Künstliche Intelligenz (AI) jetzt eine neue Produktkategorie auf der CES Asia 2018

Alibaba A.I. Labs, Baidu DuerOS und iFLYTEK stellen neueste AI-Innovationen vor

ARLINGTON, Virginia, USA--()--Die Consumer Technology Association (CTA) gab heute bekannt, dass auf der CES Asia 2018 aktuelle Fortschritte auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (AI) als neue eigene Produktkategorie auf der Messefläche vorgestellt werden. Damit wird auf die erfolgreiche Vorführung von AI-Anwendungen in den neuesten Produkten der Verbrauchertechnologie auf der CES Anfang dieses Jahres aufgebaut.

Unter anderen werden Alibaba A.I. Labs, Baidu DuerOS und iFLYTEK die neuesten Entwicklungen in Big-Data-Analysen, Spracherkennung und vorausschauender Technologie vorstellen. China ist derzeit weltweit tonangebend im Bereich der innovativen künstlichen Intelligenz, und die CES Asia bringt die größten Akteure zusammen, die die Zukunft der künstlichen Intelligenz prägen.

„Künstliche Intelligenz ist eine dieser spannenden Technologien, die im nächsten Jahrzehnt überall anzutreffen sein wird, denn sie wird immer tiefer in die Produkte eingebettet, die wir tagtäglich benutzen, um uns das Leben angenehmer zu machen“, erklärte John T. Kelley, Senior Director, International Programs und Show Director, CES Asia. „AI ist schon heute in gewöhnlichen Verbrauchertechnologieprodukten enthalten, die uns praktische Vorteile bieten, wie etwa Autos, intelligente Haushalte, Roboter, Gesundheits- und Wellness-Geräte und Sicherheitsprodukte für Zuhause. China nimmt auf diesem Gebiet eine führende Stellung ein. Es bringt Innovationen hervor und setzt globale Maßstäbe. Auf der CES Asia 2018 wird das Land mitten im Rampenlicht stehen!“

Auch ARM Accelerator und die Hong Kong University of Science and Technology werden mehrere innovative Unternehmen auf die CES Asia bringen. IFLYTEK, ein Unternehmen im Wert von derzeit 6,3 Milliarden US-Dollar, kehrt als eines der innovativsten Technologieunternehmen Chinas auf die Messe zurück. Modernste Innovation im AI-Bereich kommt zudem auch aus anderen asiatischen Ländern. GT Robot Technology, ein in Singapur ansässiges Unternehmen mit Schwerpunkt auf menschenähnlichen Roboterlösungen, gehört erstmals zu den Ausstellern der CES Asia.

„GT Wonder Boy ist der erste aus Singapur stammende SMART-Roboterbegleiter, ein Hinweis auf die dortige Verschiebung in Richtung einer SMART Nation“, so Revathi, ein Sprecher für GT Robot Technology Pte Ltd. „Wir bändigen die Kraft der Technologie im Zeitalter der Digitalisierung und steigern damit die Effizienz, um etwas wirklich Richtungweisendes hervorzubringen.“

Zu weiteren bedeutenden Ausstellern gehören: Camsing Global, EMOS Technologies, Hangzhou Taruo Information Technology, HUMU Augmented Audio Cushion, Moran, Morpx, Sogou Teemo und Xvisio Technology.

Die CES Asia befindet sich im Besitz der International CES (Shanghai) Exhibition Co. Ltd. und wird von dieser gemeinsam mit Shanghai Intex ausgerichtet. Die CES Asia 2018 findet vom 13. bis 15. Juni in Shanghai (China) statt. Sie ist die vorrangige Fachmesse der Verbrauchertechnologiebranche in Asien und stellt bedeutende Marken und innovative Unternehmen in mehreren vertikalen Märkten im asiatischen Markt zur Schau.

Die aktuellsten Messenachrichten, Informationen, Fotos, B-Rolle und mehr finden Sie unter CESAsia.com.

