Sakura Hotel Co. eröffnet neues Hotel in Nippori mit multikulturellen Angeboten für internationale Reisende

TOKIO--()--Sakura Hotel Co. mit Hauptsitz in Shinjuku, Tokio, hat im vergangenen Jahr nahe der historischen Einkaufsstraße Yanaka Ginza im Tokioter Bezirk Bunkyo das Sakura Hotel Nippori eröffnet. Es ist das fünfte Hotel der Hotel- und Hostelkette Sakura. Alle fünf Hotels sind rund um die Uhr geöffnet und verfügen über mehrsprachiges Personal, da 85 Prozent der Gäste aus dem Ausland kommen.

Das Personal im Sakura Hotel bietet ein ungewohnt hohes Serviceniveau, das man anderswo nur selten vorfindet. Sämtliche Mitglieder des Personals sind dafür ausgebildet, den unterschiedlichsten Wünschen der Gäste nachzukommen. In den meisten Hotels gibt es eine klare Aufteilung der Zuständigkeiten. Fragt ein Gast in einem typischen Hotel beispielsweise das Haushaltspersonal, ob man ihm ein Ramen-Lokal empfehlen könne, so wird er höflich an den Concierge-Dienst verwiesen – ganz gleich, ob der Mitarbeiter, dem die Frage gestellt wurde, selbst ein Restaurant kennt oder nicht. Im Sakura Hotel sind jedoch alle Mitarbeiter unabhängig von ihrer Rolle darauf eingestellt, Fragen schnell zu beantworten.

Die Servicequalität und die internationale Atmosphäre sind in allen fünf Hotels gleich, doch im Sakura Hotel Nippori gibt es einige Besonderheiten. Das fünfstöckige Gebäude war früher ein Schwesternwohnheim. Daher haben die Zimmer Tatami-Böden und sehen aus wie normale Wohnungen, ähnlich denen der Anwohner in der Gegend. Sie unterscheiden sich also vom Touristenkitsch vieler Ryokan, den traditionellen japanischen Gasthöfen.

Das Sakura Hotel Nippori bietet Platz für bis zu 300 Gäste. In den ersten sechs Monaten nach Eröffnung des Hotels waren hier zwei Gruppen mit jeweils mehr als 100 Gästen sowie viele Gruppen mit 70 bis 80 Leuten untergebracht.

Im Hotel gibt es außerdem ein 24 Stunden geöffnetes Café, in dem Speisen aus aller Welt serviert werden. Die Gäste können hier essen und sich entspannen, ohne ausgehen zu müssen, selbst wenn sie mitten in der Nacht oder frühmorgens ankommen.

Viele Gäste lassen Rezepte für eigene lokale Gerichte da oder bringen den Mitarbeitern sogar bei, wie man diese zubereitet. So gehen dem Café nie Ideen für neue Angebote auf der Speisekarte aus. Der Kühlschrank ist mit Bieren aus aller Welt ebenfalls gut ausgestattet.

Mehr über Sakura Hotel Co. erfahren Sie auf https://www.sakura-hotel.co.jp oder auf https://www.japantimes.co.jp/2018/02/02/special-supplements/hotel-welcomes-foreign-travelers-multicultural-offerings/#.WnQHBUxuKL8

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Sakura Hotel Co.
Masayo Namiki, +81-3-53304566
masayo@sakura-house.com

Contacts

Sakura Hotel Co.
Masayo Namiki, +81-3-53304566
masayo@sakura-house.com