Satellit HYLAS 4 von Avanti Communications trifft in Französisch-Guayana ein

Avanti Communications HYLAS 4 Satellite Arrives in French Guiana (Photo: Business Wire)

LONDON--()--Die Avanti Communications Group plc („Avanti“), ein führender Anbieter von Datenkommunikation über Satellit in Europa, dem Nahen Osten und Afrika („EMEA“), gibt bekannt, dass der Satellit HYLAS 4 gut in Französisch-Guayana angekommen ist. Der Start ist für März 2018 geplant.

Das von Orbital ATK gebaute Raumfahrzeug wurde im Satellitenherstellungswerk in Dulles im US-Bundesstaat Virginia verpackt, mit dem Flugzeug nach Französisch-Guayana gebracht und ausgeladen. Anschließend wird der Satellit zum Weltraumbahnhof von Arianespace in Kourou transportiert.

HYLAS 4 nutzt die neueste Satellitentechnologie mit hohem Durchsatz und verdoppelt die Ka-Bandkapazität von Avanti über der EMEA-Region.

Der jüngste Neuzugang zur HYLAS-Flotte von Avanti bietet künftig:

  • Backhaul-Dienste für Mobilnetzbetreiber
  • Großkunden-Breitband für ISP
  • Konnektivität für Behörden (Zivil und Verteidigung)
  • Hochgeschwindigkeits-Breitbanddienste für das Unternehmenssegment
  • Infill-Kapazität für Satellitenbetreiber

Weitere Informationen unter www.avantiplc.com/Hylas4

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Avanti Communications
Chris Georgeson, 020 7749 1600

Contacts

Avanti Communications
Chris Georgeson, 020 7749 1600