Westinghouse schließt zehnjährigen Servicevertrag mit Xcel Energy ab

CRANBERRY TOWNSHIP, Pa.--()--Westinghouse Electric Company gab heute den Abschluss eines integrierten Ausfallservicevertrags mit 10 Jahren Laufzeit für den Kernkraftwerkpark von Xcel Energy in Minnesota bekannt. Dieser Park umfasst zwei Druckwasserreaktoren (PWR) in der Prairie Island Nuclear Generating Plant in Red Wing, Minnesota, und einen Siedewasserreaktor (BWR) in der Monticello Nuclear Generating Plant in Monticello, ebenfalls in Minnesota.

Das Know-how von Westinghouse in der Wartung von PWR- und BWR-Kernkraftwerken sind ein Beleg für unsere Fähigkeit, diverse Produkte und Leistungen für Kraftwerkparks weltweit zu liefern“, erläuterte David Howell, President Americas Region und Chief Growth Officer bei Westinghouse. „Wir freuen uns, unsere enge Geschäftsbeziehung mit Xcel Energy fortführen zu können.“

Im Rahmen dieses Vertrags erbringt Westinghouse Ausfallleistungen für alle drei Kraftwerke. Dazu zählen Auftanken, Inspektion und Wartung der Reaktorkühlmittelpumpen/-motoren sowie der Dampfgeneratoren, Sonderinspektionen und Testsupport. Außerdem bietet Westinghouse Xcel Energy technische Unterstützung bei allen geplanten oder unvorgesehenen Bedarfsfällen. Der Vertrag gilt für den Zeitraum von 2018 bis 2028.

Ausfalldienste sind ein wichtiger Bestandteil des Produktportfolios von Westinghouse, um den sicheren, effizienten und wirtschaftlichen Betrieb von Atomkraftwerken langfristig zu gewährleisten.

Erst kürzlich unterstützte Westinghouse Xcel anlässlich eines Ausfalls der Prairie Island Unit 2 im Herbst 2017. Das Unternehmen übernahm das Störfallmanagement, das Betanken, die vorbeugende Wartung der Kühlmittelmotoren sowie begleitende Services auf der Sekundärseite des Dampfgenerators. Während des Ausfalls in Monticello im Frühling 2017 führte Westinghouse außerdem die Befüllung und Sichtprüfungen im Inneren der Reaktorbehälter durch.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Westinghouse Electric Company
Sarah Cassella, +1 412-374-4744
Manager, External Communications
cassels@westinghouse.com

Contacts

Westinghouse Electric Company
Sarah Cassella, +1 412-374-4744
Manager, External Communications
cassels@westinghouse.com