RSC Bio Solutions erweitert Marktpräsenz in der EU

Neuer Marktmanager in Großbritannien sowie neuer Lagerort in den Niederlanden für die Seeschifffahrt

CHARLOTTE, North Carolina (USA)--()--RSC Bio Solutions, das führende Unternehmen für hochleistungsfähige, leicht abbaubare Schmier- und Reinigungsmittel, hat kürzlich die Ernennung von Richard Day zum Marktmanager für Europa und die Eröffnung einer Lageranlage in Rotterdam angekündigt. Mit dieser wesentlichen Ausdehnung sollen die Bedürfnisse der Seeschifffahrt und der Offshore-Anlagen der Erdöl- und Erdgasindustrie in der EU abgedeckt werden.

Day bringt über 30-jährige Erfahrungen in der Erdöl- und der Spezialchemieindustrie ein und hat sowohl in Großbritannien als auch in anderen Ländern leitende Positionen eingenommen. Zuletzt war er als kaufmännischer und betrieblicher Leiter von Vickers Oils tätig. Zu seinen Verantwortungsbereichen in früheren Stellungen zählten die Entwicklung des europäischen Polymergeschäfts von Lubrizol, die Geschäftsleitung der Fertigungsanlage von Lubrizol in Großbritannien sowie die Leitung des Joint-Venture-Betriebs von Lubrizol in Saudi-Arabien. In diesen Funktionen arbeitete Richard Day eng mit internen Fach-, Betriebs-, Vertriebs- und Geschäftsfeldentwicklungsabteilungen zusammen, um bei britischen und internationalen Kundenbeständen Wachstum zu erwirtschaften.

Zur Anstellung von Day kommt die Eröffnung der Lageranlage in Rotterdam hinzu, dem größten europäischen Seehafen, die den Vertrieb der EnviroLogic®-Schmierstoffe von RSC Bio Solutions vereinfachen soll. Dabei handelt es sich um Hydraulik- und Getriebeöle für Anwendungen in der Erdöl- und Erdgasindustrie sowie in der Schifffahrt.

Diese Ausdehnung in den EU-Raum unterstreicht das Engagement von RSC Bio Solutions für globale Partnerschaften und Kooperationen. Erkennbar wird die europäische Marktstrategie von RSC Bio Solutions anhand einer geschäftlichen Partnerschaftsvereinbarung mit dem niederländischen Unternehmen AEGIR-Marine über Schmiermittel für Stevenrohre sowie anhand von Zulassungen als Komponentenlieferant für Wärtsilä, einen global tätigen Anbieter von Schiffsantriebslösungen, und für den Rolls-Royce-Konzern, der EnviroLogic® 3068 unlängst als umweltfreundlichen Schmierstoff für seine Schiffsstabilisatoren zugelassen hat.

„Die Beziehungen zu mehreren global tätigen Kunden und Partnern im Schifffahrtsbereich haben gezeigt, dass auf dem europäischen Markt eine steigende Nachfrage nach EnviroLogic®-Produkten besteht, da diese verschiedenen Umweltvorschriften entsprechen und das Risiko im Zusammenhang mit dem Auslaufen von Schmiermitteln senken“, erklärte Mike Guggenheimer, der CEO von RSC Bio Solutions. „Unser Lager in Rotterdam sowie die Fachkompetenz und die Erfahrungen von Richard Day im kaufmännischen und technischen Bereich ermöglichen uns, die EnviroLogic®-Produkte auf effizientere Weise unseren europäischen Kunden in der Schifffahrt-, Öl- und Gasbranche zukommen zu lassen.“

Für Branchen, in denen die Gesamtbetriebskosten sowie das Verletzungs- und Unfallrisiko für Mitarbeiter und Umwelt durch den Einsatz von Schmier-, Reinigungs- und Absorptionsmittel gesenkt werden sollen, bietet RSC Bio Solutions ein umfassendes Sortiment an leistungsstarken Chemikalien und Spezialprodukten, mit denen sich die Lebensdauer von Ausrüstungen und Werkzeugen verlängern lässt und deren Leistungsfähigkeit mindestens derjenigen von Produkten auf Erdölbasis entspricht.

Die EnviroLogic®-Produkte haben sich in diversen Anwendungsbereichen und Komponenten bewährt, so auch in Umgebungen mit erhöhtem Betriebsdruck und hohen Temperaturen. Die umweltfreundlichen EnviroLogic®-Schmierstoffe, darunter Öle für Hydraulikanlagen, Stevenrohre und Querstrahlruder sowie Mehrzweckfette, entsprechen den Vorgaben der US-amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA für abbaubare, minimal toxische und nicht bioakkumulative Stoffe entsprechend den EPA-Bestimmungen VGP 2013.

Über RSC Bio Solutions, LLC

Die 2n10 gegründete Firma RSC Bio Solutions mit Hauptsitz in North Carolina ist eine Tochtergesellschaft von RSC Chemical Solutions, die hochleistungsfähige Chemikalien für einen sicheren, unschädlichen und umweltgerechten Einsatz herstellt. Um diese Angebote zu erweitern, erwarb das Dachunternehmen von RSC Bio Solutions, die Blumenthal Holdings, kürzlich eine Mehrheitsbeteiligung an der seit 17 Jahren bestehenden Firma Terresolve Technologies Ltd. und ihrem EnviroLogic®-Produktsortiment, zu dem biologisch abbaubare Funktionsflüssigkeiten und Öle gehören, die sich in einigen der härtesten Einsatzumgebungen bewährt haben. Weitere Informationen finden Sie unter www.rscbio.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

für RSC Bio Solutions
Andrea Simrell, +1-864-272-3057
andrea.simrell@jacksonmg.com

Contacts

für RSC Bio Solutions
Andrea Simrell, +1-864-272-3057
andrea.simrell@jacksonmg.com