Axway und Elastic Beam stärken API-Sicherheit mit KI-Technologie

API Behavioral Security und Axway AMPLIFY API Management schützen Unternehmen innovativ vor der zunehmenden Gefahr durch Cyberangriffe

BERLIN--()--Um Unternehmen weltweit vor der immer akuteren Cyberbedrohung zu schützen, hat Axway (Euronext: AXW.PA), ein Katalysator für Transformation, eine globale Partnerschaft mit Elastic Beam geschlossen. Elastic Beam ist ein innovatives Startup aus dem Silicon Valley, das APIs mittels auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Algorithmen sichert. Axway und Elastic Beam unterstützen Unternehmen dabei, ihre Sicherheit zu stärken und interaktive Geschäftsumgebungen zu schaffen. Erreicht wird dies mithilfe einer KI-Engine, die in Axway API Gateway integriert ist und automatisch neue Angriffe auf APIs erkennt und abwehrt. Die Integration von Elastic Beam greift auf eine vorkonfigurierte Axway API Gateway Policy zurück, die auf Axway Marketplace erhältlich ist und Kunden vollständige Kontrolle über ihre Umgebung verschafft. Die Lösung wird auf den APIdays in Paris erstmals präsentiert.

APIs sind ein zentraler Baustein zur Modernisierung von IT-Infrastrukturen. Sie bilden jedoch auch eine neue Angriffsfläche, die verstärkt von Hackern ins Visier genommen wird, um Benutzerkonten zu infiltrieren, sensible Verbraucher- und Geschäftsdaten zu stehlen, wichtige Informationen zu vernichten sowie anderen betrügerischen und gefährlichen Tätigkeiten nachzugehen, etwa im Rahmen von DDoS-Angriffen. Um Unternehmen vor diesen Bedrohungen zu schützen, können Infrastrukturen nicht allein auf die Sicherheitsmechanismen von API-Gateways vertrauen, sondern müssen Hacker auch dynamisch identifizieren und abwehren. Elastic Beam nutzt eine komplexe KI-Engine, um API-Sessions und -Traffic zu analysieren, ungewöhnliche oder verdächtige Aktivitäten zu identifizieren und diese automatisch zu beenden.

Durch die Kombination der Lösung von Elastic Beam mit Axway AMPLIFY API Management, das Unternehmen die Verwaltung des gesamten API-Lebenszyklus mittels einer integrierten Lösung zur Erstellung, Steuerung, Sicherung und Nutzung von APIs ermöglicht, können Kunden ihre digitalen Datenbestände vor neuen Cyberbedrohungen schützen und gleichzeitig ihre Umgebungen vollständig transparent gestalten.

„Wir beobachten auf globaler Ebene eine Zunahme der Angriffe auf APIs. Viele davon bleiben unentdeckt, da Unternehmen mit dieser neuen Bedrohungsart noch nicht ausreichend vertraut sind. Tatsächlich mussten viele renommierte Anbieter für bekannt gewordene Angriffe öffentlich zu Kreuze kriechen, da über ihre APIs private Verbraucherdaten entwendet wurden“, so Bernard Harguindeguy, CEO von Elastic Beam. „Elastic Beam ist stolz darauf, mit einem etablierten Marktführer für API-Management wie Axway zusammenarbeiten zu können, um globale Unternehmen vor einer Vielzahl an Cyberangriffen auf APIs zu schützen, mit denen diese tagtäglich konfrontiert sind.“

So erweitert Elastic Beam die Sicherheitsfunktionen von Axway:

