Mobidiag richtet Hochdurchsatz-Produktionslinien ein, um wachsendem Bedarf an Novodiag®-Kartuschen nachzukommen

Novodiag® disposable cartridge for diagnostics of infectious diseases (Photo: Mobidiag)

ESPOO, Finnland--()--Mobidiag Ltd, ein finnischer Anbieter von Lösungen für die molekulare Diagnostik von Infektionskrankheiten, gab heute bekannt, dass es einen Vertrag mit Ginolis, einem Experten für Montageautomation und hochpräzise Liquid-Handling-Lösungen, abgeschlossen hat. Durch die Einrichtung modernster Produktionslinien von Ginolis kann Mobidiag der wachsenden Nachfrage nach Molekular-Diagnostika für die Routinepraxis nachkommen und ist auf die erwartete Fertigung der bevorstehenden Novodiag®-Test-Kartuschen vorbereitet.

Die im Dezember 2017 eingeführte neue Lösung Novodiag® ermöglicht die direkte Analyse einer in eine Einmal-Kartusche eingebrachten Patientenprobe und gibt die vollständigen Ergebnisse nach etwa einer Stunde aus. Bei den etablierten Kultur-Methoden musste man darauf mehrere Tage warten. Novodiag® ermöglicht schnellere und genauere Therapieentscheidungen und hilft beispielsweise den unnötigen Einsatz von Antibiotika zu verhindern.

„Die Entwicklung der innovativen Novodiag-Kartusche durch Mobidiag ist der Kombination von multidisziplinären Teams und Fachkompetenz zu verdanken. Die Kartusche enthält Spitzentechnologien, wie qPCR und Microarray, die einige spezielle Anforderungen und Einschränkungen mit sich bringen. Wir mussten dann unsere Verfahren erfolgreich Automatisieren und von einer kleinen Produktionskapazität auf einen industriellen Maßstab aufstocken, ohne dabei Qualitätseinbußen und Kostensteigerungen hinzunehmen. Ginolis verfügt über hochmoderne Plattformen und Kompetenzen im Bereich Diagnostikverfahren. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass es unsere wachsenden Aktivität mit der relevantesten Lösung unterstützen wird“, so Tuomas Tenkanen, CEO bei Mobidiag.

Die von Mobidiag entwickelte Fertigungslösung basiert auf der modularen Automationsplattform Xanthia von Ginolis. Ihr kompaktes und modulares Design ermöglicht eine hochwertige Automation auf kleinstem Raum und spart so wertvollen Platz im Reinraumbereich. Zusätzlich zur patentierten Dosiertechnologie von Ginolis ist die Produktionslinie mit Laserschweißen, Präzisionsmontage, Ultraschallschweißen und LCI (Line Confocal Imaging) für die Qualitätsinspektion ausgestattet.

„Die Nachfrage nach molekularen Diagnostika wächst, und wir blicken mit Stolz auf unsere langjährige Zusammenarbeit mit Mobidiag. Beiden Unternehmen gemein ist das Engagement für Innovation und hohe Qualität“, so der Ginolis-CEO Teijo Fabritius. „Diese Produktionslinie zeigt die Skalierbarkeit unserer flexiblen modularen Lösungen und die Fähigkeit, den gesamten Fertigungsprozess auf einer Plattform zu integrieren.”

Antibiotikaresistenz zählt zu den größten Bedrohungen der Weltgesundheit. Laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation steigt die Zahl der antibiotikaresistenten Bakterien weltweit in erschreckendem Maße und es sollte alles daran gesetzt werden, diese Entwicklung zu stoppen. Schnelle und verlässliche Diagnostika zur Resistenzbestimmung werden benötigt, um den Einsatz von Antibiotika zu drosseln.

Mithilfe von Schnelltests und Hochkapazitäts-Produktionslinien kann Mobidiag dem rasch wachsenden Bedarf an Infektionsdiagnostik, einschließlich Antibiotikaresistenz, nachkommen. Eine Novodiag®-Kartusche ist zurzeit in Entwicklung und die Einführung ist für Mitte 2018 geplant.

Über Novodiag®
Die Lösung Novodiag® ermöglicht die direkte Analyse einer in eine Einmal-Kartusche eingebrachten Patientenprobe und gibt die vollständigen Ergebnisse nach etwa einer Stunde aus.
Mit seiner Kombination von qPCR- und Microarray-Technologien bietet Novodiag eine Komplettlösung für auf Abruf bereitstehende gezielte und syndromische Tests.
Die Molekular-Diagnostik-Lösung ist eine bedienerfreundlich und kosteneffektive Methode mit äußerst geringem Personalaufwand und erfordert keine großen technischen Fachkenntnisse. Novodiag eignet sich besonders für geringe Volumina und On-Demand-Tests für klinische Labore.
Erfahren Sie mehr über Novodiag®.

Über Mobidiag Ltd.
Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen Mobidiag entwickelt und vermarktet innovative Lösungen zur Verbesserung der Diagnostik von Infektionskrankheiten und bedient seit 2008 den europäischen klinischen Diagnostikmarkt. Mobidiag unterhält seinen Firmensitz in Espoo (Finnland), ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Frankreich sowie Niederlassungen in Großbritannien und Schweden.
Durch die Kombination der Lösungen Amplidiag und Novodiag bietet Mobidiag eine umfassende Produktreihe für eine schnelle, zuverlässige und kosteneffektive Diagnostik von Infektionskrankheiten und Antibiotikaresistenzen. Mobidiag ist damit in der Lage, alle Laboranforderungen abzudecken, unabhängig von Größe, Durchsatz und zentraler/dezentraler Organisation.
Weitere Informationen finden Sie unter www.mobidiag.com

Über Ginolis Ltd.
Ginolis ist Spezialist für hochwertige Automatisierungs-, Liquid-Handling- und Qualitätskontroll-Lösungen für die Fertigung und Verarbeitung von Verbrauchsmaterialien für den Gesundheitssektor. Das Unternehmen befindet sich in privater Hand und hat seinen Sitz in Oulu, Finnland, mit Standorten in Uppsala (Schweden), San Diego (USA) und Suzhou (China).
Weitere Informationen finden Sie unter Ginolis.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Mobidiag Ltd
Dorothee Allard, +33 1 55 25 17 13
marketing@mobidiag.com
oder
Ginolis
Teijo Fabritius, +358 40 565 1782
CEO
teijo.fabritius@ginolis.com

Contacts

Mobidiag Ltd
Dorothee Allard, +33 1 55 25 17 13
marketing@mobidiag.com
oder
Ginolis
Teijo Fabritius, +358 40 565 1782
CEO
teijo.fabritius@ginolis.com