MyHeritage startet riesige globale Initiative, um alte Familienfotos zu bewahren und zu teilen

Online-Netzwerk für Familiengeschichte gibt bekannt, dass es die weltweit größte Sammlung von alten Familienfotos erstellt hat und lanciert eine Initiative, um die breite Öffentlichkeit zu ermutigen, wertvolle Familienfotos in das digitale Zeitalter zu bringen.

HAMBURG, Deutschland & LEHI, Utah & TEL AVIV, Israel--()--MyHeritage – das beliebte Netzwerk für Familiengeschichte – startet heute eine globale Aktion zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Bedeutung der Erhaltung von Familienfotos.

Durch die Initiative „Familienfotos bewahren“ ermutigt MyHeritage die Menschen, Ihre Bilderkartons zu öffnen und die Bilder herauszunehmen, um mehr über die Personen auf den Fotos zu erfahren und um die Bilder für künftige Generationen der Familie auf der Familienseite zu bewahren. Die Aktions-Website www.myheritage.de/photos enthält nützliche Ratschläge, um Hinweise der Vergangenheit auf alten Fotos zu entschlüsseln. Dort wird erklärt, wie Fotos wiederhergestellt und gepflegt werden können, und sie enthält kreative Ideen, um das Interesse der jüngeren Generationen an die Familiengeschichte zu erwecken.

Die Initiative wird von der New England Historical Genealogical Society unterstützt – dem größten genealogischen Verein in den USA. Darüber hinaus wird MyHeritage den kostenlosen Speicherplatz dauerhaft verdoppeln, damit alle Nutzer die Möglichkeit haben, ihre Fotos auf ihre privaten Familienseiten hochzuladen, ohne zusätzliche Kosten.

Seit der Onlineschaltung 2005 haben die Nutzer von MyHeritage viel dazu beigetragen und ihre Familienfotos auf die Familienseiten hochgeladen, so dass MyHeritage heute die weltweit größte Sammlung von alten Familienfotos online bewahrt.

Die Sammlung umfasst 200 Millionen von Familienfotos, einige aus den 1840er Jahren. Die öffentlich gestellten Fotos sind nach Namen, Datum, Ort und Stichworte über SuperSearch – der leistungsstarken Suchmaschine für historische Aufzeichnungen von MyHeritage – durchsuchbar.

Die weltberühmte Fotoexpertin Maureen Taylor, die als Beraterin bei der Initiative „Familienfotos bewahren“ von MyHeritage fungiert, läutert: „Alte Familienfotos geben uns viel mehr, als nur ein Gesicht zu einem Namen. Sie bieten uns einen faszinierenden Einblick in das Leben unserer Vorfahren. Sie können uns eine überraschende Menge an Informationen aufdecken und Ihrer Familiengeschichte viel Glanz verleihen. Es ist also ein Muss, alte Fotos und die Geschichte hinter diesen Fotos für die künftigen Generationen zu bewahren. Ich verwernde deshalb so gerne MyHeritage, um Familienfotos aufzubewahren, weil sie über eine einzigartige Plattform verfügen, wo man Fotos und Informationen mit Verwandten austauschen und wo man mehr über die eigene Familiengeschichte lernen kann.

„Familienfotos öffnen ein faszinierendes Fenster in die Vergangenheit, sie halten die Essenz der Menschen, Orte und Ereignisse fest, die uns so am Herzen liegen.“ – sagt Gilad Japhet, Gründer und Geschäftsführer von MyHeritage. „Oft zu Hause in staubigen Alben gelagert, ist die Gefahr viel zu hoch, dass sie vergessen oder zerstört werden. Unsere Botschaft ist deshalb ganz klar: Riskieren Sie nicht, diesen unersetzlichen Familienschatz zu verlieren. Scannen Sie die Bilder, laden Sie sie hoch und teilen Sie sie auf MyHeritage. Sie werden Farbe und Leben in die Geschichte Ihrer Familie bringen, Ihre Verwandten inspirieren und das Erbe Ihrer Familie für die kommenden Generationen bewahren.“

Mit einem vielfältigen Kundenstamm, der alle Länder auf allen Kontinenten abdeckt, ist MyHeritage der Zugang zu einer beeindruckenden Vielzahl von Familiengeschichten aus unterschiedlichen Kulturen, Religionen und ethnischen Hintergründen. MyHeritage bietet eine private und sichere Umgebung für die Speicherung von Fotos und die Recherche von Familiengeschichte und die Benutzer können selber entscheiden, welche Informationen sie freigeben möchten und welche nicht.

Die ausgefeilte Technologie von MyHeritage Smart Matching TM ermöglicht neue Entdeckungen durch die automatische Suche von Übereinstimungen in den Profilen in den verschiedenen Stammbäumen, damit die Nutzer Fotos und weitere Informationen entdecken und mit anderen verwandten Nutzern teilen können.

Über MyHeritage

MyHeritage ist ein Familiennetzwerk, das Millionen von Familien weltweit einen Ort bietet, um ihre Geschichte zu erkunden und Familienerinnerungen zu teilen. Als Pioniere bei der Erschaffung von Familiengeschichte als gemeinschaftliches Erlebnis für die ganze Familie, unterstützt MyHeritage seine Nutzer mit innovativen Suchfunktionen, einer riesigen historischen Datenbank und einer internationalen Sammlung von Familienstammbäumen. Die Seite ist in 40 Sprachen verfügbar. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.myheritage.de

Contacts

MyHeritage
Pressekontakt
Karen Hägele, 0049 178 7602410
Country Managerin bei MyHeritage
E-Mail: karne.hagele@myheritage.com

Contacts

MyHeritage
Pressekontakt
Karen Hägele, 0049 178 7602410
Country Managerin bei MyHeritage
E-Mail: karne.hagele@myheritage.com