Bessere Entscheidungen am Energiemarkt: Kooperation von Sapient Global Markets und OpenLink

Sapients Optimierungsexpertise und OpenLinks preisgekrönte

IRM-Plattform sorgen für bessere Entscheidungsfindung bei

Teilnehmern der Märkte für Strom, Gas und Flüssigkeiten

BOSTON & NEW YORK--()--Sapient Global Markets, ein Geschäftsbereich von Sapient (NASDAQ: SAPE) und führender Anbieter von Technologie und Beratungsleistungen für die Finanz- und Rohstoffmärkte sowie OpenLink, ein führender Softwareanbieter für die Rohstoff- und Energiebranche, haben eine Kooperation rund um die OpenLink IRM Plattform vereinbart. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen eröffnet globalen Kunden des Energiesektors Zugang zu werthaltigen Daten, die Entscheidungsunsicherheiten beim Handel reduzieren und Unternehmen eine effiziente Steuerung ihrer Vermögenswerte ermöglichen – sowohl operationell wie auch finanziell.

Unternehmen, die eine zunehmende Zahl an Verträgen und Vermögenswerten verwalten, müssen trotz sich rapide verändernder und hoch volatiler Preise den Marktüberblick behalten, damit sie in den dynamischen Energiemärkten von heute wettbewerbsfähig und profitabel bleiben. Sapient Global Markets’ Expertise und Erfahrung beim Einsatz und der Implementierung von Optimierungsmethoden hilft Unternehmen dabei, die Auswirkungen ihrer Entscheidungen vor der tatsächlichen Handelsaktivität zu verstehen und durch informationsoptimierte Entscheidungsfindung das beste Szenario auszuwählen.

Diese Fähigkeiten sorgen in Kombination mit der OpenLink IRM Plattform dafür, dass Unternehmen bestehende Optionen in Verträgen sowie in Beschaffungs- und Vertriebsnetzwerken effektiver erfassen, analysieren und ausschöpfen können. Energieunternehmen für Strom, Gas, Flüssigkeiten, flüssiges Erdgas und Massengütern profitieren vom besseren Zugang zu relevanten Daten, und damit von besserer Entscheidungsfindung, von der Integrationsmöglichkeit von Handelskonzernen sowie von einer Maximierung der Gewinne entlang der Lieferkette.

Milind Godbole, Managing Director bei Sapient Global Markets, sagte anlässlich der Kooperationsvereinbarung: „Der Entscheidungsprozess vom Handelsvorfeld über die Handelsausführung bis hin zur Steuerung der damit einhergehenden logistischen Aspekte ist unglaublich komplex. Je mehr reale oder virtuelle „Midstream-Assets“ es zu kontrollieren gilt, desto schwieriger wird die Lösung dieser Probleme oder – wie einige besonders versierte Unternehmen zunehmend herausfinden – desto größer die Chancen zur Gewinnoptimierung. Um das Rätselraten bei solchen Entscheidungen für einen umfangreicheren Teil unserer Kunden zu minimieren, haben wir uns für eine Kooperation mit OpenLink rund um die IRM Plattform entschieden, wodurch weitreichende Optimierungstechniken zur Verfügung stehen.“

Dr. Mark Greene, CEO von OpenLink, sieht in der Kooperation einen wichtigen Lösungsbeitrag in einem Umfeld sich stetig wandelnder Marktkonditionen: „Unsere Kunden aus dem Energie- und Rohstoffsektor agieren in einem Umfeld, das so wettbewerbsintensiv ist wie nie zu vor. Unsere IRM Lösung ist ein intuitives, einfach zu handhabendes, vermögensbasiertes Werkzeug zur Entscheidungsfindung und -optimierung. Es ermöglicht Nutzern die flexible Modellierung und Messung von Änderungen ihres Handelsportfolios, ihrer Vermögenswerte und ihres Geschäftsumfeldes sowie der jeweiligen Auswirkungen auf den Ertrag. Wir freuen uns über diese erneute Kooperation mit Sapient Global Markets und sind uns sicher, dass sie unseren gemeinsamen Kunden dabei hilft, die Wertschöpfung zu maximieren, die operativen Kosten zu senken und die Wettbewerbsfähigkeit in den sich stetig wandelnden Marktplätzen zu sichern.“

