Elektromotorhersteller YASA erhält Wachstumskapital von 15 Mio. GBP und eröffnet neues Werk in Oxford

**Investition soll Produktionskapazitäten steigern, um Kundenverpflichtungen erfüllen und weitere Geschäftsexpansion unterstützen zu können**

**Neues Fertigungswerk von YASA mit Kapazitäten von 100.000 Stück wird heute in Oxford vom Staatssekretär für Wirtschaft, Energie und Industrielle Strategie, Rt Hon Greg Clark MP, eröffnet.**

An axial-flux electric motor manufactured by YASA (Photo: Business Wire)

OXFORD, England--()--YASA, der weltweit führender Hersteller von Steuerungen und Elektromotoren mit Axialströmung, gab heute bekannt, dass Wachstumskapital von 15 Millionen britischen Pfund beschafft wurde. Universal Partners gesellte sich in dieser Finanzierungsrunde zu Parkwalk Advisors und anderen bestehenden Investoren hinzu, so dass die bisher vom Unternehmen beschaffte Gesamtsumme nun auf 35 Millionen britische Pfund angestiegen ist.

Diese Investition von 15 Millionen Pfund erfolgte im Anschluss an die Unterzeichnung von langfristigen Entwicklungs- und Liefervereinbarungen von YASA und Kunden im Automobilsektor. Das Unternehmen eröffnete unlängst eine neue Fertigungsanlage mit Kapazitäten von 100.000 Stück in Oxford (Großbritannien), um die steigende Nachfrage nach seinen Produkten zu erfüllen. Achtzig Prozent der Produktion von YASA wird an Automobilhersteller in der ganzen Welt, darunter auch China, exportiert.

Das neue Werk wird heute vom britischen Staatssekretär für Wirtschaft, Energie und Industrielle Strategie, Rt Hon Greg Clark MP, offiziell eröffnet. Eine Reihe von Fahrzeugen mit YASA-Motoren werden bei der Feierstunde ausgestellt, darunter Fahrzeuge der Marken Nissan, Jaguar Land Rover und Williams Advanced Engineering.

Wirtschaftssekretär Greg Clark MP erklärte: „YASA ist ein hervorragendes Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn Regierung, Forschung und Industrie zusammenkommen, um die besten Ideen der besten Köpfe in große Unternehmen umzusetzen.“

Der von YASA entwickelte innovative Elektromotor mit Axialströmung bietet erstklassige Leistungs- und Drehmomentdichte und ist ideal geeignet für hybride und reine Elektrofahrzeuganwendungen. Mit der YASA-Technologie genießen Automobilhersteller eine größere Design-Flexibilität, um die Fahrzeugleistung zu verbessern und gleichzeitig das Fahrzeuggewicht zu verringern.

YASA-Motoren und -Steuerungen versetzen Automobilhersteller in die Lage, zunehmend strengere Emissionszielwerte zu erreichen und dabei spannende Fahrerlebnisse zu ermöglichen. Außer im Automobilbereich kommen YASA-Motoren auch in Schiff- und Luftfahrtanwendungen zum Einsatz, wo hohe Leistungs- und Drehmomentdichte von kritischer Bedeutung ist.

Dr. Chris Harris, CEO von YASA, sagte dazu: „Unsere Kunden sind bestrebt, innovative neue Technologien einzusetzen, wie etwa die Steuerungen und Elektromotoren von YASA mit Axialströmung, um den Anforderungen des in rapider Ausdehnung befindlichen Marktes für hybride und reine Elektrofahrzeuge nachzukommen. Diese zusätzlichen 15 Millionen Pfund an Wachstumskapital werden YASA in die Lage versetzen, weiter in die hohen Produktionskapazitäten zu investieren, die wir brauchen, um die Anforderungen der Kunden erfüllen und auch Märkte über den Fahrzeugbereich hinaus, wie etwa Luft- und Schifffahrt, bedienen zu können.“

Andrew Birrell von Universal Partners - der künftig dem Board of Directors von YASA angehört - erklärte: „YASA besitzt eine einzigartige und hochdifferenzierte Motortechnologie mit Axialströmung, die klare Vorteile hinsichtlich Leistungs- und Drehmomentdichte bietet im Vergleich zu der Konkurrenz in seiner Klasse. Wir freuen uns über diese Investitionsgelegenheit und sind sehr gespannt auf die Aussichten dieses Unternehmens.“

Alastair Kilgour, Chief Investment Officer bei Parkwalk Advisors vermerkte: „YASA hat in den letzten zwei Jahren ausgezeichnete kommerzielle Fortschritte gemacht und wir freuen uns, dass wir das Unternehmen in dieser jüngsten Finanzierungsrunde weiterhin unterstützen können. Angesichts des rapiden Wachstums in der Elektrifizierung von Autos und anderen Sektoren, wie Schiff- und Luftfahrt, sind wir der Auffassung, dass YASA über ein gewaltiges Geschäftspotenzial verfügt.“

<Ende>

HINWEIS DER REDAKTION

YASA http://www.yasa.com/

YASA ist der weltweit führende Hersteller von Steuerungen und Elektromotoren mit Axialströmung für Anwendungen im Automobilbereich, der Luft- und Schifffahrt. Die unternehmenseigenen Elektromotor- und Steuerungsprodukte von YASA bieten den geringsten und leichtesten Formfaktor bei vorgegebenen Leistungs- und Drehmomentanforderungen. Das im Privatbesitz befindliche Unternehmen hat seinen Sitz in Oxford, dem Mittelpunkt der Automobilindustrie Großbritanniens. Zu den Investoren gehören Parkwalk Advisors und Universal Partners.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Medienanfragen:
Tamara Sword
TRM&C
tamara@trmandc.co.uk
+44 (0)7906 638351

Contacts

Ansprechpartner für Medienanfragen:
Tamara Sword
TRM&C
tamara@trmandc.co.uk
+44 (0)7906 638351