Smiths Detection bestätigt Auftrag über 91 hochmoderne Scanner für neue Terminals im Moskauer Flughafen Sheremetyevo International

Smiths Detection confirm order of 91 advanced scanners for new terminals at Moscow Sheremetyevo International Airport (Photo: Business Wire)

WIESBADEN, Deutschland--()--Smiths Detection liefert eine komplette Palette an Sicherheitsscannern für das neue Passagierterminal B und für den Cargo Complex LLC (Frachtterminal „Moscow Cargo“) im Moskauer Flughafen Sheremetyevo International. Die neuen Anlagen sind Bestandteil des Plans, den der Flughafen entwickelt hat, um das für die FIFA-Weltmeisterschaft 2018 erwartete höhere Passagieraufkommen abwickeln zu können. Sie stellen außerdem eine der wichtigsten Phasen im umfangreichen Ausbau des Flughafens dar, der 2026 abgeschlossen sein soll.

„In unserer über 20jährigen Beziehung ist dies bei weitem der umfangreichste Auftrag, den wir bisher für den Flughafen Sheremetyevo ausgeführt haben“, erläuterte Tony Tielen, Vice President EMEA, Smiths Detection. „Wir freuen uns darauf, einen Betrag zur Sicherheit der Weltmeisterschaft zu leisten und darüber hinaus den Flughafen, seine Passagiere und Mitarbeiter zu schützen.“

Dieser von NEOSCAN Russia, dem Vertriebspartner von Smiths Detection, ausgehandelte wichtige Vertrag beinhaltet insgesamt 91 hochmoderne Röntgen-Inspektionssysteme mit umfangreichen Funktionen für die Personen-, Gepäck- und Luftfrachtkontrolle.

Der Auftrag beinhaltet: 30 Röntgensysteme HI-SCAN 5180si für die Gepäckkontrolle im Eingangsbereich des Flughafens, 26Checkpoint-Scanner HI-SCAN 6046si für die Kontrolle des Handgepäcks und persönlicher Gegenstände sowie zwei HI-SCAN10080 XCT und vier HI-SCAN 10080 EDX-2is für aufgegebenes Gepäck. Siebzehn HI-SCAN 100100T-Systeme durchleuchten übergroße Gegenstände im Passagierterminal. Im Cargo Complex sind sieben HI-SCAN 180180-2is pro-Modelle für großformatiges Sammelgut und palettierte Ware vorgesehen, zwei HI-SCAN 100100V-2is-Scanner verarbeiten Stückgut und andere Fracht, während drei weitere HI-SCAN 6046si-Scanner Besucher kontrollieren.

Terminal B wurde für inländische Fluggesellschaften entwickelt und soll 20 Millionen Fluggäste abfertigen, die den Flughafen 2018 voraussichtlich nutzen werden.

Die Installation der neuen Ausrüstung wurde im Dezember 2017 abgeschlossen.

Ende

Hinweise für Redakteure

Wichtige Merkmale der vom Flughafen Sheremetyevo International bestellten Geräte von Smiths Detection:

HI-SCAN 6046si

  • Hochauflösende XADA-Detektoren für äußerst detaillierte Röntgenbilder
  • Stahldurchdringung von bis zu 37 mm
  • Optionale Aufrüstung für die Erkennung von Flüssigkeiten
  • In iLane Checkpoint-Designs integrierbar
  • Erweiterte Tunnelöffnung für die Durchleuchtung von großen Objekten

HI-SCAN10080 XCT

  • Gemäß EU/ECAC EDS Standard 3 zugelassen
  • Hochgeschwindigkeits-EDS der nächsten Generation
  • Volumetrische 3D-Bildgebung auf Basis der Computertomographie (CT)
  • Hoher Durchsatz von 1800 Gepäckstücken pro Stunde
  • Große Tunnelöffnung für Objektgrößen bis 100 x 80 cm

HI-SCAN 10080 EDX-2is

  • Dual View-Konfiguration
  • Röntgenscanner zur automatischen Sprengstoffdetektion
  • Höchste Detektionsgeschwindigkeit seiner Klasse
  • Hoher Durchsatz von 1800 Gepäckstücken pro Stunde
  • Große Tunnelöffnung für Objektgrößen bis 100 x 80 cm

HI-SCAN 5180si

  • Neuer Röntgengenerator mit optimiertem Spektrum
  • Hochauflösende XADA-Detektoren für äußerst detaillierte Röntgenbilder
  • Stahldurchdringung von bis zu 37 mm
  • Neue Tunnelhöhe gemäß ECAC-Empfehlung
  • ProLine-Systemdesign für individuelle Systemkonfigurationen

HI-SCAN 100100T

  • Scannt Objektgrößen bis 100 x 100 cm
  • Leichte Handhabung von Schwergütern dank geringer Förderbandhöhe
  • Hervorragende Bildqualität dank neuer HiTraX-Elektronik
  • HI MAT Plus-Technologie für bessere Materialunterscheidung
  • Optimales Verhältnis zwischen Tunnelgröße und Gesamtsystem

HI-SCAN 100100V-2is

  • Durchleuchtet Objekte verschiedenster Größen
  • Dual View-Konfiguration
  • Geringster Platzbedarf seiner Klasse
  • Erhöhte Förderbandbelastung von 220 kg
  • Typische Durchdringung von 37 mm Stahl in beiden Ansichten

HI-SCAN 180180-2is pro

  • Dual View-Konfiguration
  • Durchdringt große und dicht gepackte Objekte
  • Zweiter Generator für eine genauere Bildanalyse
  • Große Tunnelöffnung 180 cm x 180 cm
  • Geringer Platzbedarf

Weitere Informationen über das Sortiment von Smiths Detection finden Sie unter www.smithsdetection.com

Über Smiths Detection

Smiths Detection, ein Teil der Smiths Group, bietet weltweit fortschrittliche Bedrohungsdetektions- und Screening-Technologien für Luftfahrt, Häfen und Grenzen an. Unsere Erfahrung und Firmengeschichte umfassen mehr als 40 Jahre an vorderster Front im Sicherheitsbereich. Dadurch können wir die benötigten Lösungen liefern, um die Gesellschaft vor der Bedrohung und dem Schmuggel von Explosivstoffen, verbotenen Waffen, Schmuggelware, toxischen Chemikalien und Drogen zu schützen.

Unser Ziel ist einfach: Die nötige Sicherheit, Verlässlichkeit und Bewegungsfreiheit zu ermöglichen, auf die es in der Welt ankommt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.smithsdetection.com, oder folgen Sie uns auf:

LinkedIn unter www.linkedin.com/company/smiths-detection

YouTube unter www.youtube.com/user/smithsdetectiongroup

Twitter unter twitter.com/smithsdetection.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Smiths Detection
Karen Kulinski
Global Marketing Director, Aviation
+49 (0)611 9412 422
karen.kulinski@smithsdetection.com

Contacts

Smiths Detection
Karen Kulinski
Global Marketing Director, Aviation
+49 (0)611 9412 422
karen.kulinski@smithsdetection.com