Seine Heiligkeit Papst Franziskus hält Ansprache auf dem Fortune/Time Global Forum 2016 von Time Inc. im Vatikan

Prominente Führungskräfte und Vordenker stellen dem Papst Lösungen vor, wie der Privatsektor als Triebkraft zur Beseitigung von Armut und zur Schaffung einer nachhaltigeren Welt fungieren kann

ROM--()--Am 2. und 3. Dezember rief Time Inc. (NYSE:TIME) im Rahmen seines Fortune/Time Global Forums 2016 Führungskräfte von Fortune-500-Unternehmen aus der ganzen Welt, Mitglieder der Time 100 sowie führende Vertreter von gemeinnützigen, akademischen, religiösen und Gewerkschaftsorganisationen zusammen, um die Notwendigkeit eines globalen Wirtschaftssystems zu erörtern, das nicht nur das Wachstum fördert, sondern auch breiteren Gesellschaftsschichten Vorteile bringt. Die in Rom und dem Vatikan stattfindende zweitägige Konferenz gipfelte heute in einer päpstlichen Sonderaudienz und einer Ansprache von Seiner Heiligkeit Papst Franziskus.

Die Worte von Papst Franziskus, der seine Ansprache heute Morgen im Clemens-Saal des Vatikans hielt, sind hier zu lesen: http://for.tn/2gRLJG4

Inspiriert vom Aufruf des Papstes nach mehr und besseren Arbeitsplätzen, breiter gestreutem Wohlstand und dauerhaften Möglichkeiten zur Besserstellung der Armen, lautete das Thema des Global Forum 2016 „Die Herausforderung des 21. Jahrhunderts: Schaffung einer neuen gesellschaftlichen Übereinkunft“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein lösungsorientiertes Gespräch mit dem Ziel der Förderung transformativer Maßnahmen des Privatsektors zur Schaffung einer integrativeren und menschlicheren Wirtschaft. Zudem soll damit die Armut beseitigt und das Flüchtlingsproblem in der ganzen Welt gelöst werden. Am ersten Tag des Forums fanden themenzentrierte Diskussionen und Arbeitsgruppensitzungen zu diesen Themenkreisen im Westin Excelsior Hotel in Rom statt. Die Teilnehmer erstellten einen ausführlichen Bericht mit mehr als 20 Lösungsvorschlägen, der heute Papst Franziskus im Vatikan vorgelegt wurde.

In einem dem Bericht vorangestellten Brief an den Papst schrieben Alan Murray, Chief Content Officer von Time Inc. und Chefredakteur von Fortune, und Nancy Gibbs, Time Inc. News Group Editorial Director Time Editor-in-Chief: „Durch ihre Richtlinien und Methoden, durch die Maßnahmen ihrer Mitarbeiter und Zulieferer und durch das Beispiel, das sie selbst als Führungskräfte geben, haben diese CEOs und ihre Unternehmen die Macht, viel Gutes in der Welt zu tun. ... Wir hoffen, dass die Arbeit dieser Gruppe nicht nur die Bemühungen der hier Anwesenden anregen, sondern auch andere Führungskräfte der Wirtschaft dazu inspirieren wird, ähnliche Initiativen zu ergreifen.“

Weitere Nachrichten vom Fortune/Time Global Forum finden Sie hier.

Das Programm des Forums wurde unter Mitwirkung eines aus Führungskräften und philantropischen Vordenkern bestehenden Organisationskomitees zusammengestellt. Die Komitee-Mitglieder nahmen auch an der Veranstaltung teil, moderierten Diskussionen und spielten eine aktive Rolle bei der Ausarbeitung von Lösungsvorschlägen. Zu den Mitgliedern des Organisationskomitees des Global Forum 2016 gehörten CEOs von Dow Chemical, IBM, Johnson & Johnson, Monsanto, McKinsey, Siemens, Virgin Group und WPP sowie Führungskräfte gemeinnütziger Organisationen, darunter die Rockefeller, Ford und Mo Ibrahim Foundations.

Das Global Forum ist eine von mehr als einem Dutzend Live-Veranstaltungen, die jährlich von Fortune Live Media produziert werden, darunter Fortune Most Powerful Women, Fortune Brainstorm Tech und Fortune MPW Next Gen. Time Inc. ist ein weltweit führendes Live-Media-Unternehmen mit einigen der weltweit renommiertesten Markenveranstaltungen, beispielsweise Food & Wine Classic, Essence Festival, Sports Illustrated Swimsuit, Time 100 Gala und viele andere mehr. Seit seinem Börsengang im Jahr 2014 hat Time Inc. seine Marken erheblich in das Live-Events-Geschäft ausgedehnt und auch die global tätige Markenkommunikationsagentur INVNT übernommen. Im vergangenen Jahr rief Time Inc. unter anderen das Entertainment Weekly PopFest und die InStyle Awards ins Leben.

ÜBER TIME INC.

Time Inc. (NYSE:TIME) ist ein weltweit führendes Medienunternehmen, das über ein Portfolio erstklassiger Marken auf verschiedenen Plattformen jeden Monat mehr als 150 Millionen Konsumenten anspricht. Durch die Kombination unserer unverkennbaren Inhalte mit unternehmenseigenen Daten und gruppenspezifischen Targeting-Strategien bieten wir stark differenzierte, lückenlose Lösungen für Marketing-Fachleute im gesamten Multimedia-Spektrum. Zu unseren einflussreichen Marken gehören People, Time, Fortune, Sports Illustrated, InStyle, Real Simple und Southern Living sowie mehr als 50 verschiedene Titel in Großbritannien. Time Inc. intensiviert die Leistungskraft seiner Marken durch diverse Übernahmen und Investitionen, wie etwa Viant, einen Werbetechnologieanbieter mit einer spezialisierten verbraucherorientierten Marketing-Plattform, The Foundry, das kreative Labor und Inhaltsstudio von Time Inc., und das People Entertainment Weekly Network (PEN). Das Unternehmen ist zudem Ausrichter prominenter Events, darunter Time 100, Fortune Most Powerful Women, People’s Sexiest Man Alive, Sports Illustrated’s Sportsperson of the Year, das Essence Festival und Food & Wine Classic in Aspen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Time Inc.
Kerri Chyka, +1 917.297.4007
kerri_chyka@timeinc.com
oder
APCO Worldwide
Eugenia Isoletti, +39 06.697.666.1
eisoletti@apcoworldwide.com,
oder
Pietro Battistella, +39 366.452.7513
pbattistella@apcoworldwide.com

Contacts

Time Inc.
Kerri Chyka, +1 917.297.4007
kerri_chyka@timeinc.com
oder
APCO Worldwide
Eugenia Isoletti, +39 06.697.666.1
eisoletti@apcoworldwide.com,
oder
Pietro Battistella, +39 366.452.7513
pbattistella@apcoworldwide.com