Von Weltbank unterstütztes GNRC plant Start von Medi-Chopper-Service im Nordosten Indiens

Bietet Services zu ultraniedrigen Preisen: ärztliche Konsultation für 1-2 US-Dollar, Blutzuckertest für 35 Cent, Schilddrüsenprofil für 3 US-Dollar, CT-Schichtaufnahme für 15 US-Dollar und MRT für 42 US-Dollar

GUWAHATI (Indien)--()--Das GNRC (vormals: Guwahati Neurological Research Centre) hat heute Pläne zum Beginn eines Programms für Krankentransporte und medizinische Beratungsstellen mithilfe von Hubschraubern, die in entlegene Gegenden Nordostindiens fliegen, präsentiert. Der Service wird Ärzte vom GNRC regelmäßig an schwer zugängliche Orte in der Region befördern und der Bevölkerung in den nordöstlichen Bundesstaaten Arunachal Pradesh, Assam, Meghalaya, Manipur, Mizoram, Nagaland, Tripura und Sikkim medizinische Unterstützung zu Hause ermöglichen.

Diese Mitteilung kam heute aus Guwahati auf einer Pressekonferenz, die anlässlich des sechsmonatigen Bestehens des Campus North Guwahati des GNRC organisiert wurde. Die medizinische Spezialeinrichtung, die erste ihrer Art im gesamten Nordosten, ist eine Klinik mit 300 Betten, die mit topmodernen Diagnose- und Behandlungseinrichtungen ausgestattet ist. GNRC bietet Services zu ultraniedrigen Preisen, etwa: ärztliche Konsultation für 1-2 (ein bis zwei) US-Dollar Blutzuckertest für 35 (fünfunddreißig) Cent, Schilddrüsenprofil für 3 (drei) US-Dollar, CT-Schichtaufnahme für 15 (fünfzehn) US-Dollar und MRT für 42 (zweiundvierzig) US-Dollar.

„Die Klinik hat in ihren ersten sechs Betriebsmonaten enorme Resonanz gefunden und nimmt momentan täglich bis zu 200 Tagespatienten auf“, sagte Dr. Nomal Chandra Borah, CMD von GNRC Hospitals Ltd.

GNRC Medical wurde kürzlich von der Weltbankgruppe über deren Initiative India Development Marketplace (IDM) für einen Zuschuss in Höhe von 150.000 US-Dollar ausgewählt. „Dieser Zuschuss und das maßgeschneiderte Kapazitätsaufbauprogramm der Weltbankgruppe werden uns dabei unterstützen, unser Betriebsmodell zu erweitern und die Kluft zwischen den Anforderungen im Gesundheitswesen und der Verfügbarkeit zu schließen“, sagte Dr. Borah. „Wir haben vor, in den nächsten fünf Jahren in der Region und darüber hinaus zehn weitere Kliniken aufzubauen“, sagte Borah weiter.

Über GNRC Hospitals

Das GNRC (vormals: Guwahati Neurological Research Centre) wurde 1985 von Dr. Nomal Chandra Borah gegründet. Es handelt sich um das erste herausragende fachärztliche Zentrum in Nordostindien, das momentan drei Kliniken mit über 500 Betten betreibt. Das British Standard Institute in London hat die Organisation als ISO 14001:2008-konform anerkannt.

Folgen Sie dem GNRC auf: Twitter | FacebookYoutube

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

GNRC
Mrinal Ali Hazarika, +91 95084-14653
Mrinalali.hazarika@gnrchospitals.com
oder
Sushmita Sarkar, +91 98206-61186
Sushmita.sarkar@adfactorspr.com

Contacts

GNRC
Mrinal Ali Hazarika, +91 95084-14653
Mrinalali.hazarika@gnrchospitals.com
oder
Sushmita Sarkar, +91 98206-61186
Sushmita.sarkar@adfactorspr.com