Hinweis an die Redaktion:

Eine hochauflösende Video-B-Rolle der CES Asia 2017 ist zum problemlosen Herunterladen verfügbar unter CESAsia.com. Journalisten, die aus anderen Ländern nach China einreisen, benötigen ein J-1- oder J-2-Visum. Anfragen bezüglich der Ausstellerteilnahme an der CES Asia richten Sie bitte an Brian Moon unter bmoon@CTA.tech oder telefonisch unter der Rufnummer +1 703-907-4351.

Über CES Asia:

Die CES Asia ist die führende Veranstaltung für Verbrauchertechnologie, auf der die volle Breite und Tiefe der Innovations-Wertschöpfungskette auf dem asiatischen Markt präsentiert wird. Die International CES (Shanghai) Exhibition Co. Ltd. ist Eigentümer und Veranstalter der Messe, die in Zusammenarbeit mit der Shanghai Intex Exhibition Co. Ltd. (Shanghai Intex) ausgerichtet wird. Namhafte internationale Unternehmen nutzen die Veranstaltung, um ihre Marke zu erweitern und zu stärken, indem sie Führungskräften, internationalen Käufern, internationalen Medien und gewissen Verbrauchern aus China die neuesten Produkte und Technologien vorstellen. Die Teilnehmer haben exklusiven Zugang zu einigen der größten Marken von China und der ganzen Welt, während sie die Innovationsleistung würdigen, die den Verbrauchertechnologiesektor definiert.

Über die International CES (Shanghai) Exhibition Co. Ltd. und CTA:

Die International CES (Shanghai) Exhibition Co. Ltd. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Consumer Technology Association (CTA), dem Handelsverband der US-amerikanischen Verbrauchertechnologiebranche, die auf 321 Milliarden US-Dollar beziffert wird und mehr als 15 Millionen Arbeitsplätze in den USA unterstützt. Mehr als 2.200 Unternehmen, von denen 80 Prozent kleine Unternehmen und Start-ups sind, während andere zu den namhaftesten Marken der Welt zählen, profitieren von einer Mitgliedschaft in der CTA, etwa durch Lobbyarbeit, Marktforschung, technische Bildung, Branchenförderung, Entwicklung von Standards und Aufbau von geschäftlichen und strategischen Beziehungen. Die CTA ist zudem Eigentümer und Veranstalter der CES®, dem weltweiten Treffpunkt für alle, die ein geschäftliches Interesse an Verbrauchertechnologien haben. Die Gewinne der CES werden in die Branchendienstleistungen der CTA zurückinvestiert.

Über Shanghai Intex:

Shanghai Intex Exhibition Co., Ltd war ursprünglich das Messeausrichtungsgeschäft von Intex Shanghai, einem 1995 gegründeten Vorreiter in der Organisation von Ausstellungen. Shanghai Intex untersteht der gemeinsamen Aufsicht des China Council for the Promotion of International Trade (CCPIT) Shanghai und von PNO Exhibition Investment (Dubai) Limited. Seit 1998 hat Shanghai Intex bereits über 100 Fachmessen und Kongresse mit einer Gesamtausstellungsfläche von mehr als 2 Millionen qm ausgerichtet. Shanghai Intex besteht aus Fachteams mit reicher Erfahrung bei der Ausrichtung bedeutender internationaler Veranstaltungen, die die kreative Branche, Gesundheit, Lifestyle, fortgeschrittene Fertigung und Verbraucherelektronik umfassen.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

  • CES on the Hill
    16. April, Washington, DC/USA
  • Digital Patriots Dinner
    17. April, Washington, DC/USA
  • CES Asia 2018 – Anmelden
    13. - 15. Juni, Shanghai, China
  • CEO Summit
    24. - 27. Juni, Barcelona, Spanien
  • CES Unveiled Amsterdam
    27. September, Amsterdam, Niederlande
  • CES 2019
    8. - 11. Januar 2019, Las Vegas, Nevada/USA

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Consumer Technology Association
Teresa Hsu, 703-907-5259
thsu@CTA.tech
www.CESAsia.com
oder
Bernice Morquette, 703-907-7651
bmorquette@CTA.tech
www.CES.tech

Contacts

Consumer Technology Association
Teresa Hsu, 703-907-5259
thsu@CTA.tech
www.CESAsia.com
oder
Bernice Morquette, 703-907-7651
bmorquette@CTA.tech
www.CES.tech