DNA Script und Dynamic Combinatorial Chemistry gehen exklusive Partnerschaft ein, um enzymatisch synthetisierte DNA zu ermöglichen

Die Partnerschaft ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Vermarktung der hocheffizienten Technologie von DNA Script zur DNA-Synthese in Hochgeschwindigkeit ohne den Einsatz aggressiver Chemikalien

PARIS & GAINESVILLE, Fla.--()--DNA Script und Dynamic Combinatorial Chemistry (DCC) kündigten heute eine exklusive Lizenzvereinbarung an, wonach DNA Script den neuartigen, von DCC vermarkteten DNA-Baustein zur Synthese hochreiner synthetisch erzeugter DNA und anderer Nukleinsäuren noch umfassender nutzen kann.

Die Technologie von DCC wurde ursprünglich von Firebird Biomolecular Sciences LLC, einem Unternehmen von DCC, mit Unterstützung des National Human Genome Research Institute vom National Institutes of Health für seine Initiative zur Sequenzierung des menschlichen Genoms entwickelt und erlaubt eine exakte Steuerung des enzymatischen Prozesses. Die Vertragsbedingungen ermöglichen eine Ausweitung der Partnerschaft auf die Vermarktung neuer Technologien von DCC, die im Rahmen eines vom National Institute of General Medical Sciences der National Institutes of Health geförderten Projekts entwickelt wurden. Diese Technologien werden DNA Script in die Lage versetzen, seine Technologie zur Herstellung langer, hochwertiger DNA-Konstrukte voranzutreiben.

Wir sehen den Einsatz der von DCC entwickelten DNA-Bausteine als Schlüsselelement für die enzymatische Synthese von Nukleinsäuren. Diese exklusive Lizenz wird DNA Script dabei helfen, sein einzigartiges IP-Portfolio in diesem Bereich zu stärken“, so Dr. Thomas Ybert, Mitbegründer und CEO von DNA Script. „Durch den Einsatz hochwertiger Bioprozesse für die Oligo-Synthese verbessern wir die Leistung der De-novo-Synthese von Nukleinsäuren gegenüber den aktuellen Technologien und reduzieren gleichzeitig den Bedarf an aggressiven Chemikalien, die in herkömmlichen DNA-Syntheseprozessen verwendet werden.“

Er ergänzte: „Diese Zusammenarbeit ist äußerst vielversprechend, denn sie könnte unsere Fähigkeit, lange DNA-Fragmente – sprich ganze Gene und schließlich Chromosomen - zu synthetisieren, erheblich stärken.“

Modifizierte DNA-Bausteine wurden bei diesem Technologietransfer ursprünglich für die enzymbasierte DNA-Sequenzierung, den Mutationsnachweis und die DNA- Kennzeichnung und -Verarbeitung entwickelt“, so Prof. Steven Benner, CEO von DCC und Erfinder der lizenzierten Technologie. „Die Modifikationen können jedoch mit der enzymatischen DNA-Synthese kompatibel sein und genau damit beschäftigt sich DNA Script.“

Im Zuge der Fortschritte in der Genomik führen innovative Technologien im Bereich Genom-Editierung zu Weiterentwicklungen in der Life-Sciences-Forschung. Der Markt für synthetische Nukleinsäuren ist weltweit auf mehr als eine Milliarde Dollar pro Jahr gewachsen, der Nachfrage wird jedoch nicht immer entsprochen. In den letzten 50 Jahren wurde synthetische DNA in einem komplexen chemischen Prozess hergestellt, es gab jedoch Grenzen in Bezug auf Qualität, Umschlagszeit und Produktionsflexibilität. Vor diesem Hintergrund führt DNA Script einen neuartigen biochemischen Prozess für die DNA- und RNA-Synthese ein, der auf dem Einsatz hocheffizienter Enzyme basiert. Diese Technologie ahmt die Produktion des genetischen Codes in der Natur nach und ermöglicht eine verbesserte Leistung, während der Einsatz aggressiver Chemikalien minimiert wird.

Über DNA Script
DNA Script, gegründet 2014 in Paris (Frankreich), ist bei der De-novo-Synthese von Nukleinsäuren unter Verwendung einer Enzymtechnologie weltweit führend. Ziel des Unternehmens ist eine Innovationsbeschleunigung im Bereich Life Sciences und Technologie durch eine schnelle, erschwingliche DNA-Synthese von hoher Qualität. Der Ansatz von DNA Script macht sich die mehrere Milliarden Jahre währende Evolution der Natur bei der DNA-Synthese zunutze, um eine Synthese auf Genomebene zu ermöglichen. Die Technologie des Unternehmens hat das Potenzial, die Entwicklung neuer Therapeutika, die nachhaltige Produktion von Chemikalien, verbesserte Nutzpflanzen sowie die Datenspeicherung erheblich zu beschleunigen.

DNA Script gab kürzlich die Einwerbung von 13 Millionen US-Dollar im Rahmen einer Series-A-Finanzierung unter der Führung von Illumina Ventures bekannt, wobei M Ventures, der Corporate-Venture-Zweig der Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland, sowie die bestehenden Investoren Sofinnova Partners, Kurma Partners und Idinvest Partners ebenfalls investieren.
www.dnascript.co

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Ansprechpartner für Pressevertreter in den USA
Seismic
Lisa Rodriguez, 415-505-5447
lisa@teamseismic.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter in Europa
ALIZE RP
Caroline Carmagnol und Tatiana Vieira, 06 64 18 99 59 / 01 44 54 36 65
DNASCRIPT@alizerp.com
oder
Ansprechpartner bei DNA Script
Sylvain Gariel
COO
sg@dnascript.co

Contacts

Ansprechpartner für Pressevertreter in den USA
Seismic
Lisa Rodriguez, 415-505-5447
lisa@teamseismic.com
oder
Ansprechpartner für Pressevertreter in Europa
ALIZE RP
Caroline Carmagnol und Tatiana Vieira, 06 64 18 99 59 / 01 44 54 36 65
DNASCRIPT@alizerp.com
oder
Ansprechpartner bei DNA Script
Sylvain Gariel
COO
sg@dnascript.co