unserer Branche von unabdingbarer Wichtigkeit.“

Die Network Edge Orchestration-Plattform von Edgewater Networks umfasst das cloudbasierte EdgeView Service Control Center sowie in den Räumlichkeiten des Kunden befindliche EdgeMarc Intelligent Edges. Network Edge Orchestration bietet eine Fülle von bahnbrechenden Funktionen und Vorteile für Betreiber, darunter kontaktfreie Bereitstellung und Konfiguration, Sicherheit und aktives Servicemanagement. IP-Endpunkte sind direkt mit den EdgeMarc Intelligent Edges verbunden, was Serviceprovider in die Lage versetzt, alle Endpunkte über das EdgeView Service Control Center aus der Ferne zu überwachen, zu konfigurieren und von Fehlern zu befreien.

„Als langjährige Partner freuen wir uns, dass wir unseren Kunden weiterhin erstklassige integrierte Lösungen liefern können“, so John Macario, Senior Vice President für das Ressort Marketing und Strategie bei Edgewater Networks. „Gemeinsam helfen wir Serviceprovidern dabei, die enorme Nachfrage nach UC-Services seitens kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Großunternehmen schnell befriedigen zu können.“

Weitere Informationen über die Kooperation zwischen Metaswitch und Edgewater Networks erhalten Kunden bei den anstehenden InTouch 2018-Konferenzen. Die Konferenzen werden von den zwei Unternehmen sowie von Polycom gesponsert. Die ersten zwei InTouch-Veranstaltungen finden in St.Louis (US-Bundesstaat Missouri) vom 9. bis 11. Mai bzw. Charlotte (US-Bundesstaat North Carolina) vom 21. bis 23. Mai statt.

Über Edgewater Networks

Edgewater Networks wurde im Oktober 2002 gegründet und ist marktführend in der Bereitstellung IP-basierter Sprach-, Video- und Datendienste. Serviceprovider und Unternehmen aller Größenordnungen nutzen die Lösungen von Edgewater Networks, um die Konfiguration von Kundenstandorten zu vereinfachen und so eine schnelle und reibungslose Installation zu ermöglichen, die Dauer bis zur Markteinführung zu reduzieren und eine schnelle Amortisierung von investiertem Kapital zu gewährleisten. Mithilfe seiner Network Edge Orchestration-Plattform, die das EdgeView Service Control Center, EdgeMarc Intelligent Edges und das QuickConnect Interoperability Lab umfasst, hilft das Unternehmen Kunden bei der Bereitstellung von Informationen am Netzwerkrand. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.edgewaternetworks.com oder folgen Sie uns auf Twitter unter @ewn_inc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Edgewater Networks
Michael Cruz, +1 408-351-7268
Senior Corporate Marketing Manager
mcruz@edgewaternetworks.com

Contacts

Edgewater Networks
Michael Cruz, +1 408-351-7268
Senior Corporate Marketing Manager
mcruz@edgewaternetworks.com