Liquidnet führt Virtual High Touch-Lösung für Best-Execution-Analysen ein

Best Ex Replay™ bietet Tradern globale und maklerneutrale Technologie für den Abruf zum Ausführungszeitpunkt geltender Marktbedingungen

NEW YORK--()--Liquidnet, das globale Handelsnetzwerk für institutionelle Anleger, gab heute die Einführung von Best Ex Replay bekannt, dem neusten Bestandteil des Liquidnet Virtual High Touch-Pakets auf Basis eines Daten- und Analyseprodukts von OTAS Technologies.

Mit Best Ex Replay™ können Trader genaue Marktbedingungen abrufen, um Ausführungsentscheidungen zu erläutern, Orders mit außerordentlichen Marktbedingungen zu untersuchen und ihr Unternehmen bei der Erfüllung von Reporting-Vorschriften wie z. B. MiFID II zu unterstützen. Außerdem können Trader mit der Lösung ihren Portfoliomanagern detailliertes Ausführungsfeedback geben.

„Laut unseren globalen Mitgliedern ist jede Minute, die für manuelle Verwaltungsaufgaben wie Compliance-Anfragen und Best-Execution-Analyse investiert wird, zwar wertvoll, geht jedoch zu Lasten der Alphagenerierung“, erklärte Natasha Shamis, Global Head of Product. „Trader müssen ihre Zeit darauf verwenden, die bestmögliche Ausführung zu erreichen, und nicht darauf, sie nachzuweisen. Und genau darum geht es bei Best Ex Replay.“

Wenn ein Trader die Handelsbedingungen von Wertpapieren an einem bestimmten Tag mit Best Ex Replay recherchiert, erhält er eine Beschreibung der außerordentlichen Bedingungen für diesen Tag, Diagramme der Marktmikrostruktur sowie eine Analyse von Rendite, Volumen, Liquidität und Spread. Außerdem hat der Trader die Option, den Performance-Bericht einer Ausführung auf Basis der von ihm angegebenen Orderdetails zu erstellen. Diese Option ist besonders im Hinblick auf die Best-Execution-Anforderungen der Richtlinie MiFID II sehr nützlich.

„Die kürzliche Einführung von MiFID II in Europa hat den regulatorischen Druck auf Firmen weltweit erhöht, konstante, detaillierte und systematische Best-Execution-Analysen zu liefern“, erläuterte Mark Pumfrey, Head of Liquidnet EMEA. „Best Ex Replay liefert aussagekräftige Ausführungs- und Marktinformationen zeitnah und in angemessener Weise. Diese maklerneutrale Lösung deckt die meisten Equity-Namen in den USA, in Kanada, in den entwickelten Regionen Europas, in Hongkong und Australien ab, unabhängig davon, ob eine Order von Liquidnet ausgeführt wurde oder nicht.“

„Wir beobachten, dass immer mehr Firmen technologieorientierte Lösungen einführen, um die stetig steigenden regulatorischen Anforderungen zu erfüllen“, kommentierte Sang Lee, Mitbegründer und Managing Partner der Aite Group. „Best Ex Replay von Liquidnet lässt erahnen, welche entscheidende Rolle die Technologie spielen wird, wenn die Rechenschaftspflicht von Buy-Side-Tradern bezüglich bestmöglicher Orderausführung zunehmend strenger wird.“

Weitere Informationen über Liquidnet Virtual High Touch® und Best Ex Replay finden Sie unter: www.liquidnet.com/vht.

ÜBER LIQUIDNET

Liquidnet ist das globale institutionelle Handelsnetzwerk, in dem mehr als 900 der weltweit führenden Vermögensverwalter und weitere gleichgesinnte Investoren ihre großen Handelsgeschäfte mit maximaler Anonymität und minimaler Marktbeeinflussung ausführen. Liquidnet nähert sich jedem Markt mit der gleichen kühnen Vision, eine bessere, effizientere Möglichkeit anzubieten, um in großem Ausmaß zu handeln. Mit diesem Fokus auf den Umfang, kombiniert mit der Stärke seines Netzwerks, umwälzender Technologie und dem Bekenntnis zu Transparenz, wird die Art und Weise revolutioniert, wie Aktien und Unternehmensanleihen gehandelt werden. Weitere Informationen finden Sie unter: www.liquidnet.com, und folgen Sie uns auf Twitter @Liquidnet.

© 2018 Liquidnet Holdings, Inc. und Tochtergesellschaften. Liquidnet, Inc. ist Mitglied von FINRA/SIPC. Liquidnet Europe Limited besitzt die Zulassung und steht unter der Aufsicht der britischen Financial Conduct Authority, besitzt die Zulassung des Financial Services Board in Südafrika und ist Mitglied der London Stock Exchange sowie Fernmitglied derWarsaw Stock Exchange und der SIX Swiss Exchange. Liquidnet Canada Inc. ist Mitglied der Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) und des Canadian Investor Protection Fund. Liquidnet Asia Limited teht unter der Aufsicht der Hong Kong Securities and Futures Commission als lizenzierter Händler und Anbieter von automatisierten Handelssystemen gemäß der Securities and Futures Ordinance und wird als Teilnehmer an einem anerkannten Markt durch die Monetary Authority of Singapore reguliert. Liquidnet Japan Inc. steht unter der Aufsicht der Financial Services Agency of Japan und ist Mitglied von JSDA/JIPF. Liquidnet Australia Pty Ltd. ist als lizenzierter australischer Finanzdienstleister unter der AFSL-Nummer 312525 bei der australischen Securities and Investment Commission und in Neuseeland als Finanzdienstleister unter der Nummer FSP3781 bei der New Zealand Financial Markets Authority registriert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Liquidnet
Marisha Mistry, +1-646-674-2248
Global Marketing & Communications
EMEA
mmistry@liquidnet.com
oder
Liquidnet Europe
Julia Royle, +44 20 7614 1626
Marketing & Communications
jroyle@liquidnet.com

Contacts

Liquidnet
Marisha Mistry, +1-646-674-2248
Global Marketing & Communications
EMEA
mmistry@liquidnet.com
oder
Liquidnet Europe
Julia Royle, +44 20 7614 1626
Marketing & Communications
jroyle@liquidnet.com