Über Sapient Global Markets

Sapient Global Markets, ein Geschäftsbereich von Sapient® (NASDAQ:SAPE), ist ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen für die sich stetig wandelnden Kapital- und Rohstoffmärkte. Unsere Dienstleistungen verhelfen unseren Kunden zu Wachstum, steigern den Geschäftserfolg und schaffen eine ebenso robuste wie transparente Unternehmensinfrastruktur, die die Betriebskosten minimiert und unternehmensübergreifende Innovationsprozesse fördert. Neben Beratungsservices, Analyse, Technologie und operativem Betrieb, bieten wir einzigartige, bewährte Methoden für das Programm-Management, die Technologie-Entwicklung und das Outsourcing. Sapient Global Markets ist weltweit in den wichtigsten Finanz- und Rohstoffhandelszentren vertreten, darunter in Boston, Calgary, Chicago, Düsseldorf, Frankfurt, Houston, London, Los Angeles, Mailand, New York, Singapur, Washington D.C. und Zürich, sowie in den führenden Technologiemetropolen Bangalore, Delhi und Noida. Weitere Informationen finden Sie unter www.sapientglobalmarkets.de.

Über OpenLink

OpenLink (www.olf.com), gegründet 1992, ist ein führendes Unternehmen für Software zum Transaction Lifycycle Management (TLM) im Bereich des Rohstoff-, Energie- und Finanzdienstleistungssektors. Die Produkte von OpenLink dienen dem Portfoliomanagement, dem Handel, dem Risikomanagement und der operativen Verarbeitung von finanziellen und physischen Assets.

OpenLink gehört der führenden Beteiligungsgesellschaft Hellman & Friedman und ist ein globales Software- und Service-Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch strategische Akquisitionen gewachsen ist und damit einen Umsatz von über 300 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das Unternehmen betreut über 500 Kunden, darunter zwölf der weltweit größten Rohstoff- und Energieunternehmen, neun der größten Finanzinstitutionen und elf der größten Zentralbanken. OpenLink beschäftigt 1300 Mitarbeiter an zwölf globalen Standorten auf fünf Kontinenten mit Zentralen bei New York City und Außenstellen in Houston, London, Berlin, Wien, Toronto, Moskau, Sao Paulo, Singapur, Dubai und Sidney.

OpenLink wurde mit zahlreichen Industriepreisen ausgezeichnet und hat öffentliche Anerkennung erfahren, darunter die Nennung als „Industrieführer“ durch Gartner und ein Spitzenranking durch das Energy Risk Magazin im Bereich der Rohstoff- /Energiehandels- und Risikomanagement-Systeme.

Safe Harbor Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen – insbesondere solche in Bezug auf Softwareentwicklungen und dazugehörige Services sowie mögliche Verkäufe an Kunden – die eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Alle zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und Annahmen. Die tatsächlichen Ergebnisse können von den Erwartungen der Geschäftsführung und den zukunftsbezogenen Aussagen dieser Veröffentlichung erheblich abweichen. Eine Reihe von Faktoren können dazu führen, dass die hier angedeuteten Ereignisse grundlegend von den tatsächlichen abweichen, darunter ohne Einschränkung: eine Reduktion der Nachfrage nach den Leistungen des Unternehmens vor dem Hintergrund aktueller oder zukünftiger Entwicklungen des wirtschaftlichen Umfeldes; die Fähigkeit des Unternehmens exakte Gebühren für Projekte festzulegen und deren Abschluss fristgerecht zu realisieren; die Akzeptanz der vom Unternehmen angebotenen Leistungen; Änderungen der Prioritäten staatlicher Zuwendungen, sowie andere Risiken und Unsicherheiten, wie sie in den Unternehmensunterlagen für die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) dargelegt sind, darunter ohne Einschränkung die jüngsten Jahresberichte des Unternehmensformulars 10-K sowie die Quartalsberichte des Formulars 10-Q. Jede zukunftsbezogene Aussage bezieht sich ausschließlich auf das Datum an dem sie getätigt wurde und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese Aussagen aus welchem Grund auch immer zu aktualisieren, darunter die Berücksichtigung von Ereignissen oder Umständen in der zeitlichen Folge nach Veröffentlichung der Aussage oder die Berücksichtigung von antizipierten oder nicht-antizipierten Ereignissen oder Umständen, jenseits der gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen.

Sapient ist eine eingetragene Marke der Sapient Corporation.

Contacts

Sapient Pressekontakt:
Sapient Global Markets
Geoff Whitehouse, +44 (0) 207 456 6550
gwhitehouse@sapient.com
oder
OpenLink Pressekontakt:
OpenLink
Leonie Alsop, +44 (0)779581 5083
SVP, Global Head of Marketing
Leonie.alsop@openlink.com

Contacts

Sapient Pressekontakt:
Sapient Global Markets
Geoff Whitehouse, +44 (0) 207 456 6550
gwhitehouse@sapient.com
oder
OpenLink Pressekontakt:
OpenLink
Leonie Alsop, +44 (0)779581 5083
SVP, Global Head of Marketing
Leonie.alsop@openlink.com