Athora Holding Ltd. schließt Übernahme von Aegon Ireland ab

PEMBROKE, Bermuda--()--Athora Holding Ltd. (Athora oder das Unternehmen) gab heute den Vollzug der Akquisition von Aegon Ireland plc (Aegon Ireland) bekannt. Aegon Ireland war die irische Tochtergesellschaft des holländischen Versicherungsunternehmens Aegon N.V. Der vereinbarte Kaufpreis beträgt rund 195 Mio. Euro.

Michele Bareggi, Group Managing Partner von Athora, sagt: „Der Vollzug der Aegon Ireland-Transaktion ist ein wichtiger Schritt in Richtung unseres Ziels, die führende europäische Konsolidierungsplattform für Lebensversicherungen und ein Partner für Lebensrückversicherungen zu werden. Wir verfügen jetzt über eine solide Plattform, um unser Geschäft in Europa zu unterstützen und unseren europäischen Rückversicherungs-Hub aufzubauen. Dies wird unser Wachstum weiter vorantreiben und Skaleneffekte ermöglichen.“

Nach dem Vollzug der Übernahme verfügt Athora über ein konsolidiertes Vermögen von rund 10 Mrd. Euro mit ca. 300.000 Versicherungsnehmern und rund 400 Mitarbeitern an vier Standorten. „Mit Aegon Ireland eröffnen sich uns ganz neue Möglichkeiten und Dimensionen, unsere Ziele in Europa voranzutreiben. Die erfolgreiche Transaktion zeigt zudem Athoras umfangreiche Erfahrung in der Übernahme und Integration von Unternehmen“, ergänzt Bareggi.

Im April 2017 hat Athora verbindliche Zusagen für eine Kapitalerhöhung im Zuge einer Privatplatzierung erhalten. Eine Reihe globaler institutioneller Investoren hat Stammaktien im Wert von rund 2,2 Mrd. Euro gezeichnet, um Kapital- und Rückversicherungstransaktionen auf dem europäischen Markt für Lebensversicherungen zu unterstützen. Mit dem Abschluss der Übernahme hat Athora erstmals seit ihrer Ausgliederung aus der ehemaligen Muttergesellschaft Athene Holding Ltd. (NYSE: ATH) das bei der Kapitalerhöhung gezeichnete Kapital in Anspruch genommen.

Aegon Ireland wird vor Ende des dritten Quartals dieses Jahres in Athora Ireland umbenannt.

###

Über Athora Holding Ltd.

Mit ihren Tochtergesellschaften ist Athora (ehemals AGER Bermuda Holding Ltd.) ein Spezialist im europäischen Konsolidierungsmarkt für Lebensversicherungen. Die Gesellschaft arbeitet mit Versicherern zusammen, um Altbestände und Geschäfte wirtschaftlich zu verwalten und gleichzeitig den Interessen der Versicherten mit ihrer breiten Expertise Rechnung zu tragen. Die wichtigsten operativen Tochtergesellschaften von Athora sind Athene Lebensversicherung AG mit Sitz in Wiesbaden, Deutschland, Aegon Ireland plc mit Sitz in Dublin, Irland, und Athora Life Re, eine Rückversicherungsgesellschaft mit Sitz in Bermuda.

Athora wurde im Januar 2018 aus der Athene Holding Ltd. (NYSE: ATH) ausgegliedert. Athene bleibt neben anderen internationalen Investoren einschließlich mit Apollo Global Management LLC (NYSE:APO) verbundenen Unternehmen ein Minderheitsgesellschafter von Athora.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Pressekontakt Athora
Alle Märkte außer Deutschland:
Kate Campbell
Group Head of Corporate Affairs
+353 1 688 0357
media@athora.com
oder
Deutschland:
Andrea Maibaum
Hering Schuppener
+49 69 921 874 26
amaibaum@heringschuppener.com

Contacts

Pressekontakt Athora
Alle Märkte außer Deutschland:
Kate Campbell
Group Head of Corporate Affairs
+353 1 688 0357
media@athora.com
oder
Deutschland:
Andrea Maibaum
Hering Schuppener
+49 69 921 874 26
amaibaum@heringschuppener.com