ASQ würdigt Unternehmen weltweit für den erfolgreichen Einsatz von Qualitätsprozessen, die zu einer Verbesserung der Nettoergebnisse beitragen

MILWAUKEE, Wisconsin (USA)--()--Dem argentinischen Team „Weaving a Quality Network“ von Movistar-Telefónica de Argentina wurde im Rahmen der International Team Excellence Awards von ASQ für die Steigerung der Qualität und die Finanzeinsparungen des Unternehmens der Gold-Status verliehen.

ASQ hat den Gewinner – zusammen mit den anderen Preisträgern – im Rahmen seiner World Conference on Quality and Improvement im US-amerikanischen Nashville, Tennessee, bekannt gegeben. Im 30. Austragungsjahr kämpften 36 Finalisten-Teams aus 12 Ländern um den Gold-, Silber- und Bronze-Status.

Das ITEA-Verfahren ist das einzige seiner Art, bei dem Unternehmen auf der ganzen Welt für die Umsetzung von teamorientierten Prozessverbesserungen ausgezeichnet werden. Die ITEA-Kriterien liefern das Rahmenwerk, anhand dessen die Teams effiziente Beiträge zu den Verbesserungsbemühungen des Unternehmens leisten können.

Seit 1985 haben über 1.150 Unternehmen aller Größenordnungen nachweisliche betriebliche Ergebnisse erzielt, die langfristig zu Kosteneinsparungen in Millionenhöhe an US-Dollars geführt haben.

Die Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze werden den Teams verliehen, die bestimmte Bewertungskriterien für die jeweiligen Auszeichnungsstufen erfüllt haben. Wenn keines der Teams die erforderlichen Kriterien für eine Auszeichnung in Gold, Silber oder Bronze erfüllt, wird auf der jeweiligen Stufe keine Auszeichnung vergeben. Im Rahmen der diesjährigen Preisverleihung hat kein Team den Silber-Status erreicht.

Das Team „Weaving a Quality Network“ von Movistar-Telefónica de Argentina “ nutzte Lean Six Sigma für eine Reduzierung von Defekten und zur Verbesserung des auf Baustellen angewandten Prozesses zur Bereitstellung der Mobilfunkabdeckung in Argentinien. Das Ergebnis war eine Erhöhung der Einnahmen um mehr als 2,7 Millionen US-Dollar pro Jahr.

„Die Teilnahme an dem Wettbewerb gehört zu den motivierendsten Erlebnissen – nicht nur wegen des Gewinns – sondern auch wegen der Gespräche mit den anderen Teams und dem, was man von ihnen lernen kann“, sagte der Qualitätsmanager von Telefónica, Mathias Gadda Thompson.

Weitere ausgezeichnete Teams:

Bronze-Stufe:

  • Alcoa – Power and Propulsion, APP Process Management Team, Whitehall, Michigan (USA).
  • BNY Mellon International Operations Private Limited, GAMO, Pune, Maharashtra (Indien).
  • Movistar – Telefónica de Argentina, You Can Do It!, Buenos Aires (Argentinien).
  • Wipro, Wipro PEX, Pune, Maharashtra (Indien).

Informationen zur Teilnahme am ITEA-Verfahren 2015 – 2016 erhalten Sie unter wcqi.asq.org.

Über ASQ

ASQ ist eine weltweite Gemeinschaft von Menschen, die sich für Qualität einsetzen und dafür Ideen und Instrumente austauschen, die unsere Welt besser funktionieren lassen. ASQ hat seinen Hauptsitz in Milwaukee (Wisconsin, USA) und verfügt über nationale Servicezentren in China, Indien und Mexiko sowie ein regionales Servicezentrum in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Erfahren Sie mehr über die Mitglieder, das Leitbild, die Technologien und Schulungen von ASQ unter asq.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

ASQ
Kevin Braley
414-272-8575 Durchwahl 7587
800-248-1946
kbraley@asq.org

Contacts

ASQ
Kevin Braley
414-272-8575 Durchwahl 7587
800-248-1946
kbraley@asq.org