Digi Communications NV gibt die Beschlüsse der Hauptversammlung vom 2. Mai 2018 bekannt, darunter die Genehmigung des Jahresabschlusses 2017 und die Verfügbarkeit des festgestellten Geschäftsberichts für das am 31.Dezember 2017 zu...

BUKAREST, Rumänien--()--Digi Communications NV gibt die Beschlüsse der Hauptversammlung vom 2. Mai 2018 bekannt, darunter die Genehmigung des Jahresabschlusses 2017 und die Verfügbarkeit des festgestellten Geschäftsberichts für das am 31.Dezember 2017 zu Ende gegangene Geschäftsjahr

Das Unternehmen informiert den Markt und seine Investoren, dass heute, am Mittwoch, dem 2. Mai 2018 um 12:00 Uhr MEZ, im Radisson Blu Hotel am Flughafen Amsterdam, Boeing Avenue 2, 1119 PB Schiphol-Rijk, Niederlande, die Hauptversammlung der Aktionäre des Unternehmens (General Shareholders' Meeting, GSM) stattgefunden hat. Die Aktionäre und der Markt wurden von der Einberufung der Hauptversammlung durch das Unternehmen am 21. März 2018 in Kenntnis gesetzt (Convocation Notice).

Der Hauptversammlung wohnten – entweder persönlich oder durch einen Vertreter – Aktionäre bei, die 68,75 Prozent der Gesamtzahl der Aktien mit Stimmrecht repräsentieren, was 64.211.687 Aktien entspricht.

Im Anschluss an die Debatten übernahm die Hauptversammlung die nachstehenden Beschlüsse hinsichtlich der auf der Agenda aufgeführten Punkte, die in Übereinstimmung mit der Convocation Notice stehen:

2. Der Jahresbericht des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2017 (Punkt 2 der Convocation Notice):

e. Genehmigung des Jahresabschlusses 2017

f. Dividendenausschüttung – laut Beschluss wird das Unternehmen eine Bruttodividende von 0,35 RON je Aktie auszahlen; Ex-Tag: 21. Mai 2018, Referenzdatum: 22. Mai 2018, voraussichtliches Zahlungsdatum: 30. Mai 2018

g. Haftungsfreistellung der Mitglieder des Board of Directors

3. Ernennung des Wirtschaftsprüfers – Ernst & Young Accountants, LLP, Niederlande

4. Ernennung des Board of Directors als kompetentes Gremium zum Wiederkauf von Klasse-B-Aktien – basierend auf dieser Genehmigung ist das Board of Directors befugt, Klasse-B-Aktien aus dem Stammkapital des Unternehmens durch Aktienhandel oder anderweitig unter Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften zu kaufen, dies für einen Zeitraum von 12 Monaten vom Datum der Hauptversammlung, d.h. bis einschließlich 1. Mai 2019. Die Bezugsberechtigung des Board of Directors ist auf 10 % der sich im Umlauf befindlichen Klasse-B-Aktien zum Börsenschluss am geregelten Spotmarkt der Bukarester Börse am Tag der Hauptversammlung am 2. Mai 2018 begrenzt, und, entsprechend der geltenden Regeln und Vorschriften, unterliegt einem Höchstpreis je Klasse-B-Aktie, der dem Durchschnitt des höchsten Preises an jedem der fünf Handelstage vor dem Kaufdatum entspricht, wie auf der offiziellen Preisliste des geregelten Sportmarktes der Bukarester Börse ausgewiesen zuzüglich 5 % (Höchstpreis), und einem Mindestpreis je Stammaktie, der dem Durchschnitt des niedrigsten Preises an jedem der fünf Handelstage vor dem Kaufdatum entspricht, wie auf der offiziellen Preisliste des geregelten Spotmarktes der Bukarester Börse ausgewiesen abzüglich 5 % (Mindestpreis). Das Board of Directors hat eine unabhängige spezialisierte Maklerfirma zur Abwicklung der Aktienrückkaufgeschäfte zu bestellen.

5. Genehmigung der Zuteilung der Aktienoptionen an geschäftsführende und nicht-geschäftsführende Gesellschafter und damit verbundene Anpassung der Vergütungspolitik und des Aktienoptionsplans des Unternehmens

a. Autorisierung des Board of Directors, über die Zuteilung der Aktienoptionen an geschäftsführende und nicht-geschäftsführende Gesellschafter und die damit verbundene Anpassung der Vergütungspolitik für nicht-geschäftsführende Gesellschafter zu entscheiden

b. Anpassung des Aktienoptionsplans des Unternehmens

Die Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung sowie weitere relevante Informationen zur Hauptversammlung sind auf der Website des Unternehmens unter der speziell dafür eingerichteten Rubrik verfügbar: http://www.digi-communications.ro/en/general-share-holders.

Digi Communications N.V. informiert Aktionäre und Investoren zudem, dass der genehmigte Geschäftsbericht für das am 31. Dezember 2017 zu Ende gegangene Geschäftsjahr ab dem 2. Mai 2018 auf der Website des Unternehmens verfügbar ist (www.digi-communications.ro ), und zwar unter der Rubrik Investor Relations.

Über Digi Communications NV

Digi ist die Mutter-Holdinggesellschaft von RCS & RDS, einem führenden Anbieter für Pay-TV und Telekommunikationsdienste in Rumänien und Ungarn. Zudem stellt RCS & RDS Mobilfunkdienste als MVNO für rumänische Gemeinschaften in Spanien und Italien bereit.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Für Digi Communications NV
Serghei Bulgac
Telefon-Nr.: +4031 400 4444
investor.relations@rcs-rds.ro

Contacts

Für Digi Communications NV
Serghei Bulgac
Telefon-Nr.: +4031 400 4444
investor.relations@rcs-rds.ro