Christo Georgiev, Fintech-Unternehmer und Gründer von myPOS, plant Eröffnung einer myPOS-Ladenkette in ganz Europa

An interior view of the myPOS London Store (Photo: Business Wire)

LONDON--()--Christo Georgiev, Gründer von myPOS, gab Pläne zur Eröffnung von myPOS-Flagshipstores in ganz Europa bekannt, um seinen Kunden den Dienst näher zu bringen. myPOS ist auf erschwingliche Zahlungsakzeptanz-Tools für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert und hat bereits das Vertrauen von über 40.000 Unternehmen im EWR und der Schweiz gewonnen.

Bis heute umfasste der operative Rahmen von myPOS ein Netzwerk an Promotern in nahezu jedem europäischen Land und einen von myPOS betriebenen Online-Store. Der nächste logische Schritt war der Verkauf in physischen Geschäften.

Am 8. Februar 2018 eröffnete myPOS seinen ersten Flagshipstore in London, Knightsbridge 36, der eine neue Ära für myPOS markierte. Kurz darauf wurden Pläne zur Eröffnung weiterer Geschäfte in Europa bekannt. Der nächste Standort wird am 5. April 2018 in Amsterdam, Holland, eingeweiht.

„myPOS widmet sich der Schaffung von Mehrwert für seine Kunden durch Innovation und operative Freiheit. Dieses Ziel spiegelt sich in allem wider, was wir tun: von einem vertragsfreien Service mit nutzungsbasierter Abrechnung und sofortiger Auszahlung bis hin zu einem breiten Spektrum an Mehrwertdiensten“, erläuterte Christo Georgiev.

„Unsere Standorte in London, Amsterdam und anderen Großstädten bringen unsere Lösungen den Nutzern näher, stärken die Beziehung zu unseren Kunden und bieten uns umfassende Einblicke in ihre Bedürfnisse“, ergänzte der Unternehmensgründer.

myPOS im Überblick

  • Sofortiger Zugang zu Geldmitteln dank Bearbeitung von Transaktionen in Echtzeit
  • Kostenloses Online-Konto und myPOS Business Visa-Kreditkarte
  • Online Banking-Plattform für Kontoverwaltung und Überweisungen
  • Keine monatlichen Gebühren, keine Vertragsbindung
  • Smartphone-ähnliche Bezahlgeräte mit kostenloser SIM-Datenkarte
  • Einfache Integration in ECR POS-Software, Retail Apps oder andere Apps von Drittanbietern
  • Äußerst wettbewerbsfähige Transaktionsgebühren

Mitglied- und Partnerschaften

myPOS ist FCA-zugelassen, Mitglied von BACS, Vendorcom, SWIFT, EPC und Teilnehmer am EBA Clearing.

Über myPOS Europe Ltd

myPOS Europe Ltd ist von der Finanzaufsichtsbehörde als E-Geld-Institut gemäß der E-Geld-Richtlinie 2009/110/EU, den E-Geld-Regulierungen 2011 und der Regulierung für Zahlungsdienste 2017 autorisiert und zugelassen.

myPOS-Pakete umfassen ein intelligentes POS-Gerät, ein kostenloses myPOS-Konto mit myPOS Business VISA-Kreditkarte und Zugang zu weiteren Einzelhandelsdiensten.

www.mypos.com

-Ende-

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

myPOS Europe Ltd
Ambreen Khasru
+44-77-1865-8330
ambreen.khasru@mypos.eu

Contacts

myPOS Europe Ltd
Ambreen Khasru
+44-77-1865-8330
ambreen.khasru@mypos.eu