Nitto steigt in Europa in Geschäft für optische Kunststofffaserkabel für hohe Geschwindigkeiten und Übertragungskapazitäten für hochauflösende Medizin, automatisiertes Fahren und Kraftstoffeffizienz ein

OSAKA, Japan--()--Die Nitto Denko Corporation (nachstehend „Nitto“) (TOKYO:6988) hat heute bekanntgegeben, dass sie in das Geschäft mit optischen Kunststofffaserkabeln für hohe Geschwindigkeiten und Übertragungskapazitäten in Europa einsteigen wird. Das Unternehmen wird mit den Vorbereitungen für Massenproduktion und Vertrieb beginnen, die ab 2019 beginnen sollen, und die neuen Kabel werden zur Vision des Unternehmens beitragen, einen Beitrag zur sicheren und zuverlässigen Vernetzung von Menschen auf der ganzen Welt zu leisten. Nitto hat ferner vor, eine Rolle bei der raschen Entwicklung des IoT, hochauflösender Medizin, automatisiertem Fahren und Kraftstoffeffizienz in Europa zu spielen, und schätzt den Jahresumsatz bis 2023 auf 30 Milliarden JPY, davon ungefähr 30 % aus Europa.

Das neue optische Kunststofffaserkabel kann Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung mit 100 Gbps liefern. Außerdem sind damit aufgrund der hohen Flexibilität optische Übertragungen auch mit Geräten möglich, bei denen es aufgrund von Raumeinschränkungen schwierig ist, optische Glasfaserkabel zu installieren.

Die optischen Kunststofffaserkabel von Nitto werden außerdem aufgrund einer speziellen Herstellungsmethode eine hohe Hitzebeständigkeit aufweisen. Daher können sie nicht nur in hochauflösenden Displays installiert, sondern auch potentiell in Fahrzeugen wie Flugzeugen und Autos eingebaut werden.

 

Stärken und Funktionen der neuen optischen Kunststofffaserkabel

Hohe Geschwindigkeit, hohe Kapazität, dünne Kabel,
leichtes Gewicht

  Schmalere Leitungen für Kommunikation mit hoher Kapazität
Hohe Hitzebeständigkeit Beispiellose Hitzebeständigkeit dank des neuen Materials von Nitto
Verarbeitbarkeit und Sicherheit   Geringeres Risiko von Brüchen gegenüber optischen Glasfaserkabeln
 

In Verbindung mit dem Einstieg in das Geschäft mit optischen Kunststofffaserkabeln ist Nitto mit der Keiō-Universität eine Vereinbarung für gemeinsame Forschung an optischen Kunststofffaserkabeln mit neuen Materialien eingegangen und hat im mit der Fakultät und Hochschule für Wissenschaft und Technologie der Keiō-Universität auf dem Campus der Keiō-Universität in Shin-Kawasaki verbundenen Keiō-Photonik-Forschungsinstitut das „Nitto X Keiō University Optical Cable Joint Research Center“ („Gemeinsames Forschungszentrum von Nitto und Keiō-Universität für optische Kabel“) gegründet.

Über die Nitto ATP Finals

Die Nitto ATP Finals sind die Jahresabschlussfinale der Herren-Profitennis-Saison, bei denen nur die besten acht qualifizierten Einzelspieler und Doppelteams der Welt spielen und um den letzten Titel der Saison kämpfen. Die Spieler treten während der Saison für Punkte der Emirates ATP Rankings gegeneinander an, um einen der begehrten Plätze zu gewinnen und eine Chance zu haben, das größte Hallentennis-Turnier der Welt zu gewinnen. Es wird ein Rundenturnier gespielt, bei dem jeder Spieler drei Matches spielt, um bei den Knockout-Halbfinalen und danach um einen Platz zu kämpfen. Das prestigeträchtige Turnier ist in großen Städten auf der ganzen Welt ausgetragen worden. Seine reiche Geschichte reicht zurück zum Beginn der Masters im Jahr 1970 in Tokio. Seit dem Jahr 2000 hat das Ereignis in Städten wie Lissabon, Sydney und Shanghai stattgefunden. Im Jahr 2009 ist das Turnier nach London umgezogen, wo es bis 2020 gespielt werden soll. Weitere Informationen finden Sie unter www.NittoATPFinals.com.

Über Nitto (Nitto Denko Corporation)

Nitto (TOKYO:6988) wurde im Jahr 1918 gegründet und wird sein 100. Jubiläum im Jahr 2018 begehen. Das Unternehmen ist ein diversifizierter Werkstoffhersteller, der über 13.500 Produkte in über 70 Geschäftsbereichen anbietet, darunter Elektronik, Transportwesen, Umwelt und Biowissenschaften. Nitto möchte Qualität für die Absatzmärkte Green (Umwelt), Clean (neue Energiequellen) und Fine (Biowissenschaften) anbieten.
Details finden Sie auf unserer offiziellen Website (https://www.nitto.com/) oder auf dieser speziellen Website von Nitto https://www.nitto.com/NittoATPFinals/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Dentsu Public Relations Inc. für Nitto Denko Corporation
Tim Yoshida, +81-3-6263-9181
k-yoshida@dentsu-pr.co.jp

Contacts

Dentsu Public Relations Inc. für Nitto Denko Corporation
Tim Yoshida, +81-3-6263-9181
k-yoshida@dentsu-pr.co.jp