Axonics® gibt Veröffentlichung klinischer Beiträge über sein Sacral Neuromodulation-System im Journal of Neurourology and Urodynamics bekannt

IRVINE, Kalifornien--()--Axonics Modulation Technologies, Inc. hat heute bekanntgegeben, dass drei klinische Beiträge in Bezug auf sein miniaturisiertes, wiederaufladbares Sacral Neuromodulation-System (Axonics r-SNM™ System) in einer Sonderausgabe des Journal of Neurourology and Urodynamics (NUU) veröffentlicht wurden.

Das r-SNM-System von Axonics ist das erste wiederaufladbare Sacral Neuromodulation-System für die Behandlung von Blasen- und Darmfunktionsstörungen. Es ist derzeit in Europa, Kanada und Australien für den Verkauf zugelassen.

Das NUU beinhaltet drei Beiträge, die die Merkmale des Axonics-Systems beschreiben und die klinischen Ergebnisse einer klinischen Multi-Center-Studie in Europa zusammenfassen:

  • „The novel Axonics® rechargeable sacral neuromodulation system: Procedural and technical impressions from an initial North American experience“ (Elterman, 2018), beschreibt das Axonics-System und die Implantationstechnik
  • „Three-month clinical results with a rechargeable sacral neuromodulation system for the treatment of overactive bladder“ (Blok et al., 2018), berichtet über die 3-monatigen Sicherheits- und Wirksamkeitsergebnisse der RELAX-OAB-Studie, die an 51 Patienten mit Blasenhyperaktivität durchgeführt wurde
  • „Programming settings and recharge interval in a prospective study of a rechargeable sacral neuromodulation system for the treatment of overactive bladder“ (Blok et al., 2018), berichtet über die 3-monatigen RELAX-OAB-Daten zu Programmierungseinstellungen für Patienten und Aufladeerfahrung

Die Veröffentlichung dieser Sonderausgabe durch NUU spiegelt das wachsende Interesse an miniaturisierten, wiederaufladbaren Implantaten für SNM sowie die zunehmende Anzahl klinischer Nachweise, welche den Einsatz des r-SNM-Systems von Axonics unterstützen, wider.

Im letzten Monat gab Axonics bekannt, dass die ersten Patientenimplantate in der Pivotstudie ARTISAN-SNM eingesetzt wurden. Diese Studie wird im Rahmen einer von der US-Arzneimittelbehörde Food & Drug Administration gewährten Forschungsausnahmegenehmigung durchgeführt und dient der Erlangung der FDA-Vorvermarktungsgenehmigung in den USA.

Über Axonics Modulation Technologies, Inc.

Axonics mit Firmensitz in Irvine, Kalifornien, ist ein wagniskapitalfinanziertes Unternehmen in Privatbesitz, das eine neuartige, implantierbare Neuromodulationstechnologie für Patienten mit Blasen- und Darmfunktionsstörungen entwickelt hat, deren Einsatz bei verschiedenen weiteren klinischen Indikationen potenziell möglich scheint. Das r-SNM-System von Axonics besteht aus einem aufladbaren implantierbaren Mini-Stimulator, der mindestens 15 Jahre funktionieren soll, einem für reduzierte Ladezeit ohne Überhitzung optimierten Ladesystem, einer patientenfreundlichen Fernsteuerung und einem intuitiven Programmiergerät für Ärzte, das die Elektrodenplatzierung und Programmierung erleichtert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.axonicsmodulation.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Unternehmenskontakt
Axonics Modulation Technologies, Inc.
Dan Dearen, +1-949-396-6320
Chief Operating & Financial Officer
ddearen@axonicsmodulation.com
oder
Ansprechpartner Anleger und Medien
W2Opure
Matt Clawson, +1-949-370-8500
mclawson@W2Ogroup.com

Contacts

Unternehmenskontakt
Axonics Modulation Technologies, Inc.
Dan Dearen, +1-949-396-6320
Chief Operating & Financial Officer
ddearen@axonicsmodulation.com
oder
Ansprechpartner Anleger und Medien
W2Opure
Matt Clawson, +1-949-370-8500
mclawson@W2Ogroup.com