Fossil Group und PUMA sprinten auf Uhren und Wearables zu

RICHARDSON, Texas--()--Fossil Group, Inc. (NASDAQ: FOSL) und PUMA SE haben eine weltweite Lizenzpartnerschaft für das Design, die Entwicklung und den Vertrieb von PUMA-Uhren und -Smartuhren bis 2028 unterzeichnet.

„PUMA ist eine der weltweit führenden Sportmarken. Wir freuen uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten und unsere erstklassigen Design- und Vertriebskapazitäten in die PUMA-Uhrenkollektion einzubringen“, sagte Kosta Kartsotis, Chief Executive Officer der Fossil Group.

PUMA und die Fossil-Group werden bei der Entwicklung und Herstellung von Uhren und Smartuhren der Marke PUMA zusammenarbeiten, deren Markteinführung für 2019 geplant ist. Die neuen Produkte werden über ausgewählte Warenhäuser, Fachhändler und E-Commerce-Kanäle im umfangreichen globalen Netzwerk der Fossil Group erhältlich sein.

Bjørn Gulden, CEO von PUMA, sagt: „Deshalb ist der richtige Partner für Uhren und Wearables für unsere Marke besonders wichtig. Wir freuen uns, mit der Fossil Group zusammenzuarbeiten, deren starker Fokus auf Innovation uns helfen wird, Produkte zu entwickeln, die den Bedürfnissen unserer Konsumenten und der schnellsten Athleten der Welt entsprechen.“

Seit 1997, als die Fossil Group ihren ersten Lizenzpartner engagierte, hat das Unternehmen sein Markenportfolio auf über 17 Marken erweitert, darunter auch PUMA. Viele der bekanntesten Marken der Welt sehen die Fossil Group als den führenden Partner für Uhren und Accessoires, zu denen mittlerweile 14 Marken und mehr als 300 Modelle gehören, die in 50 Ländern und in 21 Sprachen vertrieben werden.

Über die Fossil Group, Inc.

Die Fossil Group, Inc. ist ein globales Design-, Marketing-, Vertriebs- und Innovationsunternehmen, das sich auf Lifestyle-Accessoires spezialisiert hat. Unter einem vielfältigen Portfolio eigener und lizenzierter Marken umfasst unser Angebot Modeuhren, Schmuck, Handtaschen, Kleinlederwaren und Wearables. Mit unserer neuesten Eigenmarke, Misfit, bringen wir Stil und Technologie in den wachstumsstarken, vernetzten Raum. Wir haben uns verpflichtet, das Beste an Design und Innovation für unsere eigenen Marken Fossil, Michele, Misfit, Relic, Skagen und Zodiac sowie für lizenzierte Marken wie Armani Exchange, Chaps, Diesel, DKNY, Emporio Armani, Karl Lagerfeld, kate spade new york, Marc Jacobs, Michael Kors und Tory Burch anzubieten. Über ein ausgedehntes Großhandelsnetz in 150 Ländern und über 550 Einzelhandelsstandorten bringen wir jede Markengeschichte zum Leben. Bestimmte Pressemitteilungen und SEC-Einreichungsinformationen zum Unternehmen sind auch unter www.fossilgroup.com abrufbar.

Über PUMA SE

PUMA ist eine der weltweit führenden Sportmarken, die Schuhe, Bekleidung und Accessoires entwirft, entwickelt, verkauft und vermarktet. Seit über 65 Jahren hat PUMA eine Geschichte des schnellen Produktdesigns für die schnellsten Athleten der Welt aufgebaut. PUMA bietet leistungsfähige und sportlich inspirierte Lifestyle-Produkte in den Kategorien Fußball, Laufen und Training, Golf und Motorsport an. Das Unternehmen arbeitet mit renommierten Designmarken zusammen, um innovative und schnelle Designs in die Sportwelt zu bringen. Zur PUMA-Gruppe gehören die Marken PUMA, Cobra Golf und Dobotex. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in mehr als 120 Ländern, beschäftigt weltweit mehr als 11.000 Mitarbeiter und hat seinen Hauptsitz in Herzogenaurach, Deutschland. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.puma.com.

Fossil Group, Inc. Safe Harbor

Bestimmte hierin enthaltene Aussagen, die keine historischen Fakten sind, stellen „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 dar und beinhalten eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse der in diesen vorausschauenden Aussagen beschriebenen zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in diesen vorausschauenden Aussagen genannten Ergebnissen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, gehören die Risiken und Unsicherheiten, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das Geschäftsjahr zum 30. Dezember 2017, der bei der Börsenaufsichtsbehörde eingereicht wurde, dargelegt sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf unseren aktuellen Erwartungen und Ansichten hinsichtlich zukünftiger Entwicklungen und ihrer potenziellen Auswirkungen auf uns. Obwohl die Geschäftsleitung der Überzeugung ist, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen zum Zeitpunkt, an dem sie gemacht wurden, angemessen sind, gibt es keine Garantie dafür, dass zukünftige Entwicklungen, die uns betreffen, zwangsläufig in die von uns erwartete Richtung gehen. Die Leser dieser Mitteilung sollten diese Faktoren bei der Bewertung berücksichtigen und werden davor gewarnt, sich auf die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht dazu, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Fossil Group, Inc.
Fossil Group Öffentlichkeitsarbeit:
Ann Jane Draper, 214-498-4966
oder
ICR, Inc.
Fossil Group Anlegerbeziehungen:
Allison Malkin, 203-682-8225
oder
PUMA SE Unternehmenskommunikation
Agathe Zakarian, +49 9132 81 3165
agathe.zakarian@puma.com

Contacts

Fossil Group, Inc.
Fossil Group Öffentlichkeitsarbeit:
Ann Jane Draper, 214-498-4966
oder
ICR, Inc.
Fossil Group Anlegerbeziehungen:
Allison Malkin, 203-682-8225
oder
PUMA SE Unternehmenskommunikation
Agathe Zakarian, +49 9132 81 3165
agathe.zakarian@puma.com