OpenGate Capital schließt Übernahme von Jøtul Group ab

Europäischer Hersteller von Markenöfen und -kaminen gut für Leistungserhöhungen positioniert

LOS ANGELES und PARIS--()--OpenGate Capital, eine weltweit tätige private Beteiligungsgesellschaft, hat heute bekanntgegeben, dass sie die Übernahme der Jøtul Group („Jøtul“) abgeschlossen hat, eines führenden Herstellers von Öfen und Kaminen für den Wohnbereich, von Ratos AB (STO: RATO-B), einer schwedischen, an der Börse notierten Beteiligungsgesellschaft.

„Historisch betrachtet litt Jøtul unter den Auswirkungen hoher Marktvolatilität und Unterinvestition, die sie schwankender Kundennachfrage gegenüber empfindlicher machten“, so Andrew Nikou, Gründer und CEO von OpenGate Capital. „Jøtul hat eine großartige Geschichte, einen hervorragenden Markennamen und viele unerschlossene Werte. Heute konzentrieren wir uns auf dieses unerschlossene Potenzial und investieren mit unserer integrierten Wertschöpfungsstrategie in die Zukunft von Jøtul. Wir sind sehr glücklich über die Übernahme von Jøtul und heißen das Unternehmen und seine Mitarbeiter in unserem Portfolio willkommen.“

Julien Lagreze, Partner im Pariser Büro von OpenGate Capital, sagte: „Die führende Position von Jøtul im globalen Markt für Wohnkomfortheizungen bietet bedeutende Wachstumschancen. Wir haben weitere Übernahmen von Unternehmen geprüft, die dem Jøtul-Portfolio beigefügt werden könnten, um möglicherweise Synergien zu schaffen, das Produktportfolio zu vertiefen und Absatzgebiete auszuweiten. Während wir mit dem Managementteam von Jøtul zusammenarbeiten, sind unsere operativen Bemühungen voll im Gange, um das Unternehmen zu verändern und unseren Plan für das volle Potential umzusetzen. Dies ist eine aufregende Investition für OpenGate und wir freuen uns darauf, in den kommenden Monaten und Jahren zusammen mit dem Team von Jøtul zu arbeiten.“

Jøtul hat seinen Firmensitz in Fredrikstad, Norwegen, und wurde 1853 gegründet. Das Unternehmen ist weltweit eine der bekanntesten und angesehensten Marken der Branche für Heizkomfort in der Wohnung. Zu den Produkten von Jøtul zählen Öfen aus Gusseisen und Metallblech, Kamineinsätze und Kamine für Holz, Gas und Pellets. Unter dem Markennamen verkauft werden die Produkte Jøtul, Scan, Atra und Ild. Sie werden in 45 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien vor allem über Netzwerke aus exklusiven sowie auf mehrere Marken spezialisierten Fachhändlern vertrieben.

Jøtul stellt die achte Übernahme über OpenGate Capitals ersten institutionellen Fonds dar, nachdem die Firma bereits Power Partners, Energi Fenestration Solutions, Bois & Matériaux, Alfatherm, EverZinc, Hufcor und Mersive Technologies übernommen hat.

Über OpenGate Capital

OpenGate Capital ist eine weltweit tätige private Beteiligungsgesellschaft, die sich auf die Übernahme und Betriebsführung von Firmen spezialisiert hat, um deren Wert durch betriebliche Verbesserungen, Innovationen und Wachstum zu steigern. Die im Jahr 2005 gegründete Gesellschaft OpenGate Capital hat ihren Hauptsitz in der kalifornischen Metropole Los Angeles mit einer Niederlassung in der französischen Hauptstadt Paris. Die erfahrenen Fachleute von OpenGate verfügen über die entscheidenden Kompetenzen und Fähigkeiten für die Übernahme, die Übergangsphase, den Betrieb, den Aufbau und die Skalierung erfolgreicher Unternehmen. Bis heute hat OpenGate Capital mit seinen Vorfinanzierungen und Fondsinvestitionen mehr als 30 Akquisitionen für Unternehmensausgliederungen, interne Übernahmen, Sondersituationen und Transaktionen mit Privatverkäufern in Nordamerika und Europa durchgeführt. Weitere Informationen über OpenGate finden Sie unter www.opengatecapital.com.

Über Jøtul

Jøtul stellt gusseiserne Öfen und Kamine, Kamineinsätze und Kassetten her. Jøtul hat über die Hauptmarken der Unternehmensgruppe Jøtul und Scan eine starke Position auf dem weltweiten Markt inne. Die Fertigung erfolgt hauptsächlich in Norwegen und Dänemark sowie in kleineren Standorten in Frankreich und den USA. Die Produkte des Unternehmens werden weltweit über seine Vertriebsgesellschaften und Händler vermarktet. Um mehr über Jøtul zu erfahren, besuchen Sie bitte www.jotul.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartnerin Medien OpenGate
OpenGate Capital
Alanna Chaffin, +1 (310) 432-7000
achaffin@opengatecapital.com
oder
Sitrick & Company
Mike Sitrick, +1 (310) 788-2850
Mike_Sitrick@sitrick.com
oder
Ansprechpartner Geschäftsentwicklung OpenGate
OpenGate Capital
Joshua Adams, +1 (310) 432-7000
jadams@opengatecapital.com
oder
Jøtul Ansprechpartner Medien
Jøtul Group
Nils Agnar Brunborg, +47 (90) 60 55 78
Nils.Brunborg@jotul.no

Contacts

Ansprechpartnerin Medien OpenGate
OpenGate Capital
Alanna Chaffin, +1 (310) 432-7000
achaffin@opengatecapital.com
oder
Sitrick & Company
Mike Sitrick, +1 (310) 788-2850
Mike_Sitrick@sitrick.com
oder
Ansprechpartner Geschäftsentwicklung OpenGate
OpenGate Capital
Joshua Adams, +1 (310) 432-7000
jadams@opengatecapital.com
oder
Jøtul Ansprechpartner Medien
Jøtul Group
Nils Agnar Brunborg, +47 (90) 60 55 78
Nils.Brunborg@jotul.no