Coveris kündigt den Abschluss des Verkaufs seines Amerikageschäfts an

CHICAGO--()--Coveris Holdings S.A. („Coveris“ oder „das Unternehmen“), ein weltweit führender Verpackungshersteller, gab heute bekannt, dass es den bereits angekündigten Verkauf seines amerikanischen Verpackungsgeschäfts abgeschlossen und seine Verpflichtungen aus den 7⅞%-Senior-Anleihen mit Fälligkeit im Jahr 2019 (die „Anleihen“) erfüllt hat. Der Rückzahlungstermin der Anleihen ist wie angekündigt der 7. Mai 2018.

„Wir freuen uns über den Abschluss dieser Transaktion“, sagte Jakob Mosser, Vorstandsvorsitzender. „Der Erlös aus diesem Verkauf wurde verwendet, um unsere Verschuldung zu reduzieren und die Transaktionskosten zu bezahlen. Wir haben unseren Verschuldungsgrad deutlich reduziert, unsere Liquidität gestärkt und unsere Finanzlage verbessert.“

Über Coveris

Als führendes internationales Fertigungsunternehmen bietet Coveris Lösungen an, die die Sicherheit, Qualität und Zweckmäßigkeit von Alltagsprodukten verbessern. In Zusammenarbeit mit den angesehensten Marken der Welt entwickelt Coveris unverzichtbare Produkte, die alles, von Lebensmitteln, die wir essen, über medizinische Verbrauchsgüter bis hin zum Touchscreen-Gerät in unseren Taschen schützen, und leistet täglich einen Beitrag im Leben von Millionen Menschen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Coveris Holdings S.A.
Ansprechpartner Anleger:
Duane Owens, 864-641-4710
Leiter Finanzen
duane.owens@coveris.com
www.coveris.com

Contacts

Coveris Holdings S.A.
Ansprechpartner Anleger:
Duane Owens, 864-641-4710
Leiter Finanzen
duane.owens@coveris.com
www.coveris.com