Integrität von E-Commerce ist in Asien stark gefragt

HONGKONG--()--Laut der neuesten WTO-Statistik betrugen Chinas Exporte 9,6 Prozent der globalen Gesamtexporte im Jahr 2009 gegenüber 8,9 Prozent im Jahr zuvor, wodurch China Deutschland als weltweiten Exportweltmeister überholte. E-Commerce, der elektronische Handel, der Hürden wie Entfernung, Sprache, Zeit und Kosten mühelos überwindet, spielt eine wichtige Rolle beim Export asiatischer Produkte, insbesondere von in China gefertigten Produkten, die sich einer steigenden Beliebtheit erfreuen.

Global gesehen liegt die Kernstärke des E-Commerce beim Preis. Eine höhere Lagerumschlagshäufigkeit sowie geringere Betriebskosten sind einzigartige Vorteile gegenüber traditionellen Vertriebskanälen. Dennoch ist der Preis im internationalen Handel nur eine Seite der Medaille, während die andere Seite die Integrität des Wettbewerbs darstellt.

Viele internationale Käufer würden lieber einen höheren Preis bezahlen, als Fälschungen oder überhaupt nichts für ihr Geld zu erhalten.

E-Commerce ist eine Lösung für das seit langem bestehende Thema der Informationsasymmetrie zwischen Käufern und Verkäufern, die jedoch ebenfalls zu einem Problem wird: aufgrund übermäßiger Alternativen kann sich der Käufer nur schwer entscheiden. Ist man auf der sicheren Seite, wenn man die besten Verkäufer nach ihren Gold- und Platintiteln oder hohen Einstufungen beurteilt? Die Antwort ist nein. Grund dafür ist, dass Titel und Einstufungen von E-Commerce Website-Managern erworben werden können. In diesem Fall befinden sich die Käufer in einer passiven Position und zweifeln, ob sie die besten Waren kaufen können und fürchten gleichzeitig, dass man sie hintergehen könnte.

Der traditionelle E-Commerce B2B und B2C richtet sich an Personen mit einem starken finanziellen Hintergrund, die gerne viel Geld für eine gute Position in der Rangliste ausgeben, da tendenziell davon ausgegangen wird, dass Verkäufer mit dem besten Ranking die finanzkräftigsten sind, unter der Annahme, dass ein Zusammenhang zwischen der Finanzkraft der Verkäufer und dem, was sie zu bieten haben, besteht. Dies kann ein Trugschluss sein und entspricht nicht unbedingt den Erwartungen der Kunden.

Wie können wir dann eine Win-win-Situation schaffen, bei der die E-Commerce-Plattform Käufer nicht nur unterstützt, auf einfache und effiziente Weise einzukaufen, sondern ihnen auch hilft, die besten Produkte zu finden?

TradeTuber, eine elektronische Lieferanten-Community mit einem Integritätsindex (die Basis für Ergebnis-Rankings und Exposure), kommt gerade aus Asien. Ob damit tatsächlich eine bessere Plattform für Käufer und Verkäufer zur Verfügung gestellt wird, bleibt abzuwarten. Sicher ist jedoch, dass TradeTuber die traditionellen E-Commerce-Websites einholt, da der Schwerpunkt auf der Integrität bei der Entwicklung der Website liegt. TradeTuber ist bestrebt, ein Online-Handelsumfeld zu schaffen, im Rahmen dessen Sicherheit, Fairness und Integrität gegeben sind. Durch diese Community können Käufer ganz einfach die Lieferanten mit den beliebtesten Produkten der Branche finden, während das Betrugsrisiko aufgrund des Integritätsindex-Mechanismus beträchtlich reduziert wird. Der Index basiert auf den folgenden fünf Kriterien: Die Zertifizierung einer unabhängigen Organisation, die von internationalen Käufern anerkannt ist, die Besucherzahlen für die Produkte auf der Website, Kommentare von Gleichgesinnten und Käufern, Quantität von Käuferanfragen sowie der Übereinstimmungsgrad von Schlüsselwörtern. Es versteht sich von selbst, dass der Index durch eine objektive Auswahl und durch Bewertungen, die auf den Meinungen der Online-Community basieren, die besten Lieferanten ganz oben auf die Liste setzt. Die Website bietet Käufern somit gewisse Annehmlichkeiten und verbessert die Effizienz ihrer Kooperation. Andererseits werden Käufer auf der Website in zwei Kategorien unterteilt, nämlich allgemeine Käufer und VIP-Käufer (welche die Anzahl ihrer vergangenen Einkäufe darstellen), damit Verkäufer eine Vorstellung der Absichten und Bedürfnisse der Käufer erhalten.

In weniger als einem Jahr hat TradeTuber (www.tradetuber.com) eine Community von über 5.000 VIP-Käufern und über 1.000 qualitativ hochwertigen Verkäufern aufgebaut, und die Popularität und Anerkennung steigen weiter an.

Im 21. Jahrhundert wird Integrität als grundlegendes Qualitätsmerkmal eines Händlers als ebenso wichtig bewertet wie sein Angebot. Wir hoffen auf weitere integritätsorientierten Online-Handelsplattformen wie TradeTuber für ein gesundes Wachstum des E-Commerce-Sektors.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

TradeTuber
Ada Chu, (86) 755 8337 8025
media@tradetuber.com

Contacts

TradeTuber
Ada Chu, (86) 755 8337 8025
media@tradetuber.com