EVOTEC UND TESARO IN STRATEGISCHER PARTNERSCHAFT ZUR ERFORSCHUNG NEUARTIGER IMMUNONKOLOGISCHER WIRKSTOFFE

  • ERFORSCHUNG UND ENTWICKLUNG VON INHIBITOREN GEGEN EIN IMMUNONKOLOGIE-TARGET VON TESARO DURCH EINSATZ VON EVOTECS UMFASSENDER FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSPLATTFORM

HAMBURG, Deutschland--()--Evotec AG (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, TecDAX, ISIN: DE0005664809) und TESARO, Inc. ("TESARO") gaben heute den Beginn einer dreijährigen integrierten Wirkstoffforschungskooperation zur Erforschung und Entwicklung neuartiger niedermolekularer Substanzen gegen ein nicht bekannt gegebenes Immunonkologie-Target bekannt.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Evotec ihre integrierte Wirkstoffforschungs-plattform von der Leitstrukturidentifizierung bis zur Nominierung eines präklinischen Entwicklungskandidaten für TESAROs Forschungspipeline einsetzen, um onkologische best-in-class Therapien voranzubringen. Evotec wird insbesondere ihre industrieführende Strukturbiologieplattform einbringen, um neue Ansatzpunkte zu identifizieren und diese in ein umfassendes Wirkstoffforschungsprogramm zu überführen.

"TESARO freut sich, unsere Fähigkeiten in der Wirkstoffforschung immun-onkologischer Targets gemeinsam mit Evotec zu erweitern", sagte Jeffrey Hanke, Ph.D., Executive Vice President, Research and Development, und Chief Scientific Officer von TESARO. "Evotec verfügt über eine nachweisliche Erfolgsbilanz, die Forschungsaktivitäten ihrer Partner im Bereich Onkologie voranzubringen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Evotec schneller neue Therapien zu identifizieren, um Krebspatienten helfen zu können."

Dr. Mario Polywka, Chief Operating Officer von Evotec, kommentierte: "Onkologie ist eines von Evotecs Kernforschungsgebieten und wir freuen uns über diese spannende und innovative Partnerschaft mit TESARO, einem führenden Unternehmen in der Onkologie und eines der am schnellsten wachsenden Biotechunternehmen in den USA. Diese Kooperation unterstreicht den Wert unseres integrierten Forschungsstandorts in Toulouse sowie unserer weltweit führenden Gruppe aus Strukturbiologen in Oxford. Mithilfe unserer integrierten Wirkstoff-forschungsplattform unterstützen wir TESAROs Ziel, innovative Therapien für diesen sehr wichtigen Bereich mit hohem medizinischen Bedarf zu entwickeln."

Finanzielle Details zu dieser Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

ÜBER EVOTEC AG

Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Wir sind weltweit tätig und bieten unseren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung an. Dabei decken wir alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel Neurowissenschaften, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie und Infektionskrankheiten ist Evotec heute einzigartig positioniert. Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus mehr als 80 verpartnerten Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Forschungsallianzen mit Partnern wie Bayer, CHDI, Sanofi oder UCB zusammen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Entwicklungspartnerschaften u. a. mit Sanofi im Bereich Diabetes, mit Pfizer auf dem Gebiet Organfibrose und mit Celgene auf dem Gebiet der neurodegenerativen Erkrankungen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.evotec.com und folgen Sie uns auf Twitter @EvotecAG.

ZUKUNFTSBEZOGENE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte vorausschauende Angaben, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Derartige vorausschauende Aussagen stellen weder Versprechen noch Garantien dar, sondern sind abhängig von zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen, und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsbezogenen Aussagen in Erwägung gezogen werden. Wir übernehmen ausdrücklich keine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen hinsichtlich geänderter Erwartungen der Parteien oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen beruhen, öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.

Sprache:   Deutsch
Unternehmen: Evotec AG
Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7
22419 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 560 81-0
Fax: +49 (0)40 560 81-222
E-Mail: info@evotec.com
Internet: www.evotec.com
ISIN: DE0005664809
WKN: 566480
Indizes: TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Contacts

Evotec AG:
Gabriele Hansen, +49.(0)40.56081-255
VP Corporate Communications & Investor Relations
gabriele.hansen@evotec.com

Contacts

Evotec AG:
Gabriele Hansen, +49.(0)40.56081-255
VP Corporate Communications & Investor Relations
gabriele.hansen@evotec.com