  • Sofortige Erkennung und Abwehr von Angriffen. Elastic Beam nimmt eine umfassende Analyse des API-Datenverkehrs vor. Dem zugrunde liegt eine skalierbare und leistungsstarke KI-Engine, die das Verhalten der API studiert und Bedrohungen identifiziert. Ebenso stellt Elastic Beam innerhalb der Umgebung „Fallen“ auf, indem „API-Köder“ in echten APIs platziert werden, um Hacker festzusetzen und den Zugriff zu blockieren.
  • Dashboards und Berichte für eine vollständige Sichtbarkeit neuer API-Angriffe. Mithilfe von KI-Technologie beschleunigt Elastic Beam die Ermittlungen nach einem Angriff, überwacht die Compliance und verschafft Unternehmen einen kompletten Einblick in alle Aktivitäten. Somit werden die von Axway bereitgestellten Monitoring- und Analysefunktionen wirkungsvoll ergänzt, um für eine höhere Sichtbarkeit neuer API-Bedrohungen zu sorgen.
  • Abwehr von Cyberangriffen in verteilten Cloud-Umgebungen. Die Bereitstellung der Lösung kann sowohl lokal als auch in einer Private/Public Cloud erfolgen. Dabei werden Angriffsinformationen an die Cloud-Installationen des Kunden weitergeleitet, um Angriffe infolge einer neuen Verbindungsherstellung zu verhindern.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Elastic Beam und sind stolz darauf, dass unsere Kunden nun von einer umfassenden Sicherheitslösung für API-Umgebungen profitieren können. Axway implementiert Zugriffskontrollen sowie Durchsatzbegrenzungen oder Kontingente für autorisierte Nutzer. Dieses Angebot ergänzt Elastic Beam durch die Identifizierung ungewöhnlichen Verhaltens anhand der Nutzungsmuster von APIs. Auf diese Weise können wir sogar Angriffe mit gültigen Anmeldedaten erkennen“, so Cédric Monier, VP, Platform Architecture, Axway. „Ziel von Axway ist es, erstklassige API-Sicherheit am Unternehmensperimeter bereitzustellen. Durch die Partnerschaft mit Elastic Beam kann Axway nun ein innovatives KI-Sicherheitsmodul anbieten, das neue API-Bedrohungen aufdeckt. Wir wollten es unseren Bestandskunden ermöglichen, dieses Modul schnell und unkompliziert für sensiblen Datenverkehr zu aktivieren, und dann den Rollout stufenweise vorzunehmen.“

Weiterführende Informationen

  • Weitere Informationen zu Axway und Elastic Beam finden Sie hier.
  • Axway auf Twitter: @Axway

Über Axway

Axway (Euronext: AXW.PA) ist ein Katalysator für Transformation. Dank Axway AMPLIFY™, der cloud-fähigen Datenintegrations- und Engagement-Plattform, ermöglichen wir es Unternehmen, Änderungen von Kundenerwartungen besser vorauszusagen, sich diesen anzupassen und sie entsprechend zu erfüllen. Unser ganzheitlicher API-first Ansatz verbindet Daten aller Systeme, versorgt Millionen von Apps und liefert Analysen in Echtzeit zum Aufbau eines Customer Experience Networks. Von der Idee bis zur Ausführung unterstützen wir mehr als 11.000 Organisationen in 100 Ländern dabei, sich auf die Zukunft vorzubereiten. Um mehr über Axway zu erfahren, besuchen Sie uns auf axway.de.

Über Elastic Beam

Elastic Beam wurde 2014 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Redwood City, USA. Das Unternehmen entwickelt KI-gestützte Cybersicherheit für die neue API Economy. Das Vorzeigeprodukt von Elastic Beam, API Behavioral Security, wurde im Silicon Valley von renommierten Experten aus den Bereichen Cloudinfrastruktur, API Gateways und Security geschaffen. Weitere Informationen darüber, wie Elastic Beam mit intelligenten Technologien Ihre API-Umgebung effektiv schützt, finden Sie unter http://www.elasticbeam.com.

Contacts

Axway
Susanne Vogler, +49 30/89 01-01 17
Principal Marketing Manager Germany
svogler@axway.com
oder
index Agentur
Lukas Pfeiffer, +49 30/390 88 190
PR-Berater IT
axway@index.de

Contacts

Axway
Susanne Vogler, +49 30/89 01-01 17
Principal Marketing Manager Germany
svogler@axway.com
oder
index Agentur
Lukas Pfeiffer, +49 30/390 88 190
PR-Berater IT
axway@index.de