Goodyear Dunlop: Hohe Anforderungen an UHP-Sommerreifen

UHP-Sommerreifen wie der Dunlop Sport Maxx RT 2 müssen hohe Anforderungen erfüllen ( Photo: Business Wire)

HANAU, Deutschland--()--Die Fläche von vier Postkarten - mehr verbindet den Autofahrer nicht mit der Straße. Allein der Kontakt zwischen Reifen und Asphalt bringt die Kraft des Autos auf die Straße: Trotz aller modernen elektronischen Sicherheitssysteme ist es der Reifen allein, der die Lenk-, Brems- und Antriebskräfte auf die Straße überträgt. Diese sind umso größer, je leistungsstärker die Fahrzeuge sind. Die Herausforderung bei Entwicklung von sogenannten Ultra High-Performance-Reifen ist es, Traktion, Handling und Bremsleistung auf hohem Niveau bei verschiedensten Straßen- und Wetterbedingungen zu bieten. Dieses Leistungsvermögen zeichnet moderne UHP-Sommerreifen wie den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 oder den Dunlop Sport Maxx RT 2 aus.

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3: optimale Fahrzeugkontrolle auf nassen und trockenen Straßen

Der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 verfügt beispielsweise über die Active Braking Technology. Sie bewirkt, dass der Straßenkontakt der Reifenaufstandsfläche während des Bremsvorgangs vergrößert wird und sorgt damit für einen verkürzten Bremsweg. Verantwortlich hierfür ist die Kontur der Profilrippen und Profilblöcke. Sie ist nicht flach, sondern ballig. Durch diese ballige Kontur vergrößert sich die Kontaktfläche zur Fahrbahn, wenn der Reifen beim Bremsen durch die dynamische Radlastverlagerung auf die Vorderräder auf die Straße gepresst wird. Zudem verfügt der Reifen über sehr viele Einkerbungen in der zweiten und dritten Blockreihe. Diese Einkerbungen bilden Greifkanten, die den Wasserfilm zerschneiden und somit das Gripniveau bei Nässe verbessern.

Dunlop Sport Maxx RT 2: Grip, Fahrstabilität und Lenkpräzision für höchste Ansprüche

Ein wesentliches Merkmal des Dunlop Sport Maxx RT 2 ist seine besonders hohe Profilsteifigkeit in Querrichtung. Besonders große Schulterblöcke in der Außenschulter erhöhen die Fahrstabilität des Reifens und sorgen für einen größeren Kontaktbereich zur Straße und damit zu einer besseren Kraftübertragung bei Kurvenfahrten. Dies ermöglicht eine präzise Rückmeldung von der Straße und hohe Lenkpräzision und damit ein sehr stabiles Handling auch bei hohen Geschwindigkeiten. Zudem verfügt der Reifen über angeschrägte Profilblöcke, die über die gesamte Laufflächenbreite angeordnet sind. Der Effekt: Die Profilsteifigkeit konnte in Längsrichtung optimiert werden. Dies führt zu einer besseren Haftung und verkürzt speziell aus hohen Geschwindigkeiten die Bremswege.

Contacts

Goodyear Dunlop Tires Germany
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jürgen Wiedemann
Tel.: 06181-68 2080
juergen_wiedemann@goodyear-dunlop.com

Release Summary

UHP-Sommerreifen wie der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3 und der Dunlop Sport Maxx RT 2 bieten einen hohen Grip, bestmögliches Handling und kurze Bremswege.

Contacts

Goodyear Dunlop Tires Germany
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jürgen Wiedemann
Tel.: 06181-68 2080
juergen_wiedemann@goodyear-dunlop.com