AerLine Holdings veräußert XTRA Airways

CORAL GABLES, Florida--()--AerLine Holdings hat Verhandlungen über die Veräußerung ihrer hundertprozentigen Tochtergesellschaft XTRA Airways begonnen.

In der Charterflotte von XTRA Airways werden Boeing-737-Flugzeuge eingesetzt, die für Sportteams, Rockbands, Hilfsflüge von Karibikinseln wie Puerto Rico, Linienflüge zwischen Saipan auf den Nördlichen Marianen und China, im Auftrag von Reiseveranstaltern in Europa und für Deportationen für das US-Ministerium für Innere Sicherheit genutzt werden. Zuletzt stellte sie zwei stark angepasste 737-Flugzeuge für die Präsidentschaftskampagne von Hillary Clinton bereit.

XTRA Airways hat eine makellose Sicherheitsbilanz, ist eine der wenigen Charterfluggesellschaften mit Liniendienst (unter US-Flagge), ist für Flüge innerhalb Europas zertifiziert und verfügt über die Autorisierung der USA und Chinas zur Durchführung von Linienflügen zwischen den beiden Ländern.

Nach der Entscheidung, die Beteiligung an XTRA Airways abzustoßen, wurden sieben der acht 737-Flugzeuge verkauft, und die Flotte wird bis Ende Mai 2018 auf ein einziges 737-Flugzeug verkleinert. „Wir haben das Unternehmen optimal aufgestellt, um einem neuen Eigentümer die Möglichkeit zu geben, jedweden Flugzeugtyp hinzuzufügen, der am besten zu seinen betrieblichen Anforderungen passt, ohne Belastung durch kostspielige Leasingverträge oder technologisch veraltete Ausstattung. XTRA Airways ist das perfekte Vehikel, um eine neue Fluggesellschaft ohne Altlasten zu gründen“, sagte der CEO der Fluggesellschaft, Frank Visconti.

AerLine Holdings wird einen Käufer auswählen, der dem Unternehmen, seinen Mitarbeitern und Aktionären den größten Nutzen bieten kann, und dürfte noch vor Ende April 2018 einen Zuschlag vergeben.

Über XTRA Airways

XTRA Airways ist eine 31 Jahre alte US-amerikanische Charterfluggesellschaft, die sich auf Gruppenflüge in ganz Amerika spezialisiert hat. Die Gesellschaft betreibt eine moderne Flotte mit den Flugzeugmodellen Boeing 737-400 und 737-800 und ist nach den Vorschriften unter FAA Part 121 Flag wie alle großen US-Fluggesellschaften zertifiziert. Zu den Kunden zählen Gruppen für Incentive-Reisen von Unternehmen, Sportteams, Unterhaltungskünstler, Führungspersönlichkeiten, Studierende und andere Gruppen. Der Hauptsitz von XTRA Airways befindet sich in Coral Gables, Florida.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website unter www.xtraairways.com oder kontaktieren Sie Lyndelle Nieuwkerk telefonisch unter (305) 764-3200 oder per E-Mail unter lyndelle.nieuwkerk@xtraairways.com.

Folgen Sie uns auf:

LinkedIn | Twitter | Facebook | Instagram

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

XTRA Airways
Lyndelle Nieuwkerk, 305-764-3200
E-Mail: lyndelle.nieuwkerk@xtraairways.com

Contacts

XTRA Airways
Lyndelle Nieuwkerk, 305-764-3200
E-Mail: lyndelle.nieuwkerk@xtraairways.com