NavVis neues mobiles Mapping-System für Innenräume markiert Durchbruch in puncto Datenqualität

Der NavVis M6, ein mobiles Mapping-System für Innenräume, überwindet die Einschränkungen heutiger Realitätserfassungstechnologie

MÜNCHEN--()--NavVis, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich des mobilen Mappings, der Visualisierung von Gebäuden und Navigation für Innenräume, gibt die Veröffentlichung des M6 bekannt. M6 ist ein mobiles Mapping-System für Innenräume, das Einschränkungen der heutigen Realitätserfassungstechnologie im Hinblick auf Geschwindigkeit und Datenqualität überwindet. Architekten, Bauingenieure, Bauherren und Vermesser können jetzt anspruchsvolle und große Mapping-Projekte von Innenräumen für eine optimale Fabrikplanung, Erstellung und Aktualisierung von BIM-Bestandsmodellen oder der Überwachung des Baufortschritts durchführen.

Der NavVis M6 ist ein Komplettsystem, das 360-Grad-Panoramas, fotorealistische Punktwolken, Bluetooth-Beacon, WLAN-Signale und Magnetfelder erfasst. Der NavVis M6 besitzt ein mobiles LiDAR-System, mit dem die Datenaufnahme bis zu 30-mal schneller ist als mit stationären Geräten, sodass bis zu 30.000 Quadratmeter pro Tag erfasst werden können. Was M6 wirklich abhebt, ist der innovative 6D SLAM (Simultane Lokalisierung und Kartenerstellung). Dank dem 6D SLAM scannt der M6 kontinuierlich selbst die komplexesten Innenräume, einschließlich unebener Oberflächen, wie Rampen oder wechselnder Deckenhöhen, offener Räume und langer Gänge, ohne die Qualität der Daten zu beeinträchtigen.

Die innovative Software des M6 wird durch neue Hardware-Features ergänzt, die die Datenqualität verbessern und die Erfassung erleichtern: vier Laserscanner mit einer Reichweite von bis zu 100 Metern sind so angeordnet, dass der Scanbereich maximiert wird. Sechs Kameras nehmen während des Mapping automatisch hochauflösende Bilder auf. Das innovative Design des M6 umfasst eine Kameraplatzierung, bei der der Bediener in einem toten Winkel bleibt.

Es ist das ideale Gerät für Architekten, Bauingenieure, Bauherren und Vermesser, die große Objekte erfassen müssen, um Grundrisse oder BIM-Bestandsmodelle zu aktualisieren oder zu erstellen. Gleichzeitig bietet der IndoorViewer von NavVis jedem Beteiligten die Möglichkeit über ein interaktives virtuelles Gebäude im Browser auf die gescannte Umgebung zuzugreifen.

Dr. Felix Reinshagen, CEO von NavVis, sagt:

„Der NavVis M6 markiert einen Quantensprung im Bereich des mobilen Mappings von Innenräumen. Jeder, der große Objekte scannen und wiederholte Scans ausführen muss oder sich auf das Gebiet der Realitätserfassung begeben möchte, wird von der bahnbrechenden Datenqualität profitieren. Mit dem M6 können Anwender jetzt schnell große, komplexe Innenräume für typische Aufgaben wie das Aktualisieren von Grundrissen, das Dokumentieren des Bauprozesses oder das Erstellen von BIM-Bestandsmodellen erfassen. Gleichzeitig erfasst M6 die Daten, die benötigt werden, um Kunden zusätzliche Leistungen wie browserbasierte Rundgänge und Navigation für Innenräume bereitzustellen.“

Über NavVis:

NavVis ist ein führender Anbieter von digitaler Gebäudevisualisierung für große Gewerbe- und Industriegebiete. Unsere moderne Mapping-, Visualisierungs- und Navigationstechnologie für Innenräume wird in jeder Branche eingesetzt, die Innenräume nutzt, verwaltet oder konstruiert. Die digitale Gebäudevisualisierung kommt allen Bereichen zugute, von Bauüberwachung über Gebäudemanagement und Fertigung bis hin zu Verkehrsdrehscheiben und Einkaufszentren.

Für mehr Informationen: www.navvis.com/M6

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

NavVis
Büro München:
Viktoria Langley
T: (+49) 89 7169 250 20
E: press@navvis.com
Büro New York:
Evan McPhee
T: (+1) (646) 714-7016
E: press@navvis.com

Contacts

NavVis
Büro München:
Viktoria Langley
T: (+49) 89 7169 250 20
E: press@navvis.com
Büro New York:
Evan McPhee
T: (+1) (646) 714-7016
E: press@navvis.com