New Access schliesst Rollout seiner Frontoffice-Lösungssuite bei EFG International ab

GENF, Schweiz--()--New Access, führender Anbieter von Private Banking Softwarelösungen, gibt bekannt, dass die Schweizer Privatbank EFG International (EFG) die Migration aller früheren BSI-Business-Bereiche auf EFGs einheitliche IT-Plattform und seine Frontoffice-Suite vor Kurzem erfolgreich abgeschlossen hat.
Zur Lösungssuite gehören die umfassende Customer-Relationship-Management-Lösung (CRM) sowie das komplette Management-Tool für Onboarding-Prozesse. Damit stellt New Access EFG eine Front-End-Lösungssuite zur Verfügung, die nicht nur den technischen Anforderungen der Bank entspricht, sondern zudem auch alle aktuellen regulatorische Bestimmungen erfüllt. Darüber hinaus ist EFG ein langjähriger Nutzer des elektronischen Dokumentenverwaltungssystems von New Access: LOGICAL ACCESS®.

„Dank der effektiven Zusammenarbeit und des Teamgeistes konnten wir die Migration aller vorhandener Front-End-Tools auf EFGs einheitliche IT-Plattform bis zum Jahresende 2017 abschliessen, wobei uns New Access als erfahrender und zuverlässiger Partner zur Seite stand. Durch den Betrieb einer gemeinsamen Plattform mit den Front-End-Lösungen von New Access wollen wir unsere digitale Strategie weiter vorantreiben, um die Kommunikation mit unseren Kunden noch reibungsloser und effizienter zu gestalten“, sagte Mark Bagnall, Chief Technology Officer bei EFG International.

„EFG International ist seit vielen Jahren ein Schlüsselkunde unseres Unternehmens, und wir sind stolz darauf, an einem solch zentralen und bedeutenden Projekt beteiligt gewesen zu sein. Der Erfolg der Migration ist das Ergebnis einer einheitlichen Vision und der gemeinsamen Anstrengungen unserer Teams. Unsere Frontoffice-Lösungssuite unterstützt die Bank bei der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen im gesamten Unternehmen und ist Teil von EFGs fortschreitender digitaler Strategie“, erklärt Vitus Rotzer, CEO von New Access.

Über New Access
New Access bietet agile und skalierbare Front-to-Back-Office-Softwarelösungen, die die spezifischen Anforderungen der Private Banking- und Wealth-Management-Industrie erfüllen. Mit den Software-Lösungen von New Access können Banker in einem komplexen und sich wandelnden Regulierungsumfeld ihre Kunden bequem und effizient über neue digitale Kanäle erreichen.
Unser Angebot umfasst den gesamten Lebenszyklus einer Kundenbeziehung, von der Kontoeröffnung über die Kundendaten- und Dokumentenverwaltung bis hin zum Portfoliomanagement:
Onboarding und Client Relationship Management (CRM), sicheres elektronisches Dokumentenmanagementsystem (EDMS) mit LOGICAL ACCESS®, Portfolio- und Auftragsmanagement (PMS/OMS) mit EQUALIZER®, Kundendatenmanagement mit CIM und eine umfassende Kernbankenlösung mit APSYS.
BANKER’S FRONT, die Front-End-Lösung von Access, integriert in einer Komplettansicht sämtliche kundenbezogenen Informationen: Onboarding-Prozesse, Dokumente, Portfolios und Kundendaten.
New Access bietet seinen Kunden professionelle und individuelle Managed Services an, wie z. B. den Betrieb von IT-Systemen oder Application-Management-Services.
Das in Genf ansässige Unternehmen New Access installierte seine Lösungen bereits an über 180 Standorten in 19 Ländern.

www.newaccess.ch

Contacts

New Access
Aurélie Totin, +41 58 822 92 00

Contacts

New Access
Aurélie Totin, +41 58 822 92 00