Medidata Solutions ist Ausrichter der jährlichen europäischen NEXT-Konferenzserie

Auf Veranstaltungen in Basel, Frankfurt und London versammeln sich Führungskräfte der Branche, um die Rolle der Technologie in der Transformation der klinischen Entwicklung neu zu erfinden

NEW YORK--()--Medidata Solutions (NASDAQ:MDSO) gibt erfreut bekannt, dass die 13. jährlich veranstaltete NEXT-Konferenzserie in Europa im März 2018 mit Veranstaltungen in Basel (7. März), Frankfurt (21. März) und London (25. bis 26. April) beginnt. Hier versammeln sich Branchenfachleute der Bereiche Arzneimittel- und Gerätentwicklung, klinischer Betrieb, Datenmanagement, Biostatistik und digitale medizinische Innovationen zur größten Kundentagungsserie ihrer Art. Im vergangenen Jahr nahmen mehr als 3.000 Fachleute an den Veranstaltungen in Europa, Asien und den USA teil.

Kongressteilnehmer aus ganz Europa erhalten hier eine einzigartige Gelegenheit, sich über empfohlene Methoden auszutauschen und Kontakte mit Fachkollegen zu knüpfen und zu pflegen. Fachleute von Medidata Solutions werden Trends erörtern, die die Entwicklung von Arzneimitteln und Medizingeräten effizienter machen sollen. Die Veranstaltungsreihe umfasst interaktive, praktische Fortbildungsmöglichkeiten zur Gestaltung, Ausführung, Verwaltung und Überwachung der nächsten Generation der klinischen Forschung.

„Wir wissen die Gelegenheit zu schätzen, auf den Medidata NEXT Events Networking mit Branchenfachleuten des Gesundheitssektors zu betreiben und von diesen lernen zu können“, erklärte Sachin Bharadia, Director of Clinical Data Management bei Zifo RnD Solutions. „Diese Tagungen sind eine wirksame Plattform, wo unter die Lupe genommen wird, wie technische Fortschritte die empfohlenen Methoden verändern und die klinische Forschung transformieren, um die Effizienz zu verbessern und die Arzneimittelentwicklung zu beschleunigen. Das Ziel besteht jeweils darin, den Patienten in der ganzen Welt wichtige neue Arzneimittel zur Verfügung zu stellen.“

Sitzungen mit zahlreichen Denkanstößen werden von globalen Organisationen der Biowissenschaften, Branchenfachleuten und Führungskräften von Medidata geleitet. Die Tagungen weisen jeweils ein reichhaltiges, eigenes Programm auf. Einzelheiten dazu finden Sie hier.

„Medidata Solutions agiert bereits zum 13. Mal als Ausrichter der NEXT-Konferenzserie, auf der Fachkräfte der Biowissenschaften aus der ganzen Welt regelmäßig zusammenkommen, um zu erörtern, wie Technologie die Arzneimittelentwicklung in ganz neue Bahnen lenkt“, erklärte Christian Hebenstreit, General Manager EMEA, Medidata. „Diese Tagungen geben Teilnehmern auch Gelegenheit, mit eigenen Augen zu sehen, wie unsere intelligente, vereinheitlichte Plattform die wissenschaftliche Innovation vorantreibt, um komplexe Prozesse klinischer Studien zu vereinfachen, Forschungsprogramme zu beschleunigen und die klinischen Ergebnisse zu verbessern. Wir freuen uns darauf, die Serie am 7. März in Basel zu eröffnen.“

Die Teilnahme an den Medidata NEXT EMEA-Veranstaltungen ist kostenlos. Weitere Informationen zu den Tagungen und zur Anmeldung erhalten Sie unter http://medidatanext.com/.

Über Medidata Solutions

Die vereinheitliche Plattform von Medidata, seine bahnbrechenden Analysen und beispiellosen Kompetenzen untermauern die Entwicklung neuer Therapien bei mehr als 1.000 Pharma- und Biotech-Unternehmen, Medizingeräteherstellern, Universitätskliniken und Vertragsforschungsorganisationen in der ganzen Welt. Die Medidata Clinical Cloud® verbindet Patienten, Ärzte und Fachleute der Biowissenschaften. Auf der Medidata-Plattform erkunden Unternehmen individuell und gemeinsam neue Forschungswege, die zu intelligenteren und präziseren Therapien führen sollen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mdsol.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Medidata Solutions
Investoren:
Betsy Frank, +1 917-522-4620
bfrank@mdsol.com
oder
Anthony D’Amico, +1 732-767-4331
adamico@mdsol.com
oder
Medienvertreter:
Erik Snider, +1 646-362-2997
esnider@mdsol.com

Contacts

Medidata Solutions
Investoren:
Betsy Frank, +1 917-522-4620
bfrank@mdsol.com
oder
Anthony D’Amico, +1 732-767-4331
adamico@mdsol.com
oder
Medienvertreter:
Erik Snider, +1 646-362-2997
esnider@mdsol.com