Luxoft erhält Zertifizierung des Umweltmanagements in Deutschland gemäß DIN EN ISO 14001:2015

STUTTGART, Deutschland--()--Luxoft, ein globaler IT-Servicedienstleister, erhält Zertifizierung des Umweltmangementsystems gemäß ISO 14001:2015 von der Intertek Certification GmbH in Deutschland. Intertek ist eine deutsche DAkkS-Akkreditierungsstelle. Die Zertifizierung deckt alle Standorte von Luxoft in Deutschland - Frankfurt, München, Stuttgart, Böblingen und Braunschweig - ab.

ISO 14001:2015, eine international anerkannte EMS-Norm (Umweltmanagementsystem, Environmental Management System), unterstützt Organisationen beim Nachweis ihres Umweltengagements für ihre Interessenvertreter und im Hinblick auf die Minimierung der Umweltauswirkungen und -risiken. Die Zertifizierung erfordert die Einführung und Wartung eines EMS-Systems, das gewährleistet, dass alle Mitarbeiter mit der Anwendung vertraut sind.

„Wir sind stolz, diese Akkreditierung in einem Zeitraum von lediglich fünf Monaten erhalten zu haben”, so Dr. Peter Mossack, Managing Director für den Unternehmensstandort Stuttgart bei Luxoft. „Die Implementierung dieses Systems innerhalb so kurzer Zeit zeigt, wie bedeutend die Einhaltung von Umweltstandards für die Beteiligten bei Luxoft ist. Hierbei handelte es sich um ein Engagement, das uns in die Lage versetzte, Umweltfragen zu einem integralen Bestandteil unseres Entscheidungsfindungsprozesses auf allen Geschäftsebenen werden zu lassen.”

Das Umweltengagement von Luxoft in Deutschland umfasst Programme zur Abfalltrennung, Schaffung von Anreizen für Mitarbeiter, umweltfreundliche Transportmethoden einzuführen und Forschungs- und Entwicklungsprogramme zu unterstützen, die dazu beitragen, die Umweltbelastung des gesamten Unternehmensbetriebs zu minimieren. Luxoft plant die Fortführung seiner Arbeiten zum Erhalt der ISO-Zertifizierung an weiteren Standorten.

Bianca Nowakowski, Leitende Auditorin der Intertek Certification GmbH, erklärte: „Luxoft erreichte ein hohes Engagement der Führungskräfte, eine äußerst gute betriebliche Einordnung und Beteiligung der Mitarbeiter und eine sehr gut strukturierte und kohärente Dokumentation.”

Über Luxoft

Luxoft (NYSE:LXFT) ist ein führender Anbieter von innovativen Technologielösungen, die Kunden in multinationalen Unternehmen messbare Geschäftsergebnisse liefern. Sein Angebot umfasst strategische Beratung, kundenspezifische Softwareentwicklung und Engineering digitaler Lösungen. Luxoft bietet Unternehmen seine vielseitige Expertise im Bereich der Finanzdienstleistungen, Automobil- und Kommunikationsindustrie sowie in den Sektoren Healthcare & Life Sciences, um ihre Wettbewerbsposition zu stärken. Mit seinem Managed Delivery-Modell, unterstützt durch hoch qualifizierte Mitarbeiter, sorgt das Unternehmen für ständige Innovation seines Technologieportfolios, um auch die digitalen Herausforderungen von morgen zu meistern.

Luxoft beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeiter in 42 Büros in 21 Ländern auf fünf Kontinenten. Seinen Hauptsitz unterhält das Unternehmen in Zug (Schweiz). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung von Luxoft Holding, Inc. („Luxoft“) enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und von Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten Informationen über mögliche oder erwartete zukünftige Ergebnisse unserer Geschäfts- und Finanzlage sowie in Bezug auf unsere Betriebsergebnisse, Liquidität, Pläne und Ziele. Zukunftsgerichtete Aussagen sind u. a. gekennzeichnet durch Begriffe wie „glauben“, „könnte“, „schätzen“, „fortsetzen“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „sollte“, „planen“, „erwarten“, „voraussagen“, „möglich“ bzw. deren negative Form oder vergleichbare Ausdrücke. Diese Aussagen unterliegen uneingeschränkt den Risikofaktoren, die unter dem Abschnitt „Risk Factors“ auf Formblatt 20-F in Luxofts Jahresbericht zum 31. März 2017 sowie in anderen bei der Securities und Exchange Commission von Luxoft eingereichten oder vorgelegten Dokumenten erläutert werden. Luxoft schließt eine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung seiner zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum der Veröffentlichung dieser Mitteilung, weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, aus, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Alle Warenzeichen werden anerkannt und sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Luxoft Holding, Inc
Patrick R. Corcoran: 212-964-9900 (Durchwahl -2453)
Global Director, External Relations
Press@luxoft.com
Twitter: @Luxoft

Contacts

Luxoft Holding, Inc
Patrick R. Corcoran: 212-964-9900 (Durchwahl -2453)
Global Director, External Relations
Press@luxoft.com
Twitter: @Luxoft