Westinghouse ernennt Xavier Coll Sugrañes zum Vice President and Managing Director Southern Europe

MADRID--()--Westinghouse Electric Company hat – nach dem Ausscheiden von Javier González nach 43-jähriger Betriebszugehörigkeit – Xavier Coll Sugrañes zum Vice President und Managing Director, Southern Europe ernannt.

In seiner neuen Funktion ist Coll für alle Belange des Geschäfts von Westinghouse in der Region Südeuropa verantwortlich, zu der die Standorte in Spanien, Italien, Slowenien, Bulgarien und Rumänien gehören. Darüber hinaus leitet er die spanischen Standorte von Westinghouse in Madrid und Tarragona, für die er auch die rechtliche Verantwortung trägt.

Xavier Coll Sugrañes ist ein talentierter und sachkundiger Nuklearindustrie-Experte mit umfangreicher Erfahrung aus verschiedenen Positionen in Europa. Als Vice President und Managing Director für unsere Region Südeuropa wird Xavier eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung der Kundenzufriedenheit spielen und daran arbeiten, unser Geschäft in Südeuropa zu unterstützen und auszubauen“, sagte Luc Van Hulle, President, Westinghouse Europe, Middle East and Africa (EMEA) Region.

Coll kam 2005 zu Westinghouse. Seitdem bekleidete er verschiedene Positionen mit zunehmender Verantwortung und war zuletzt Geschäftsführer der European Fuel Group. Zu seinen Referenzen gehören weltweite Erfahrungen auf dem Nuklearmarkt, einschließlich der Teilnahme an verschiedenen Projekten als Geschäftsführer von European Field Services. Xavier besitzt einen Master in Werkstofftechnik von der Universitat Politècnica de Catalunya und begann seine berufliche Laufbahn als Ingenieur im Kernkraftwerk Ascó.

Die Funktion des Geschäftsführers der European Fuel Group hat Torbjörn Norén übernommen. Als ehemaliger Geschäftsführer der European Fuel Group (2014-2015) bringt er Kontinuität und einen starken Hintergrund im Brennstoffbereich mit, der 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Engineering, Produktion, Vertrieb und Marketing umfasst. Norén wird diese Funktion wahrnehmen, während er seine derzeitige Funktion als Geschäftsführer für Fuel Marketing, die er seit 2016 innehat, weiter ausfüllt. Er kam 2000 zu Westinghouse, als ABB mit dem Unternehmen fusionierte.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Westinghouse Electric Company
Sarah Cassella, +1 412-374-4744
Mobil: +1 724-272-2997
External Communications Manager
cassels@westinghouse.com
www.westinghousenuclear.com

Contacts

Westinghouse Electric Company
Sarah Cassella, +1 412-374-4744
Mobil: +1 724-272-2997
External Communications Manager
cassels@westinghouse.com
www.westinghousenuclear.com