BioVectra und Keryx Biopharmaceuticals schließen Vereinbarung über Eisencitrat-Produktionserweiterung ab

CHARLOTTETOWN, Prince Edward Island--()--BioVectra Inc., ein innovativer, global tätiger Auftragsentwickler und –hersteller (CDMO), meldete heute eine Langzeitliefervereinbarung mit Keryx Biopharmaceuticals, Inc. über die Herstellung von Eisencitrat, dem Wirkstoff in Auryxia®-Tabletten, ein Medikament, das für die Therapie von zwei häufigen Komplikationen bei chronischem Nierenversagen zugelassen ist.

BioVectra Inc. bringt über 45 Jahre Erfahrung im Bereich der Auftragsentwicklung und –herstellung mit in die Partnerschaft, darunter die Zusammenarbeit mit Keryx bei der Herstellung des Wirkstoffs Eisencitrat, die 2003 begann. BioVectra bereitet sich auf die erwartete Zunahme des Langzeitbedarfs an Eisencitrat vor, indem es seine Produktionskapazität an seinem Hauptsitz in Charlottetown, PEI, Kanada, ausbaut.

„Diese Partnerschaft ist ein entscheidender Schritt in unserer BioVectra-Firmengeschichte. Sie ist ein gute Beispiel für die Innovation, das Talent und die Entschlossenheit, die wir in der Region Atlantic Canada entwickelt haben. Wir sind stolz darauf, den Bedürfnissen unserer globalen Partner und der Patienten, die sie behandeln, nachzukommen“, so BioVectra President Oliver Technow. „Wir freuen uns, eine Vereinbarung dieser Größe nach Charlottetown, PEI, zu bringen, die Arbeitsplätze für hochqualifizierte Tätigkeiten schafft . Dies ist eine weitere große Leistung für die Biowissenschaftsbranche in Atlantic Canada.”

„Angesichts der jüngsten Zulassung von Auryxia für eine zweite Indikation durch die US-Gesundheitsbehörde FDA , ist es wichtig, dass wir über ausreichende Herstellungskapazitäten verfügen, um den erwarteten künftigen Bedarf zu decken“, so Melissa Bradford-Klug, Chief Business Officer von Keryx Biopharmaceuticals. „BioVectra stellt den Wirkstoff in Auryxia seit 2003 her und wir sind überzeugt, dass das Unternehmen sich als großartiger Partner bei unserer Erweiterung der Lieferkette für Auryxia zeigen wird.”

„Diese Partnerschaft macht deutlich, was BioVectra am besten kann. Seit Keryx uns vor fast 15 Jahren zum ersten Mal für den klinischen Bedarf ansprach, haben wir bei den klinischen Entwicklungsphasen, der Registrierung und der kommerziellen Einführung zusammengearbeitet und jetzt einen Punkt erreicht, an dem wir unsere Kapazitäten erweitern, um die steigende Nachfrage zu befriedigen“, so Heather Delage, Vice President of Business Development. „Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft ein wichtiger Teil der langfristigen strategischen Lieferkette von Keryx zu sein.”

Über Keryx Biopharmaceuticals, Inc.

Keryx Biopharmaceuticals, Inc. mit Hauptsitz in Boston, Massachusetts, USA, konzentriert sich auf die Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer Arzneimittel, die einzigartige und bedeutsame Vorteile für Patienten mit Nierenerkrankungen bieten. Das Team von Keryx besteht aus rund 200 Mitarbeitern, die sich stark dafür engagieren, die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen zu verbessern. Dieser Einsatz hat zu zwei von der FDA zugelassenen Indikationen für Auryxia® (Eisencitrat) Tabletten geführt, die das erste Medikament von Keryx sind. Weitere Informationen zu Keryx finden Sie unter www.keryx.com.

Über BioVectra

BioVectra ist ein Auftragsentwickler und –hersteller (CDMO), der für Pharma- und Biotech-Unternehmen Full-Service-cGMP-Outsourcing-Lösungen für Zwischenprodukte und Wirkstoffe bereitstellt. BioVectra ist ein innovativer und zuverlässiger Servicepartner, der im Laufe seiner über 45 jährigen Geschichte erfolgreich mit den Aufsichtsbehörden zusammengearbeitet hat. Das Unternehmen ist spezialisiert auf:

  • GMP-konforme mikrobielle Fermentation und Aufreinigung
  • Komplexchemie
  • Prozess- und analytische Entwicklung

Weitere Informationen über BioVectra finden Sie unter www.biovectra.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

BioVectra Inc.
Jordan MacGregor
Marketing and Communications Manager
jmacgregor@biovectra.com
902-566-9116 App. 6376
www.biovectra.com

Contacts

BioVectra Inc.
Jordan MacGregor
Marketing and Communications Manager
jmacgregor@biovectra.com
902-566-9116 App. 6376
www.biovectra.com